1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann ProSieben nicht finden (TU-HMS3, neu)

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von mn1099, 9. Januar 2005.

  1. mn1099

    mn1099 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    ich habe gerade gestern nachmittag meinen brandneuen TU-HMS3 aufgebaut, angeklemmt und wuppp ... ich konnte endlich digital fernsehen! (Bin Umsteiger und komme vom analogen Empfang) Nach dem verdienten Bierchen gestern abend habe ich heute zu meiner Enttäuschung festgestellt, dass ich Sender wie ProSieben, Kabel, DSF und noch ein paar andere garnicht in der Senderliste finde :confused: (die durch den automatischen Suchlauf generiert wurde)

    Leider bin ich nicht wirklich der Experte bzgl. Satelitentechnik also hier meine Frage:
    Was zum Henker muß ich noch machen um via dem ASTRA Satellit (19,2° O) auch dann alle Programm und den digitalen Mehrkanalsound genießen kann??

    Besten Dank für Eure Hilfe
    MN
     
  2. mn1099

    mn1099 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Kann ProSieben nicht finden (TU-HMS3, neu)

    Hallo, ich bin's nochmal ...

    Nach vielem testen und umklemmen habe ich jetzt noch folgende Fakten hinzuzufügen:

    * ich kann kein einzigens 'vertikales' Programm empfangen. Alle Programme auf horizontalen Frequenzen funktionieren 1a
    * schließe ich den analogen receiver an sehe ich alle Sende problemlos

    Daraus schließe ich:
    1) LNB funktioniert und ist richtig angeschossen
    2) Schüssel ist OK
    3) KoaxKabel ist OK und nicht zu lang o.a.
    4) Satellit ist OK ;-)

    Kann es sein, das der HMS3 nicht in der Lage ist die vollen 18V zum Umschalten zw. horizontal und vertikal zustandezubringen?
    Oder muß er als defekt zurück???? (ich hoffe nicht!)

    Weiß jemd Rat?

    Danke MN1099
     
  3. mencke2

    mencke2 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    50
    AW: Kann ProSieben nicht finden (TU-HMS3, neu)

    ein guter rat:bring das gerät zurück so lange noch zeit ist.

    die software ist nicht ausgereift.(ich weiss wovon ich spreche,ich hatte das gerät auch 2 wochen)

    sorry
    michael
     
  4. Dravenxxx

    Dravenxxx Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    BILD: Panasonic TX-P55STW60 (Plasma) • JVC DLA-HD100 (Beamer) • Technisat HD-K2 (Kabel-Receiver) • Marantz DV 9600 (CD) • Marantz BD 8002 (BluRay/DVD)

    TON: Rotel RSX-1560 (Bi-Amping/LF-Bereich) • Rotel RB-1080 (Bi-Amping/HF-Bereich) • Technics SL-1210MK2 (Phono)

    LS: B&W Nautilus 803 (Front) • B&W Nautilus HTM2 (Center) • B&W Preference 6 (Rear) • B&W ASW800 (Sub)
    AW: Kann ProSieben nicht finden (TU-HMS3, neu)

    Also erstmal kannst du das Gerät behalten, das ist das beste Teil in Bezug auf Bild & Ton... und darauf kommt es wohl an, oder? Desweiteren kannst du auf das Update warten, das kommt in der nächsten Zeit, war lt. Panasonic sogar schon für Ende letzten Jahres avisiert.

    Jetzt zu deinem Problem:

    Hast du mal unter Menü versucht die fehlenden Sender manuell einzugeben, d.h. NUR auf dem fraglichen Transponder einen Suchlauf gemacht?

    Hier (auf Astra 19,2 Ost klicken) kannst du die Daten dazu finden, aber auch bei LyngSat findest du alle erforderlichen Transponder. Du brauchst auch keine schwermütigen VPID oder APID eingeben, sondern nur den Transponder und ob es horizontal oder vertikal ist in dem Fenster mit der FB eintragen.... das klappt garantiert... oder das Teil ist echt kaputt, was ich aber nicht glaube.

    Willst du die Premieresender sehen, brauchst du ein Alphacyryt CI Modul und die genauen Senderdaten auch MANUELL eingeben, diesmal aber unbedingt mit den VPID und den APID. Die betreffenden Zahlen findest du
    hier !

    So, aber anfangen kannst du am besten als erstes, wenn du ein RESET machst... in den Auslieferungszustand..... steht in der Bedienungsanleitung, wie du das machst.... und dann nochmal einen automatischen Suchlauf loslässt, das hat bei mir geholfen :)

    Gruss

    Draven
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2005
  5. mn1099

    mn1099 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Kann ProSieben nicht finden (TU-HMS3, neu)

    Hallo Dravenxxx ... erstmal: Danke für Deinen konstruktiven Beitrag :)

    Ich habe bereits versucht die Transponder manuell einzugeben ... leider ohne Erfolg bei KEINEM EINZIGEM - zumindest bei den Verikalfrequenzen - mit horizontal sendenden transpondern get es ohne Probleme.

    Langsam habe ich keine Ahnung mehr und die guten Tips von den anderen gehen mir auch aus. werde den HMS3 heute abend bei 'nem Kumpel anklemmen und da mal schaun... hoffe dann bin ich schlauer ...

    Nochmal Danke - ich melde mich morgen Früh wieder!

    Gut's Nächtle!
    MN1099
     
  6. Salomon

    Salomon Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    20
    Ort:
    München
    AW: Kann ProSieben nicht finden (TU-HMS3, neu)

    Hi.

    Kann es nicht doch sein, das deine Sat-Anlage kaputt ist ?
    Bei mir finde ich über 1600 Sender auf Astra & Hotbird incl. Pro Sieben.

    Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen.
    Alle Sender (mit hoher Bitrate) haben das Beste Bild was ich jemals gesehen habe.
    Und das Update wird bestimmt auch bald kommen. Warten wir's mal ab.

    Gruss, SN.
     
  7. mn1099

    mn1099 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Kann ProSieben nicht finden (TU-HMS3, neu)

    Guten morgen !

    Also, leider konnte ich den receiver gestern nicht bei dem Kumpel testen (der mußte weg). Stattdessen habe ich mal alle Transponder eingegeben, die vertikal senden.
    Und jetzt bin ich wirklich verwirrt.
    Das Ergebnis im Detail:
    Es funktionieren die Frequenzen: 10788, 10817, 10979, 11097, 11508, 11567, 11597, 11665, 12285
    Es funktionieren nicht: (alle anderen) 11739, 11778, 11817, 11895, 12052, 12207, 12285, 12480, 12552, 12610, 12670

    Würde die 12285 auch nicht funzen OK ... dann würde ich sagen der LNB bekommt die Hohen Frequenzen im vertikalen Band ab 1668 MHz nicht hin, aber so ????

    Hat jemand eine Idee?

    Danke schon jetzt an alle!
    MN

    PS: Ich habe auf Astra 358 Programme mit dem automatischen Suchlauf gefunden.
     
  8. Dravenxxx

    Dravenxxx Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    BILD: Panasonic TX-P55STW60 (Plasma) • JVC DLA-HD100 (Beamer) • Technisat HD-K2 (Kabel-Receiver) • Marantz DV 9600 (CD) • Marantz BD 8002 (BluRay/DVD)

    TON: Rotel RSX-1560 (Bi-Amping/LF-Bereich) • Rotel RB-1080 (Bi-Amping/HF-Bereich) • Technics SL-1210MK2 (Phono)

    LS: B&W Nautilus 803 (Front) • B&W Nautilus HTM2 (Center) • B&W Preference 6 (Rear) • B&W ASW800 (Sub)
    AW: Kann ProSieben nicht finden (TU-HMS3, neu)

    Hast du denn mal den tipp von gestern versucht und hast den receiver in den AUSLIEFERUNGSZUSTAND gebracht, bzw. ein RESET gemacht?

    Wenn du 385 programme findest und vertikale sowie horizontale Transponder dabei sind, macht dein problem überhaupt keinen sinn für mich, was nicht heisst, das ich dir nicht glaube, sondern was heisst, dass dein receiver spinnt :)

    wenn das nach dem reset... u.a. 10min vom netz nehmen....und einer völligen neueinrichtung (lies in der bedienungsanleitung)... nicht funzt, dann ruf die hotline an, die steht glaube ich auch im manuell oder ansonsten im internet... denn dann stimmt definitiv was nicht mit dem transponder suchlauf!

    gruss

    draven

    PS.: Ok, ich habe mir mal die mühe gemacht und habe dir meine daten abgeschrieben:

    Im MENÜ unter KONFIGURATION findest du ANTENNENEINSTELLUNG, dort sollte bei Astra 19,2 Grad Ost folgendes stehen:

    LNB "A"
    Untere LNB Frequenz "Universal"
    Obere LNB Frequenz "Universal"
    Polarisationskontrolle "13/18V"

    DiSEqC/LNBs "Auto" und LNB Anzahl "4"

    Den Auslieferungszustand findest du in der Bedienungsanleitung Seite 15 unten "Daten löschen"

    Menü > Installation > Daten löschen > OK

    Wenn du dann neu einrichtest, würde ich NICHT den Panasonic Quick Set up machen, sondern gleich Automatischen Suchlauf.. bei Quick Set up sucht er nur eine kleinere Auswahl, aber Pro7 sollte eigentlich auch dabei sein.

    Panasonic Service-Hotline: 01805015147
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2005
  9. mn1099

    mn1099 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Kann ProSieben nicht finden (TU-HMS3, neu)

    'Türlich - hab' ich ... auch ein vollständiger reset ändert Nix.

    Für mich fehlen alle die Sender, die im HighBand auf vertikal gesendetetn Frequenzen übertragen werden.
    ( ich gege davon aus, daß wenn der LNB das 22kHz Signal zum umschalten von Low anch High im Horizontalbalnd hört, dann sollte er es auch für das Vertikalband tun. Was einen defekt am LNB unwahrscheinlich macht)

    Auch die Hotline ( 01805-251366 ) hat keinen Schimmer ... Zitat: Wir können den Receiver natürliich nicht ausschließen aber wir haben sowas auch noch nie gehört.

    Ich versuche jetzt mal das Gerätchen an einer Anlage zu testen, die definitiv funktioniert ... mal sehen was es da so findet.

    Wenn jemand eine Idee hat - immer her damit - ich teste alles !

    Ciao
    MN

    PS: Die Daten zum LNB sind bei mir genauso, nur die Anzahl der LNBs steht auf 1 - die Transponder hat er einzeln gesucht ...
    Die Hotline nummer die Du neennst ist die allgemeine Panasonic hotline glaube ich - die 251366 ist die SAT Hotline ... geduld hier is es oft besetzt aber man landet wenigstens nicht in einer teuren Warteschleife.

    PPS: Zu dem Software update haben sie an der Hotline übrigens nichts gesagt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2005
  10. Dravenxxx

    Dravenxxx Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    BILD: Panasonic TX-P55STW60 (Plasma) • JVC DLA-HD100 (Beamer) • Technisat HD-K2 (Kabel-Receiver) • Marantz DV 9600 (CD) • Marantz BD 8002 (BluRay/DVD)

    TON: Rotel RSX-1560 (Bi-Amping/LF-Bereich) • Rotel RB-1080 (Bi-Amping/HF-Bereich) • Technics SL-1210MK2 (Phono)

    LS: B&W Nautilus 803 (Front) • B&W Nautilus HTM2 (Center) • B&W Preference 6 (Rear) • B&W ASW800 (Sub)
    AW: Kann ProSieben nicht finden (TU-HMS3, neu)

    ups... du bist ja online:

    ich habe noch einen zusatz geschrieben unter mein posting ;-)

    Sag mal, hast du ein DIGITALES Satkabel zwischen Schüssel und Receiver?

    Ich frage das, weil du doch vorher ein analogen Receiver hattest, dann würde das erklären, warum er dir die Frequenzen in dem dir fehlenden Bereich nicht bringt.... du brauchst definitiv ein Digital Koax-Kabel!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2005

Diese Seite empfehlen