1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann wavefrontier T90 nicht einstellen? Help

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von haguen2k, 18. Februar 2007.

  1. haguen2k

    haguen2k Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Hallo

    Habe vor paar Tagen bei ebay den Wavefrontier T90 gekauft. Von Fa. SATSHOP24. Habe alles aufgebaut und so eingerichtet wie in der Anleitung.

    -Skew 102 Grad für Hamburg
    -Evaltionwinkel , da ich kein Skala habe :mad: , habe ich den Ausrichter hinterm Spiegel auf 139mm für Hamburg eingestellt.(steht in der Anleitung drin).
    Der Spiegel schaut fast zum Boden wobei die Sat-Spiegeln von Nachbahrn zimmlich nach oben schauen. Die haben 60er ganz normale.

    Alles so gemacht wie es im Buch steht. Trotzdem konnte ich kein einzigen Satellit (Astra R15, Hotbird R22, Astra2 R6, Türksat L8,5) empfangen können.
    Der Receiver ist von Humax CR-Fox , auf manuelle suche sagt er gleich "kein satellit empfangen". Bei automatischen sucht er und dann am ende finde er auch nichts. Als hätte ich keine Antenne angeschlossen.

    Mache ich was falsch? Gib mir bitte ein Tipp!

    gruß
     

Diese Seite empfehlen