1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann Nokia's 9902 EPG Sendungen kategorisieren ?

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von pongo123, 9. April 2002.

  1. pongo123

    pongo123 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte wir einen Festplattenreceiver kaufen, möchte aber folgende EPG Funktion nicht missen:

    Mittels EPG können aktuelle und kommende Sendungen in Kategorien eingeteilt werden. Unter dem Stichwort „Schulfernsehen“ sind dann alle Schulsendungen vom WDR, ORF usw. der nächsten Tage zu sehen. Unter der Kategorie z.B. „Thriller“ sind entsprechende Filme der nächsten Tage vom Pro7, Sat1, ORF etc. aufgelistet. Die Kategorisierung ist durch den EPG Standard bestimmt. Das ganze funktioniert natürtlich nur, wenn die Sender auch die Information übertragen.

    Der Grundig PVR kann das – man hat damit eine sehr komfortable Möglichkeit Programme aufzunehmen ohne die einzelnen Sender EPGs durchzugehen. Grundig hat aber kein CI.

    Also – welcher Festplattenreceiver kann diese EPG Funktionen noch ? Hab die Frage schon öfter gestellt, aber nur bei Topfield eine Antwort bekommen (TF kanns nicht). Also - wenn Ihr einen Festplattenreceiver bsesitzt, dann antwortet mir bitte. Ihr werdet doch wissen, was Eurer Gerät kann - oder nicht ?

    Danke
    Pongo123
     
  2. Norbert

    Norbert Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    701
    Hallo,
    da hab ich keine guten Nachrichten für dich, der 9902er hat keinen EPG. Du kannst nur die laufende und folgende Sendungsinformation per Infobalken sehen. Des weiteren kannst du die detailbeschreibungen bei keinem Sender der Kirchgruppe sehen, was schon ganz schön nervt. Ausserdem gibt es durch den nicht vorhandenen EPG auch keine vernüftige Timerfunktion. Videotext auf PRO7 geht nicht. usw usw. Ich warte schon seit September vorigen Jahres auf die beseitigung der Mängel, ob sich da noch mal was tut ist fraglich.

    mfg Norbert
     
  3. pongo123

    pongo123 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Wien
    Hallo Norbert,

    ist doch kaum zu glauben und schlimmer als ich befürchtet habe. Ich habe mir erst vor kurzen den Grundig PVR beim Mediamarkt gekauft (400,- EUR) - aber dann nach 2 Wochen wieder zurückgegeben (Umschaltzeiten bis zu 6 Sekunden pro Kanal !!!, nur ASTRA Empfang möglich, kein CI Modul, estplatte nur 20 MByte).

    Der Grundig war mein erster Kontakt mit EPG und Festplattenreceiver, bzw. überhaupt mein Einstieg in die Welt der DIG Sat Receiver. Jetzt bin ich auf der suche nach einem vernünftigen Modell - und finde keines.

    Den HUMAX 5000 PVR gibts ja noch immer nicht.

    Kennst Du irgend einen anderen Hersteller, der EPG für Sendungen auswertet ?

    Danke
    Pongo123
     

Diese Seite empfehlen