1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kann man mit 100cm von 13 bis 23,5 empfangen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von julienfrt, 30. September 2004.

  1. julienfrt

    julienfrt Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    338
    Anzeige
    kann man mit einer 100er schüssel
    13 (hotbird 1-4 + 6), 16 (eutelsatw2), 19,2 (astra 1b + 1c + 1e-1h + 2c), 21 (afristar), 21,5 (eutelsat ii f3) und 23,5 (astra 1d + 3a)
    empfangen?
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: kann man mit 100cm von 13 bis 23,5 empfangen?

    Afristar sendet nicht nach Europa.

    Und den Rest empfang ich alles bestens.
     
  3. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: kann man mit 100cm von 13 bis 23,5 empfangen?

    Türlich. :D

    [​IMG]

    Gruß
    Angel
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: kann man mit 100cm von 13 bis 23,5 empfangen?

    Und warum krieg ich den dann nicht? C-Band oder? (zu faul jetzt auf Lyngsat nachzuschauen :p)
     
  5. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    AW: kann man mit 100cm von 13 bis 23,5 empfangen?

    Worldspace-Radio im L-Band.;)
     
  6. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: kann man mit 100cm von 13 bis 23,5 empfangen?

    Jo, die senden auf komische links- und rechtsdrehende Frequenzen. :D Mit einem normalen Receiver kann man diese Programme nicht empfangen. Ich sehe gerade nicht richtig...nur Radiosender??? :eek:
     
  7. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    AW: kann man mit 100cm von 13 bis 23,5 empfangen?

    damit nicht alle Klarheiten beseitigt sind-->http://www.worldspace.de/:D
     
  8. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.988
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: kann man mit 100cm von 13 bis 23,5 empfangen?

    So wie es aussieht ist vom Afrisat in D nur der NW-beam empfangbar oder ?
    Falls ja, könnte man doch ne L-Band-Yagi in einen Parabolspiegel positionieren um das Signal zu verstärken, einverstanden ? Habe sowas ähnliches mal in der TSI vor Jahren gelesen. Die haben das Ganze aber auch im UHF- und S-Band betrieben wenn ich mich recht entsinne.

    Um was zur ursprünglichen Frage zu sagen: Müßte gehen, wenn du auf 16E focussierst.
    Afristar kannste auf jeden Fall vergessen, denn dafür brauchst du einen Extra Receiver der dir eine Hand voll unverschlüsselte Radios bringt. 21.5E ebenfalls da dieser im inclined Orbit ist, sprich um seine Position schwingt. Um den dauerhaft zu empfangen bräuchstest du einen Nachführmotor. Die anderen Positionen sind alle sehr stark also kein Problem.
     
  9. julienfrt

    julienfrt Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    338
    AW: kann man mit 100cm von 13 bis 23,5 empfangen?

    also es geht ohne motor.

    d.h. ich bräuchte 4 lnbs und schiele auf die satelliten, oder?
     
  10. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: kann man mit 100cm von 13 bis 23,5 empfangen?

    Du brauchst aber höchst schlanke LNB, wenn du 23,5 und 21,5 und 19,2 kriegen willst. Auch die 3° Differenz zwischen 13 16 und 19,2 sind nichts für breite LNB.

    Gruß Hajo
     

Diese Seite empfehlen