1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann man in einen Sony RDR-HX 710 digitale Programme einspeichern?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von oberbayer66, 20. September 2007.

  1. oberbayer66

    oberbayer66 Junior Member

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    39
    Anzeige
    Liebe Kollegen, :winken:

    das ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich hoffe, ich werde jetzt nicht gleich erschossen, womöglich ist diese Frage schon 117x gepostet worden, aber trotz Benutzens der Suche-Funktion habe ich da jetzt nix gefunden.

    Also: Ich habe seit 1 1/2 Jahren einen Sony RDR-HX 710 Festplattenrecorder :love:(Bj 2005/06) und seit heute Kabel home von Kabel Deutschland.:confused:

    Ich habe schon rausgefunden, wie ich über das Scart-Kabel etwas digitales aufnehmen kann. Soweit klar.

    Was ich wissen will: Kann ich die paar 100 digitalen Sender (oder zumindest einige davon) genauso wie die analogen in den HDD-Recorder einspeichern, damit ich in meiner Abwesenheit an 5 Tagen 5 verschiedene digtal-Sendungen von 5 verschiedenen Digital-Sendern aufnehmen kann? :confused:

    In der Bedienungsanleitung des Sony steht alles mögliche über das Abspeichern und Aufzeichnen von Pay-TV/CanalPlus-Kanälen (was ist das überhaupt?).

    Also: Kann ich diese Sender Einprogrammieren oder kann ich immer nur den einen Sender aufzeichnen, den ich gerade im Moment über das Kabel-Kasterl eingestellt habe?

    Das wäre super, wenn mir da einer was sagen könnte.

    Danke schon mal.

    Gruß,
    Alfred
     
  2. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.232
    Ort:
    Allgäu
    AW: Kann man in einen Sony RDR-HX 710 digitale Programme einspeichern?

    kannst du leider nicht, da der sony nur einen analogen tuner eingebaut hat.
    du kannst also nur über das kabelkasterl das aufnehmen, das eingestellt ist.
    mfg pedi
     
  3. oberbayer66

    oberbayer66 Junior Member

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    39
    AW: Kann man in einen Sony RDR-HX 710 digitale Programme einspeichern?

    Danke schon mal dafür. Ich ahnte es. Wenigstens mal ne klare Auskunft. Drei Leute bei der Kabel Deutschland Hotline haben meine Frage gar nicht erst kapiert.

    Dann werde ich mir also doch den KabelDeutschland-HDD-Rekorder besorgen.

    Der kostet 120 EUR und das ist er wohl bestimmt wert.
     
  4. Rooney73

    Rooney73 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Recklinghausen
    AW: Kann man in einen Sony RDR-HX 710 digitale Programme einspeichern?

    Ich habe selbst seit ein paar Wochen den RDR-HX650 und nehme seitdem fast ausschließlich Programme von meinem Digital-Receiver (Technisat) auf. Dazu stelle ich nur den Timer am Receiver ein. Am Rekorder brauche ich nur die Synchronaufnahme anstellen (ein Tastendruck) und sobald der Rekorder das Signal vom Receiver empfängt, schaltet er sich ein und startet die Aufnahme. Ich erzähle das, weil ich grad mal kurz die Daten vom HX710 überflogen und gesehen habe, daß dieser ebenfalls über die Synchronaufnahme-Funktion verfügt. Schau doch einfach mal in die Bedienungsanleitung. Voraussetzung ist natürlich, daß Dein Receiver über einen Timer verfügt (bietet afaik jeder gängige Receiver).
    Ein Festplattenreceiver ist daher sicher eine gute Alternative, aber m. M. n. in Deinem Fall überflüssig.
     
  5. oberbayer66

    oberbayer66 Junior Member

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    39
    AW: Kann man in einen Sony RDR-HX 710 digitale Programme einspeichern?

    Ahaaa! Sehr interessant! Das war mir unbekannt. Ich werde das mal testen.

    Dann meinst du also, dass damit auch meine Problemstellung

    "damit ich in meiner Abwesenheit an 5 Tagen 5 verschiedene digtal-Sendungen von 5 verschiedenen Digital-Sendern aufnehmen kann?"
    gelöst werden könnte?

    Danke schon mal, Alfred
     
  6. Rooney73

    Rooney73 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Recklinghausen
    AW: Kann man in einen Sony RDR-HX 710 digitale Programme einspeichern?

    Also bei mir funktioniert das einwandfrei: ich programmiere meinen Receiver per EPG und schalte ihn danach aus. Der Receiver schaltet sich dann zur einprogrammierten Zeit auf dem programmierten Sender ein und kurz darauf startet der Rekorder mit der Aufnahme. Bei der Timer-Programmierung per EPG kann man übrigens auch gleich den PIN eingeben, falls nötig.
    Ob und wie das mit deinem Receiver funktioniert, kann ich dir natürlich wg. fehlender Angabe des Geräts nicht sagen - schau einfach mal in der Bedienungsanleitung nach. Für Anschlüsse und Einstellungen am Rekorder solltest du auf jeden Fall auch in der Bedienungsanleitung des Sony nachsehen.
    Viel Erfolg und sag mal Bescheid, ob´s geklappt hat.
     
  7. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: Kann man in einen Sony RDR-HX 710 digitale Programme einspeichern?

    Das geht bei meinem Technisat HD Vision 32 PVR viel einfacher. Nicht nur, dass ich RTL und Co über Kabel gucke und bei Playboy TV und FSK16 Sendungen keinen PIN eingeben muss. Über den EPG kann ich die Sendungen aufnehmen und während einer laufenden Aufnahme ältere Aufnahmen oder den Anfang der aktuellen Aufnahme ansehen oder den Fernseher ausschalten.
     
  8. Rooney73

    Rooney73 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Recklinghausen
    AW: Kann man in einen Sony RDR-HX 710 digitale Programme einspeichern?




    Dann brenn mir mal eben einen Film auf DVD ;)
    Nein, im Ernst: ich hab mir mal gerade angesehen, was das für ein Gerät ist, weil ich es noch nicht kannte - klingt ja wirklich interessant, besonders, weil ich mir in Kürze einen neuen TV gönnen will. Gibt´s den vielleicht auch 1 bis 2 Nummern größer? Und kann man auch einen DVD-Rekorder anschließen um Filme von der Festplatte auf DVD zu sichern? Dann wäre es sicher eine Überlegung wert...

    Abgesehen davon: das Thema war, daß oberbayer mit seiner vorhandenen Gerätschaft in Abwesenheit verschiedene digitale Programme aufzeichnen möchte, was ja - wie ich in meinen Beiträgen erklärte - problemlos und auch relativ komfortabel möglich sein sollte.
     
  9. oberbayer66

    oberbayer66 Junior Member

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    39
    AW: Kann man in einen Sony RDR-HX 710 digitale Programme einspeichern?

    :mad::mad: Grrr!

    Jetzt war ich gestern auf der Wiesn und hab in den Sony den tatort auf ARD analog "A gmahde Wiesn" einprogrammiert, der mich als a) Münchner b) Wiesn-Fan und c) tatort-Fan besonders interessiert hätte.

    [​IMG]

    Und was ist auf der Festplatte? NICHTS.

    Warum denn das? Muss der Receiver an sein zum Aufnehmen analoger Programme? Der Fernseher zeigt doch die analogen Programme auch bei ausgeschaltetem Receiver? :confused:
     
  10. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    464
    AW: Kann man in einen Sony RDR-HX 710 digitale Programme einspeichern?

    Hi
    Da hast Du vergessen beim Sony ARD einzugeben.
    Oder aber Du läst den Receiver an, stellst den Receiver auf ARD und den Sony
    auf AV3.
    Oder aber Du timerst den Receiver und machst ihn aus, den Sony auf AV3 stellen und auch timern und ausmachen.
     

Diese Seite empfehlen