1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kann sehr viele sender nicht empfangen, bitte um rat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von live_undead, 3. April 2009.

  1. live_undead

    live_undead Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo zusammen,
    ich habe da folgendes problem beim empfang einiger sender und hoffe nun auf eure hilfe, bevor ich noch endgültig verzweifle:

    nachdem ich kürzlich umgezogen bin und meinen fernseher sowie receiver, die in der alten wohnung noch alles empfangen haben an die anlage in der neuen wohnung angeschlossen habe konnte ich plötzlich viele programme nicht mehr empfangen wie z.b. dsf, tele 5, cnn, mtv, viva, arte, usw....

    meine erste vermutung war, das es an meinem billig-receiver lag, der schon immer einen kleinen hau hatte. da ich mir sowieso einen hdtv-receiver kaufen wollte um meinen 42 zoll lcd endlich vernünftig nutzen zu können, setzte ich dies dann auch gleich in die tat um. also, neuer receiver, altes problem: ich konnte besagte sender immer noch nicht empfangen.... bis ich durch zufall eines tages entdeckte das eben jene sender in meiner senderliste mehrfach vorhanden sind (teilweise 3-4 mal) und eines davon ging dann tatsächlich auch immer. so konnte ich schlussendlich dann doch noch alle programme (bis auf arte komischerweise) empfangen.

    tja, das ging dann genau bis heute gut, als ich auf die grandiose idee kam mal meine programmliste über das receiver menu zu updaten. nun gehen genannte programme wieder nicht mehr und sind leider auch nur noch einmal in der liste vorhanden. und damit nicht genug es sind zusätzlich auch noch sämtliche programme ausgefallen die in hd senden, z.b. der astra hd demokanal oder anixe hd.
    nun bin ich mit meinem latein am ende und auch ziemlich verwirrt über den verlauf des ganzen...und hoffe auf eure hilfe

    hier noch meine daten:
    -tv: toshiba 42CV500P
    -receiver: kathrein ufs 902 (mit aktueller firmware 1.02) verbunden über hdmi
    -automatischer sendersuchlauf brachte keine änderung
    -die empfangsdaten der sender habe ich überprüft, sie stimmen soweit alle
    -die signalstärke der schwarzen sender liegt immer so um die 50%, die signalqualität allerdings immer bei 0%

    danke schonmal
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: kann sehr viele sender nicht empfangen, bitte um rat

    Die haben gerade den Transponder gewechselt. Dazu am besten die alten aus der Kanalliste löschen und neu Suchen (mit aktivierter Netzwerksuche).

    Ansonsten klingt es sehr auffällig nach einem Einkabelsystem. Denn bei einer normalen funktionstüchtigen Sat Analge reicht es die Senderliste komplett zu löschen und einen Automatischen Suchlauf mit aktivierter Netzwerksuche zu machen. Dann sind alle Sender vorhanden und funktionieren.

    Also versuche mal rauszufinden (so detaliert wie möglich) was bei euch für eine Technik installiert ist. Ansonsten fällt die Hilfe schwer.

    cu
    usul
     
  3. live_undead

    live_undead Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kann sehr viele sender nicht empfangen, bitte um rat

    also gut, nach rücksprache mit dem hausverwalter (der in der sache allerdings auch nicht ganz auf der höhe ist) scheint es sich um ein einfaches einzelband-einkabelsystem zu handeln, hoffe das hilft weiter, mein wissen in diesem bereich ist leider äußerst beschränkt...
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: kann sehr viele sender nicht empfangen, bitte um rat

    Tja, dann gehen halt einige Sender einfach nicht.

    Für genauere Infos dazu müsstest du genauere Informationen geben. Dazu am LNB anfangen den Kabeln nachzulaufen und dann aufschreiben was für Technik (Hersteller/Modell) verbaut ist und wie sie genau verkabelt ist.

    Dann könnte es hier evtl. auch Tipps dazu geben wie du bestimmte Programme wieder bekommst indem du zusätzliche Vorschaltmodule ins System einsetzt.

    cu
    usul
     
  5. live_undead

    live_undead Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kann sehr viele sender nicht empfangen, bitte um rat

    ok, ich werde dem morgen mal nachgehen, allerdings habe ich bezüglich des einkabel-systems so meine zweifel, denn:
    1. ich konnte die sender ja zeitweise empfangen (wenn auch irgendwie über umwege)
    2. kann ich im menü meines receivers unter antennen-konfiguration wählen zwischen DISEqC 1.0, Einfaches LNB und Einkabel-System, wobei zwischen den ersten beiden keinerlei unterschied bemerkbar ist, bei einkabel-system allerdings nach langer "Suche der Übertragungskanäle" die meldung kommt: "keine Kanäle gefunden"

    könnte man ein einkabel-system daher nicht eher ausschließen ?
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: kann sehr viele sender nicht empfangen, bitte um rat

    Das lässt darauf schliessen das es ein Einkabelsystem ist, bei dem einige Transponder auf unüblichen Frequenzen umgesetzt werden.
    Da braucht man dann den Namen des Systems und der evtl. vorhandenen Zusatzmodule. Dann verrät die Anleitung wie der Receiver einzustellen ist.

    Logisch, diese Einstellugn zeigt nur Wirkung wenn man mehere Sat Positionen empfängt.

    Diese Einstellung ist für eine ganz bestimmte Art von Einkabelsystem gedacht (UFOmicro oder Unicable). Das wirst du nicht haben, denn dann hättest du entweder alle Kanäle oder gar keinen.
    Du hast vermutlich ein ganz normales Einkabelsystem oder eine defekte Sat Anlage.

    cu
    usul
     
  7. live_undead

    live_undead Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kann sehr viele sender nicht empfangen, bitte um rat

    also gut, heut bin ich endlich mal dazu gekommen, näheres in erfahrung zu bringen.

    das ganze system inkl. aller komponenten ist von hirschmann. ein hausmitbewohner, der damals beim installieren der anlage dabei war hat es mir folgendermassen erklärt (hoffentlich hab ich das richtig verstanden):
    -unsere wohngemeinschaft besteht aus drei häusern mit je 6 wohnungen
    -von der schüssel die auf haus A installiert ist und alle 3 häuser versorgt gehen 6 kabel weg, an die hintereinander jeweils eine reihe wohnungen von oben nach unten (also nicht eine etage) angeschlossen ist:

    [​IMG]...........................Haus A
    ....................Kabel 1 - Kabel 2
    ..........................|.........|
    2.Stock...... Wohnung 1 Wohnung 4
    ..........................|........ |
    1.Stock...... Wohnung 2 Wohnung 5
    ..........................|........ |
    Erdgeschoss Wohnung 3 Wohnung 6


    -das selbe gilt analog für haus b und haus c

    er meinte dann auch noch das ich nicht alle sender finde liege an der eingangsempfindlichkeit meines receivers (der ja eigentlich alles andere als billig ist) und er habe das problem vor langer zeit so gelöst, das er seinen receiver an einer 100%-funktionierenden sat-anlage programmiert habe und die programme dann drin bleiben wenn man ihn bei sich wieder anschliesst, könnte ich so tatsächlich erfolg haben ?
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: kann sehr viele sender nicht empfangen, bitte um rat

    Vom LNB (der Empfänger an der Schüssel) gehen X Kabel weg, diese gehen in einen Kasten. Und erst von diesem Kasten werden 6 Kabel weggehen.
    Interesannt wäre jetzt was auf diesem Kasten steht.
    Denn dieser Kasten wird das Einkabelsystem sein.
    Evtl. ist ja ein Systemkenner hier der die Hirschmann Produkte auswendig kennt und dir einfach so Details verraten kann?


    Desweiteren, wenn jeweils drei Wohnungen an einem Kabel hängen, dann ist es ein ganz normales Einkabelsystem. Und dort funktionieren systembedingt nur 25% aller Astra Transponder.
    Nicht ganz so schlimm wie es sich anhört, denn die meisten Transponder interessieren eh nicht. Weil auf vielen läufen analoge Programme oder ausländisches Pay-TV.

    BTW: "dsf, tele 5, cnn, mtv, viva" werden vermutlich auf unüblichgen Frequenzen gesendet. Am besten mal beim Nachbarn schauen auf welchen Frequenzen er sie empfängt.
    "arte" ist aber vermutlich nicht mehr Empfangbar wenn die Analge nicht erst vor kurzer Zeit umgerüstet wurde.

    Möglich ist alles ;) Klingt aber eher so als ob er einfach igendwie solange rumgefummelt hat bis es zufällig mal ging ;) In solchen Fällen denkt man sich dann danach je gerne mal ne Logische Erklärung dafür aus ;)

    cu
    usul
     
  9. brumm_bear

    brumm_bear Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kann sehr viele sender nicht empfangen, bitte um rat

    Hallo,

    bin noch nicht so drin in der Materie, doch wenn alle Sender schonmal funktionierten, ausser Arte, such mal manuell den Transponder
    10744 MHz Horzontal SR 22.000, FEC 5/6 ab.

    Nen Versuch ist es wert.

    ;)
     

Diese Seite empfehlen