1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann nur noch bestimmte Sender empfangen

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von zoomo7, 8. August 2019.

  1. zoomo7

    zoomo7 Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    eines muss ich gleich vorweg schicken: Ich bin eine absolute Technik-Niete, so dass ich dankbar wäre, wenn Ihr die Antworte so formuliert, dass es auch ein Fünfjähriger versteht :)
    Seit mehr als einer Woche haben wir einen nahezu kompletten Senderausfall. Es ging los mit "eingefrorenem" Bild, verpixelten Bildern und Tonstörungen, irgendwann ging dann gar nichts mehr und fast überall stand nur noch "Kein Signal" bzw. "Sender konnte nicht gefunden werden". Lustigerweise empfangen wir aber noch die Programme Tele5, QVC und - ganz wichtig - BibelTV.
    Ich möchte jetzt nur wissen, ob das vermutlich ein technisches Problem ist, d. h. sollte ich einen Fachmann kommen lassen, oder kann das an den relativ hohen Bäumen im Garten liegen, die ja allerdings auch nicht plötzlich dort aufgetaucht sind und bis Ende letzter Woche war alles okay.
    Ich selbst kann da gar nichts machen, weil ich schlicht keine Ahnung haben - bevor ich einen Fachmann kommen lasse, der dann vermutlich auch noch Geld haben will, wollte ich hier erstmal fragen, ob es noch andere Gründe geben kann.

    Vielen Dank schon mal vorab und viele Grüße
    Monika
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    122.020
    Zustimmungen:
    8.767
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich gehe dann mal davon aus das Du per Sat empfängst.
    Es gibt eine grobe Faustregel. Ein Hindernis darf nur halb so hoch sein (bezogen auf die Antennenhöhe!) wie dessen Entfernung zur Antenne.
    zb.: wenn ein Baum 5m hoch ist. muss er mindestens 10m weit entfernt sein.
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.757
    Zustimmungen:
    7.844
    Punkte für Erfolge:
    273
    Was die Bäume angeht so kann man das zur Zeit sicher leicht mit dem Wetter ausschliessen.
    Ein "nasser" Baum stört mehr als ein "trockener" Baum.
    Ich hatte früher an meiner Arbeitsstelle einen Fernseher mit SAT Empfang der so ein wenig durch ein paar Birken hindurch schielte. Im Winter (ohne Blätter am Baum) war es immer gut, im Sommer war nach und während Regen der Empfang komplett weg, und ansonsten leicht gestört, je nach Sender.

    Die Bäume würde ich also vor allem dann in Betracht ziehen, wenn es nach einem Regenguss schlimmer wird. Wenn das Wetter, bzw. nasses oder trockenes Laub, keinen Unterschied macht, würde ich die Bäume ausschliessen.
     
  4. Volterra

    Volterra Foren-Gott

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    10.588
    Zustimmungen:
    867
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Wenn vor einer Woche noch alles ok war und plötzlich nicht mehr, kann das Problem nicht an benachbarten Bäumen liegen.....

    Auch wenn du von der Sattechnik keine Ahnung hast, ist für Ratgeber unerlässlich, dass der Aufbau einer Satanlage mitgeteilt wird.
    Ua. das LNB Fabrikat und ob Single, Twin, Quad, Quattro LNB, Anzahl der Anschlüsse, welcher Receiver, was der Receiver unter Signalqualität / Signalstärke von den noch empfangbaren Sendern anzeigt.
    Dazu gehört auch die Mitteilung, ob du Zugang zur Satanlage hast und wo die Antenne montiert wurde. (Dach, Balkon, Hauswand oder wo sonst)
     
  5. Feedhorn

    Feedhorn Senior Member

    Registriert seit:
    27. April 2017
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    150 cm , 62 ost bis 45w
    Sx6 sf4008 D15 u.a.
    (y)Das Thema mit dem Baumwuchs hatten wir woanders schon mal... Jede Woche kann da entscheidend sein, da zB Fichten jedes Jahr einen halben Meter zulegen können... ich habe da kritische Erfahrungen machen müssen, allerdings bez auf schwächere DXsignale, nicht Astra.

    Wenn die Möglichkeit besteht, durch Veränderung des Ant.standorts irgendwie an den Bäumen vorbei auszurichten,
    sollte man es versuchen, vor allem dann wenn alle mögl. Einstellg, Lnb Kabel etc ok sind.
    Wenn es wirklich am Baum liegt, kommt natürlich auch noch Anbringung an einem längeren Rohr in Betracht.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2019
  6. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    15.989
    Zustimmungen:
    1.068
    Punkte für Erfolge:
    163
    Möglicherweise ist die Antenne nicht mehr exakt ausgerichtet.
     

Diese Seite empfehlen