1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann man auch mit Digi Sat TV DVD Festplattenrecorder nutzen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Nrwbasti, 4. August 2006.

  1. Nrwbasti

    Nrwbasti Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    125
    Anzeige
    Hallo,
    durch die Nachricht, dass wir bald nicht nur alle auf Digi TV umstellen müssen, sondern das nun RTL beginnen wird seine Sender nur noch verschlüsselt auszustrahlen, kommen für mich zwei Fragen in den Kopf:
    1) Als Grund für das Digi TV wird u.a.angegeben,dass man der Vervielfältigung von Filmen beikommen will.Ist es also so, dass man dann z.B.mit DVD Festplattenrecorder nichts mehr aufnehmen kann und sie dann somit wertlos werden?
    2) Ich habe ja nun vor mir einen DVD Festplattenrecorder zuzulegen,allerdings nur dann,wenn sie auch zukunftsträchtig sind.Nehmen wir mal an noch mehr Sender werden ihre Programme verschlüsseln. Kann man auch in diesem Fall weiterhin mit den Recordern Filme etc. aufnehmen?
    Besten Dank
    Viele Grüße
    Bastian
     
  2. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    AW: Kann man auch mit Digi Sat TV DVD Festplattenrecorder nutzen?

    Nun, die aktuell erhältlichen DVD-Recorder mit Festplatte haben ja KEINEN Digital-Tuner eingebaut (oder gibt es schon welche für DVB-T?? Für Sat kenne ich da keine). Die Aufnahme läuft dann faktisch wie früher am Videorecorder. Man schließt den Sat-Receiver über eine ANALOGE Strecke (Modulator oder Scart) an den Recorder an und zeichnet (mit Qualitätsverlust) auf.
    Das dürfte auch künftig möglich sein, es sei denn die Signale am Scart-Ausgang des Digitalreceivers werden mit Macrovision geschützt (wie derzeit bei P-Direkt). Da das Material auf den (noch) Free-TV-Sendern aber ziemlich alt ist und bleiben wird, ist das nicht zu erwarten.

    Die Filmstudios haben ja eigentlich nur Angst davor, dass Leute digital und ohne Qualitätsverlust (obwohl schon allein die Datenraten unserer Privaten schon einen Qualitätsverlust darstellen ;) ) Sachen aufzeichnen, auf DVD brennen und verkaufen bzw. übers Internet verbreiten...

    Oh, es gbt doch ein Gerät, das das kann:
    http://www.reel-multimedia.com/n_german/customer/rb_rsx_details.html
     
  3. Nrwbasti

    Nrwbasti Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    125
    AW: Kann man auch mit Digi Sat TV DVD Festplattenrecorder nutzen?

    Guten Morgen,
    na ja,einerseits habe ich nun den Panasonic 55/56er im Auge,andererseits gebe ich ungerne mehr als 300 Euro für etwas aus, was ich vielleicht in 3 Jahren(oder sogar eher)nicht mehr benutzen kann.
    1)Ich werde also wirklich auch mit Digi Sat TV in Zukunft auf normalen HDD Recordern aufnehmen können, habe dabei nur etwas Qualitätsverlust,aber mindestens die Qualität,die man heute auch schon hat?
    (so schlecht ist die nämlich gar nicht).
    Den Panasonic kann man auch mit einem Digi Receiver verbinden, das weiß ich.
    2)Digitale Receivcer mit Platte gut und schön,aber die sind bestimmt noch nicht so gut wie DVD Festplattenrecorder,die es jetzt gibt und bis es einen Digi Sat Receiver mit Brennfunktion gibt,wird es sicherlich noch etwas dauernd UND bis die erschwinglich sind noch länger oder?
    3) Na ja,wenn das jetzt alles schneller geht als viele erwarten und man wirklich in 2007 auf Digi TV umsteigen muss, dann werden auch wir das machen müssen,von daher.
    4)Unser analoger Receiver ist ein Twin Receiver.
    Viele Grüße
    Bastian
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Kann man auch mit Digi Sat TV DVD Festplattenrecorder nutzen?

    Mag sein, daß man ab 2010 auf DigiTV umsteigen muß, aber dem Verschlüsselungssystem der Privaten (Dolphin) muß man sich deswegen nicht anschließen; es gibt auch weiterhin genug öffentlich-rechtliche Sender FTA.

    Zur Frage nach Qualität und/oder Bedienkomfort von HDD-Receivern, HDD-Recordern, DVD-Recordern etc. helfen vielleicht diese Links:
    http://www.beitinger.de/sat/dvd_recorder.html
    http://www.beitinger.de/sat/dvd_brennen.html
     

Diese Seite empfehlen