1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kann man damit was anfangen????

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von dnam, 10. Dezember 2004.

  1. dnam

    dnam Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    hi leute,
    ich möchte mir den neuen fernseher zulegen und evt./wahrscheinlich gleich ne sourround anlage anschaffen.
    was haltet ihr von: sony dav-sr4w. das ganze evtl. im package mit dem sony fernseher sony kv32-fq86.
    was ich möchte: nur entspannt fernseh/dvd schauen. ich bin kein highend freak und lege auch keinen wert auf den absolut perfekten klang. allerdings möchte ich was für otto-normali brauchbares und keinen baumarktkram.
    wer hat erfahrungen mit dem sr4w?

    gruss dirk...
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: kann man damit was anfangen????

    Sieht nicht schlecht aus.
    Wenn du dann noch den TV dazu nimmst bist ja schon bei fast 2000 €.
    In der Preisklasse ( wenn du das ausgeben willst ), kann ich dir nur einen Rat geben
    --> geh zum Fachhändler und las dir die Geräte vorführen.
    Gute Händler bauen dir die Anlage, in der Preisklasse, auch mal Zuhause auf.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: kann man damit was anfangen????

    ;) SOFORT :)
    Quelle

    Das einzigste negative ist wohl der nur einfach ausgelegte digital Eingang.

    Ja ich würde Dir auch empfehlen das vom Händler grob einpegeln zu lassen.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: kann man damit was anfangen????

    Mal nebenbei: Ich verstehe diese "schnurlose" Übertragung für die Rear-Speaker nicht so ganz. Die Teile müssen dann doch auch irgendwie Strom bekommen. Da isses doch schon vorbei mit dem "schnurlos". Hmmm...

    Aber sieht ansonsten jedenfalls sehr schick aus. Und der Preis klingt auch sehr vernünftig. Gibt's dazu evtl. ein paar Testberichte?

    Gag
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: kann man damit was anfangen????

    Ne kurze Stromleitung ist in den meisten Fällen leichter zu realisieren,
    als ne 8-10m lange Zuleitung vom Verstärker.
     
  6. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: kann man damit was anfangen????

    Vielleicht haben die Teile ja nen Akku oder nutzen die neue Technologie, W-Strom :D :D :D
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: kann man damit was anfangen????

    Oder so eine Kraftzelle wie bei Terminator 3. Aber vorsicht nicht achtlos wegwerfen. [​IMG]
    :D

    Gruß Gorcon
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: kann man damit was anfangen????

    Da sollte man mal einen Thread eröffnen, nur schauen wieviele drauf reinfallen. ;) :D :eek:
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: kann man damit was anfangen????

    Hmmm... Irgendwie muss ich gerade an diese Geschichte denken, die ich vor Jahren mal gehört hab: Da sollen sich in einer Kleingartenanlage in unmittelbarer Nähe einer (Rund)Funksendeanlage die Gartenfreunde auch aus dem "Äther" bedienen. Eine Neonröhre bekommt man da mit einem Stück draht als Antenne schon zum Leuchten... :D

    Gag
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: kann man damit was anfangen????

    Mein Philips TV hat so etwas auch.
    Da ist ein Cinchanschluß,wo der Monosurround raus kommt
    und noch ein weiterer Anschluß,womit die *schnurlosübertragungsbox*
    angeklemmt wird-kann man dazu kaufen wenn man es dann braucht.
     

Diese Seite empfehlen