1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann neuen Receiver nicht einrichten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Karin G., 13. Februar 2009.

  1. Karin G.

    Karin G. Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    jetzt habe ich mir von KD einen Receiver und eine Smart-Card zusenden lassen und - wie sollte es anders sein - bin mit der Einrichtung total überfordert und erfolglos. Ich möchte meinen DVD-Rekorder und den Fernseher mit dem Receiver verbinden. Ich habe es so gemacht (leider geht es nicht ganz nach Anleitung!):ein Antennenkabel vom TV zum DVD-Rekorder. Das mitgelieferte Kabel vom DVD zum Receiver. Nun kommts: Da meine Antennenbuchse hinter dem Schrank liegt und kaum zu erreichen ist (ein kaum lösbares Dauerproblem) habe ich nicht das alte Antennenkabel aus der Buchse gezogen, sondern dieses einfach in das IN-Teil des Receivers gesteckt. Mein Sohn, der leider nur aus der Ferne helfen kann, meint, dass das so richtig ist.

    Leider bekomme ich nach der Sprachwahl die Meldung: Antennensignal nicht vorhanden. Ich kann aber ganz normal die öffentlich-rechtlichen weiter digital sehen und die anderen Programme analog (vielleicht etwas schlechter als vorher schon).

    Ich bin ganz enttäuscht :( und würde mich freuen, ob mir jemand helfen kann, an welchem Punkt ich hier was falsch mache.

    Gruß
    Karin
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.261
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kann neuen Receiver nicht einrichten

    Du solltest versuchen die Antennenkabel und Geräte richtig zu verbinden, sonst wirst Du nicht glücklich mit der Bildqualität.

    Antennenkabel: Kabelanschluss->Receiver In / ein weiteres Kabel von Receiver Out->DVD-Recorder In / Out -> TV

    Scart-Kabel: Receiver TV Ausgang - > DVD-Recorder -> TV
    Alternativ kann man auch vom Receiver das Scart-Kabel direkt an den TV anschließen
    und VCR Scart den DVD-Recorder.

    Wichtig: Um die optimale Bildqualität zu erreichen am Scart-Ausgang des Receivers RGB einstellen!
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kann neuen Receiver nicht einrichten

    Hallo und willkommen im Forum, Karin G.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, ist der Fernseher und der DVD-Recorder ja schon an die nicht oder schwer zugängliche Dose angeschlossen. Dann zieh doch das zum DVD-Recorder und Fernseher kommende Kabel ab und verbinde es mit dem Antenneneingang des DVB-C-Receivers. Von da aus gehst mit einem weiteren Kabel zum DVD-Recorder. Die Verbindung vom DVD-Recorder zum Fernseher kann so bleiben wie es ist. Dann müsste es klappen. Dass das analoge Signal am Fernseher schlecht ist, kann an einer aktivierten AGC-Schaltung am DVD-Recorder liegen. Falls möglich, schalte es aus. Es scheint zu einer Übersteuerung des Empfängers im Fernseher zu kommen, weil nicht zu wenig sondern zuviel Signal reinkommt. Es ist nicht immer so, dass zu wenig sondern zuviel Signal kommt. Das nennt man Übersteuerung.
    Schönes Wochenende
    Reinhold
     
  4. Karin G.

    Karin G. Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kann neuen Receiver nicht einrichten

    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten. Ich habe trotzdem keinen Erfolg gehabt, obwohl ich jetzt sicher bin, dass ich Antennenkabel und Scartkabel richtig gesteckt habe. Daraufhin habe ich die kostenpflichtige Hotline von Kabeldeutschland angerufen.

    Nachdem der Herr dort mich auf einen AV-Kanal geschickt hatte, wo sich die ganzen neuen digitalen Sender befinden würden, sah ich sofort, dass die Bildqualität schlecht war; selbst die digitalen Sender, die ich normal ohne Receiver und Smartcard schon empfangen kann, waren auf diesem Kanal schlecht. Der Grund aber, weshalb ich mich bei KD vertraglich verpflichtet habe, war, dass ich auch die nicht öffentlich-rechtlichen Sender scharf sehen wollte. Die neuen Sender wirken so, als würden sie eher analog ausgestrahlt. Und das hatte mein alter Röhrenfernseher sogar besser gekonnt.

    Ein weiteres Problem ist nun, dass ich das Menü meines DVD-Rekorders nicht mehr sichtbar machen kann. Kein AV-Kanal zeigt es an.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir noch jemand helfen kann. Hätte ich diesen Ärger geahnt, hätte ich die Finger davon gelassen.

    Gruß
    Karin G.
     
  5. kahles

    kahles Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Reelbox AVG
    Pace DS810XE
    Philips DSR 9004
    Dbox2 YADI
    Cinergy S2 HD+CI
    Eurosky SL2007 S CI
    Lemon CI
    Alphacryt TC
    85er auf 19,2 und 13° weitere 85er auf 28,2°
    100er drehbar
    AW: Kann neuen Receiver nicht einrichten

    Hallo !

    Du hast also einen Fernseher mit eingebauten DVB-C-Empfänger, oder wie hast Du sonst die digitalen Programme (ÖR) ohne den Receiver empfangen ?
     
  6. Karin G.

    Karin G. Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kann neuen Receiver nicht einrichten

    Ja, ich habe einen eingebauten DVB-C-Empfänger. Leider passte die Smart-Karte nicht in den eingebauten Schacht, deshalb der Receiver.

    Gruß
    Karin G.
     
  7. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Kann neuen Receiver nicht einrichten

    Wenn dein TV zwei SCART-Buchsen hat, dann steck den Receiver an
    die erste und den DVD-Player an die zweite SCART-Buchse.
    Du kannst dann mit der Fernbedienung des TV zwischen den
    verschiedenen Eingängen (Geräten) und dem eingebauten
    Analogtuner wechseln.
    Das Antennenkabel von der Anschlußdose kommt in den
    Receivereingang. Von da gehts dann weiter zum DVD-Player-Eingang.
    Und dann gehts zum TV.
    Wenn du analog was sehen willst müssen der Receiver und der DVD-
    Player im Standby sein, sonst funktioniert die Durchschleifung des
    Antennensignals bis zum TV nicht.
    Bei KD sind die privaten Programme verschlüsselt (SAT1,RTL,PRO7...)
    dazu brauchst du die Smartcard.
    Die muß erst mal "freigeschossen" (initialisiert) werden.
    Dazu mußt du meist KD anrufen und sagen:
    "Guten Tag, ich hab meine Smartcard gerade erst in den
    Receiver gesteckt und brauche eine Freischaltung".
    Dann wirst du aufgefordert, einen verschlüsselten Kanal einzustellen
    und den Receiver dort eine Weile laufen zu lassen.
    Wenn die Karte die Erstinitialisierung empfangen hat,
    siehst du dann das Programm.
    Voraussetzung für die ganze Maßnahme ist natürlich eine
    aktuelle Senderliste.
    Mach einen Sendersuchlauf oder noch besser eine Werkseinstellung
    am Receiver. Da wird auch gleich noch auf aktuellen
    Softwarestand geprüft.
    Wenn dein Analogbild am TV schlecht ist, dann prüfe bitte die
    Antennenkabel zwischen Receiver und DVD-Player sowie vom
    DVD-Player zum TV. Die sind meist so ca. 50 cm lang und oft
    schon fast 10 Jahre alt oder selbergeschnitzt.
    Die solltest du gegen neue, gekaufte tauschen.

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2009
  8. Karin G.

    Karin G. Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kann neuen Receiver nicht einrichten

    Hallo,

    ich möchte ja nichts analog sehen ... Ich möchte, dass die Sender, die KD mir kostenpflichtig bietet, ein gutes (weil digital) Bild bieten. Und ich möchte, dass das Menü von meinem DVD-Rekorder wieder auf dem Bildschirm sichtbar gemacht werden kann.

    Gruß
    Karin
     
  9. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Kann neuen Receiver nicht einrichten

    Wenn bei dir das Scart-Kabel des DVD-Recorder am Receiver steckt,
    mußt du erst den Receiver ins Standby schalten.
    Sonst hat das Receiversignal Vorrang und du siehst nix vom Recorder.
    Günstiger ist , wie oben schon geschrieben, wenn du die zwei
    Geräte an getrennte Scart-Buchsen des TV steckst.
    Dann kannst du mit der AV-Taste des TV das gewünschte Signal
    auswählen.

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2009
  10. Karin G.

    Karin G. Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kann neuen Receiver nicht einrichten

    Ah, danke, das ist ja schon mal ein kleiner Schritt! Ich habe das Menü vom DVD-Rekorder sehen können. Nun wollte ich auch die digitalen Sender in den Recorder einspeisen. Leider sagt er: Keine neuen Programme gefunden, überprüfen Sie Ihre Antennenverbindung. Weißt Du darüber auch etwas? Step by Step.

    Gruß
    Karin G.
     

Diese Seite empfehlen