1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann man den Kabelnetzbetreiber selbst bestimmen, bei einer ETW?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Watt, 27. September 2007.

  1. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    Anzeige
    Hallo,

    kann man bei einer Eigentumswohnung den Kabelanschluss, denn die Hausverwaltung abgeschlossen hat, einfach kündigen und sich einen anderen Kabelnetzbetreiber suchen?
    Weiß da jemand in Bezug auf das WEG Bescheid? :confused:
     
  2. Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    irgendwo auf dem 3. Planeten dieses Systems
    AW: Kann man den Kabelnetzbetreiber selbst bestimmen, bei einer ETW?

    das wird technisch gar nicht gehen, da dein Kabelstrang ja an der gemeinsamen Hausverteilanlage hängt. Der neue Anbieter müsste von seinem Netz aus ein eigenes Kabel ins Haus legen, nur für Dich.

    Schau mal in die Teilungserklärung. Meist steht da drin, dass der einzelne Eigentümer auch dann zur Kostentragung gemeinschaftlicher Kosten verpflichtet ist, wenn er selbst gar kein Kabel-TV haben will.

    Den von der Hausverwaltung geschlossenen Vertrag kannst Du nicht kündigen, weil Du nicht die WEG vertrittst. Einen Einzelnutzervertrag könntest Du sicher abschließen, aber für die damit einhergehenden baulichen Veränderungen (Erdkabel legen, Hausverteilung ändern ...) bedarf es eines einstimmigen Beschlusses der Eigentümerversammlung. Selbst wenn Du alle diese Kosten tragen willst, wird es immer irgendeinen Querulanten geben, der dagegen ist.
     
  3. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Kann man den Kabelnetzbetreiber selbst bestimmen, bei einer ETW?

    Ergänzend zu obiger Antwort.

    Rechtlich ist der Eigentum einer ETW oder einer Wohnung in einem Wohnblock oder ähnliches im Allgemeinen über das sogenannte "Sondereigentum" geregelt (Wohnungseigentumsgesetz (WEG)). Dazu gehört dann i.A. eine sogenannte Teilungserklärung, in der - im individuellen Fall höchst verschieden - viele Dinge außerhalb der eigenen vier Wände festgeschrieben sind (z.B. Vorschriften für Art der Fenster, Umgang mit Gemeineigentum, ggf auch Dinge wie Fernheizung oder Wasser - und häufig auch Dinge wie Kabelanschluss). Entstehende Kosten werden im Normalfall über ein "Hausgeld" ausgeglichen, bei dem jedoch unerheblich ist, ob man die angebotene Leistung auch nutzt.
     
  4. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Kann man den Kabelnetzbetreiber selbst bestimmen, bei einer ETW?

    Danke für die Antworten!

    Technisch würde es schon gehen, da Kabel Deutschland und die EWT hier das gleiche Kabel benutzen. Es müsste nichts neu verlegt werden.
    EWT sperrt nur die Signale von Kabel Deutschland aus.
    Die Hotline bei KD sagte mir, wenn ich dort einen Einzelnutzervertrag abschliesse, dann würde ich auch die Signale von KD empfangen können.
    Bloß ich wollte nicht die Kosten von KD und der EWT bezahlen, obwohl ich nur eins nutze.
    Bislang stellt sich die Hausverwaltung stur.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.703
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kann man den Kabelnetzbetreiber selbst bestimmen, bei einer ETW?

    Darf ich fragen warum Du grundsätzlich von EWT wegwillst?
    Was speist den EWT bei Dir ein? Hört sich nach dem Signal von KDG an. Wenn dem so ist, kannst Du dessen digitale Angebote nutzen. Wenn es Dir dadrauf ankommt.
     
  6. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Kann man den Kabelnetzbetreiber selbst bestimmen, bei einer ETW?

    Hallo Eike,

    also alle zwei Wochen gibt es hier mal Bild- o. Tonausfälle, die sich über einige Tage dann hinwegziehen.
    Digital wird nur das Nötigste eingespeist. Keine Privatsender oder ähnliches.
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Kann man den Kabelnetzbetreiber selbst bestimmen, bei einer ETW?

    Ich glaube in diesem Fall stehen deine Chance gut, das KDG Angebot freigeschaltet zu bekommen. Wenn der Eigentuemergeimenschaft keine Kosten entstehen und auch keine baulichen Veraenderungen am Geimeinschaftseigentum noetig sind, spricht nichts dagegen. Stellt sich denn die EWT nicht quer? Ist euer Hausnetz euer Eigentum oder ist es evtl. an die EWT vermitetet oder verpachtet..?

    Ach so, an dem Hausgeldanteil fuer die Nutzung des Kabelanschlusses wirst du wohl nicht herumkommen. Aber bei diesen Leistungen duerften es ja nur ein paar Zerquetschte sein...
     
  8. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Kann man den Kabelnetzbetreiber selbst bestimmen, bei einer ETW?

    Ohje, so was gibt es auch?
    Ein paar "Zerquetschte" sind es nicht gerade, 11,08€ im Monat will die EWT haben...
     
  9. MichEngel

    MichEngel Platin Member

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    2.736
    Ort:
    Kassel
    AW: Kann man den Kabelnetzbetreiber selbst bestimmen, bei einer ETW?

    Bei uns sind es 10 Euro... aber ohne ständige Ausfälle :winken:
     
  10. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Kann man den Kabelnetzbetreiber selbst bestimmen, bei einer ETW?

    Ich wohne erst seit zwei Wochen in meiner ETW.

    Sorry, seit 2 Jahren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2007

Diese Seite empfehlen