1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann man DVB-T-Träger mit Fernseher sehen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von ME, 22. März 2004.

  1. ME

    ME Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Braunschweig
    Anzeige
    Hallo,

    was passiert, wenn ich einen herkömmlichen analogen Fernseher durchstimme und auf ein gut empfangbares DVB-T-Signal treffe.

    Bleibt der Schnee auf der Mattscheibe oder sehe ich irgendwelche Muster?

    Ziel der Frage ist, ob ich ohne DVB-T-Box und nur mit einer Zimmerantenne und einem Fernseher feststellen kann, ob überhaupt ein DVB-T-Empfang möglich wäre.

    Viele Grüße
    von
    Marcus
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, ME
    Das wird leider nix, weil einem analogen Empfänger das sogenannte Frontend zur Entschlüsselung der gemultiplexten digitalen Signalen fehlt.
    N8, Reinhold
     
  3. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    @Reinhold: Ich glaub' du hast die Frage nicht richtig gelesen. ME wollte nicht wissen, ob man DVB-T-Signale auf einem "normalen" Fernseher richtig sehen kann (was natürlich ohne Zusatzgerät nicht möglich ist), sondern ob man irgendwie erkennen kann, dass da ein Signal ankommt. Bei DAB auf Kanal 12 (z.B.) kann man das ja. Bei DVB-T weiss ich das leider nicht - aber irgendwie muss sich ein "digitales Rauschen" doch wohl vom Rauschen wegen gar keinem Signal unterscheiden, oder?
     
  4. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    Also ich kann hier in Berlin mit einem portablen analogen TV-Gerät keinen Unterschied erkennen zwischen völlig "leeren" Frequenzen und DVB-T Frequenzen. Überall Schnee, mal mehr schwarz, mal mehr weiss, aber keine Korrelation zum Vorhandensein eines DVB-T Signals erkennbar...
     
  5. horo

    horo Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    DVB-T wird _ganz_ anders übertragen, nicht ein Träger, auf den moduliert wird, sondern viele im Band verteilte "Träger", die abwechseln an- und ausgeschaltet werden, eine Art digitales Rauschen. Da sieht man nix. Ein Spektrum-Analysator (der ja in jedem gutsortierten Haushalt vorhanden ist breites_ ) würde was anzeigen.

    Ciao Martin
     

Diese Seite empfehlen