1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann man eine Auto-Batterie mit einem normalen Transformator laden?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Jonnysuckforce, 20. Oktober 2007.

  1. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    Anzeige
    Das ist meine Frage.
     
  2. AW: Kann man eine Auto-Batterie mit einem normalen Transformator laden?

    Mit einem puren Trafo nicht.
     
  3. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Kann man eine Auto-Batterie mit einem normalen Transformator laden?

    Nein.
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Kann man eine Auto-Batterie mit einem normalen Transformator laden?

    Auch Nein! Die 50 Hz Wechselspannung mag die Batterie sicherlich nicht. :eek:
     
  5. AW: Kann man eine Auto-Batterie mit einem normalen Transformator laden?

    Och, das wäre noch das kleinere Übel.
    Der Trafo wird eher den kleinen Innenwiderstand der Autobatterie (eigentlich Akku) nicht überstehen - Kurzschluss.
    Je nach Aufbau des Trafos (Wicklungszahl, Querschnitt) und Restkapazität der Batterie könnte auch der Trafo glühen, ohne dass er am Netz hängt....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Oktober 2007
  6. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Kann man eine Auto-Batterie mit einem normalen Transformator laden?

    Wieso eigentlich nicht?
    Wenn der Trafo mehr als 14V hat. Kann mir das mal einer erklären. Je nach Ampere dauert es doch wohl nur seine Zeit.
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Kann man eine Auto-Batterie mit einem normalen Transformator laden?

    Weil Wechselstrom keine akkus laden kann?

    Mit einer Gleichspannungsquelle sollte das funktionieren.

    Auf der arbeit machen wir das mit einem Netzgerät mit variabler spannung öfters Bleiakkus aufzuladen.
     
  8. RH_FCB

    RH_FCB Guest

    AW: Kann man eine Auto-Batterie mit einem normalen Transformator laden?

    Unabhängig davon ist Q = I * t . Q = Ladung in AH (Amperestunden); I = Strom in Ampere und t = Zeit in Stunden.
    Wenn der Trafo Sekundärseitig die 14 Volt liefert, benötigst Du noch einen Gleichrichter. Ferner kannst Du noch einen Widerstand von 4 Ohm in Reihe schalten. Denn hättest Du noch eine Strombegrenzung auf 3,5 Ampere. Der Widerstand müsste dann 49 W besitzen.
     
  9. AW: Kann man eine Auto-Batterie mit einem normalen Transformator laden?

    Schon dadurch, dass ein Trafo Wechselspannung bringt, kann man keinen Akku laden. ;)

    Eine Autobatterie hat einen sehr kleinen Innenwiderstand, ca 26Milliohm.
    Das heisst, wenn der Trafo könnte, wie er müsste, würden dann über 500A bei 14V
    fliessen:eek: :)
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Kann man eine Auto-Batterie mit einem normalen Transformator laden?

    wieso?

    Hast du nicht so nen dingen im garten stehen?

    [​IMG]

    :winken:
     

Diese Seite empfehlen