1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann Premiere HD aufgenommen werden?

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von lauranils, 6. September 2006.

  1. lauranils

    lauranils Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich plane mir Premiere HD anzuschaffen.

    Das HD Signal kann ja verschlüsselt werden. Wie ist die Erfahrung mit Aufnahmen von Premiere HD Programmen.
    Kann das Programm ganz, teilweise oder gar nicht aufgenommen werden und worauf muß man achten, wenn man ein nicht verschlüsseltes Signal aufnehmen will. Geht das dann wie gehabt über das Scart Kabel?

    Danke für eure Infos!
     
  2. lauranils

    lauranils Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Können HD Beiträge aufgenommen werden?

    Hallo zusammen,

    hat denn niemand Erfahrung mit dem Aufnehmen von HD Beiträgen?
    Geht das bei Premiere HD, Pro7HD, SAT1HD oder Anixe überhaupt?

    Gruß
     
  3. Rorvic

    Rorvic Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    214
    AW: Kann Premiere HD aufgenommen werden?

    also ich kann über scart alles aufnehmen 576p weiss aber nicht ob premiere zur zeit überhaupt verschlüsselt.

    Rorvic....
     
  4. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Kann Premiere HD aufgenommen werden?

    Du kannst Sendungen auf den Premiere HD Kanälen NICHT in HD-Qualität, sondern nur in SD-Qualität über den Scart-Anschluss Deines HD-Receivers aufnehmen.

    In HD-Qualität wird man erst mit einem HD-Receiver mit Festplatte aufnehmen können. Da hieß es zunächst, dass solche Geräte erst Mitte des nächsten Jahres rauskommen. Auf der IFA will jemand hier im Forum jedoch erfahren haben, dass Humax schon im Januar einen HD-Receiver mit Festplatte rausbringt.
     
  5. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Kann Premiere HD aufgenommen werden?

    Nun da habe ich auf der IFA etwas anderes erfahren... Humax hat zwar bereits eine HDTV twin tuner HDD-Box "fertig in der Schublade", aber rauskommen wird sie laut Informationen von Humax auf der IFA erst Mitte/Ende 2007... Auf dem Stand wurde ein Dummy ausgestellt, die Modellbezeichungen sind PR-HD3000, PR-HD5000 für eine jeweils zertifizierte und nicht zertifizierte Variante...
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Kann Premiere HD aufgenommen werden?

    aber man wird das aufgenommene garantiert nicht auf den PC übertragen können...da gehe ich jedenfalls mal fest von aus !
     
  7. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Kann Premiere HD aufgenommen werden?

    Hm, das ist nicht das, was ich gerne lesen wollte. ;)

    Naja, drücken wir die Daumen, dass es vielleicht doch nicht so lange dauert.

    Wie sieht das Teil denn aus? Auch so schmucklos wie der HD1000?

    Nachtrag:
    Hier gibt's das überaus schicke Teil zu bewundern:
    http://www.areadvd.de/news/2006/IFA_2006/020906_Humax_PR-HD3000.shtml

    Haben will!
    Jetzt! :D
     
  8. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Kann Premiere HD aufgenommen werden?

    Brauch ich nicht. Ich will jeden Film nur einmal in HD-Qualität anschauen und dann lösch ich das Zeug wieder. Meinen Archivierungs-Zwang habe ich schon vor Jahren abgelegt. ;)
     
  9. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Kann Premiere HD aufgenommen werden?

    Ja, das Teil sieht genau so aus wie auf dem Foto, es ist auch auf der IFA geschossen worden. Wie gesagt, war es aber nur ein dummy, d.h. das Design des tatsächlichen Produkts kann abweichen. Was die USB Schnittstelle betrifft, wurde mir erzählt, dass es (a) auf jeden Fall eine USB in Version geben wird und (b) das mit diversen Programmanbietern über eine USB out verhandelt wird. Die Humax-Leute sagten, die Box wird konsequent alle content protection Regeln einhalten, für nicht geschützte Inhalte soll allerdings ein Transfer funktionieren... Nun ja, ob das alles so kommen wird sehen wir irgendwann in 1 Jahr...
     
  10. i1080

    i1080 Senior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    166

Diese Seite empfehlen