1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kann nicht mehr mit 2 Fernsehern gleichzeitig empfangen! Verstärker?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von chris000, 4. Dezember 2005.

  1. chris000

    chris000 Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo, sorry mal wieder eine newbie Frage.

    Habe auch einen Twin LNB und da 2 fernseher mit jeweils einem Receiver angeschlossen. Wenn beide gleichzeitig an sind, reicht der Empfang aber nur noch für einen.
    Dachte naiv ich bräuchte einen Verstärker, der hat aber nichts gebracht. Habe dann heute hier über die Suche erfahren, dass das sowieso erst ab Kabellängen von 50m erforderlich sein soll.
    Was kann ich jetzt tun?Das Signal müsste doch eigentlich zumindest für 2 Fernseher reichen oder?

    Danke schonmal
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: kann nicht mehr mit 2 Fernsehern gleichzeitig empfangen! Verstärker?

    Ein Twin LNB wird über die Receiver mit Strom versorgt. Wenn zwei Receiver angeschlossen sind, müsste dem LNB normal sogar mehr Strom zur Verfügung stehen.
    Ich tippe eher mal darauf, daß der LNB defekt ist und sich die beiden Receiver gegenseitig stören.

    Gruß Indymal
     
  3. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: kann nicht mehr mit 2 Fernsehern gleichzeitig empfangen! Verstärker?

    Ist unwahrscheinlich, aber probier mal einen der stecker von den receivern rauszuziehen um 180 grad zu drehen und wieder reinzustecken..
    (so, das die kontake/stifte einmal getauscht werden)

    Funktionieren die receiver jeweils alleine einwandfrei ?
     
  4. chris000

    chris000 Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    AW: kann nicht mehr mit 2 Fernsehern gleichzeitig empfangen! Verstärker?

    Danke für die schnellen Antworten.
    @one: habe Deinen Vorschlag probiert, hat aber leider nichts gebracht. Alleine funktioneren die Receiver tadellos.
    Habe auch diese doppelt geschirmten spez. Satkabel benutzt, kann es denn sein, dass da über die Kabel soviel verloren geht?
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.441
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: kann nicht mehr mit 2 Fernsehern gleichzeitig empfangen! Verstärker?

    Ich würde folgendes probieren:

    Beide Receiver an einer anderen Anlage testen. Sind hier 2 funktionierende Receiver gleichzeitig in Betreib und tritt das Problem mit Deinen Receivern auch hier auf, liegt es schlicht an einem Deiner Receiver oder an beiden.

    Besteht diese Testmöglichkeit nicht, würde ich mir ein anderes LNB und auch einen anderen Receiver mit Rückgaberecht besorgen und testen.

    Möglicherweise kann es aber auch an der im unteren Bereich liegenden Signalqualität aufgrund der nicht optimal justierten Antenne liegen.

    Volterra
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: kann nicht mehr mit 2 Fernsehern gleichzeitig empfangen! Verstärker?

    Könntest du vielleicht mal die Symptome genauer ausführen? Wird bei beiden Receivern das Signal schwächer, fallen bei einem der Receiver Programme aus oder wie äußern sich die Empfangsprobleme genau?

    Deine Aussage "Wenn beide gleichzeitig an sind, reicht der Empfang aber nur noch für einen." deutet nämlich eher darauf hin, daß der Receiver nur noch eine Empfangsebene (Horizontal oder Vertikal) empfangen kann, was auf jeden Fall auf einen Defekt des LNBz zurück zu führen wäre.
    Falls an dem einen Receiver, an dem du Empfangsprobleme bekommst einige Programme noch funktionieren, schau mal hier nach, ob diese zufällig alle auf Horizontalen oder Vertikalen (H/V) Transpondern senden.

    Gruß Indymal
     
  7. chris000

    chris000 Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    AW: kann nicht mehr mit 2 Fernsehern gleichzeitig empfangen! Verstärker?

    also hier die genauen symptome: Also läuft jeweils nur ein Receiver kann man alle Kanäle empfangen.Dabei ist es dann egal, welcher Receiver an oder aus ist.
    Schaltet man beide gleichzeitig ein, so kann man auf dem einen TV (mit Medion Receiver) nichts mehr empfangen, bzw. nur sehr vorübergehend für 3-4 sec.; der andere TV (mit Nokia D-Box Receiver) empfängt weiterhin alle Kanäle.

    Habe heute auch mal auf dem Tv der dann nicht empfängt (Medion) den Signalpegel angeschaut, der liegt dann nur noch bei knapp 50%.

    @volterra: werde mal versuchen, das zu organisieren, danke.
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.441
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: kann nicht mehr mit 2 Fernsehern gleichzeitig empfangen! Verstärker?

    Falls Du eine D-Box2 hast, poste doch mal die Werte BER und SNR beim ZDF - wenn Du die D-Box2 allein betreibst - ohne Anschluss des zweiten Receivers.

    Wenig aussagefähig ist die angezeigte Signalstärke(Signalpegel). Entscheidend für den Empfang ist neben dem BER-Wert(der sollte immer Null betragen) die Signalqualität (SNR)

    Volterra
     

Diese Seite empfehlen