1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann keine ZDF-Sender mehr empfangen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von edvsklave2002, 2. Februar 2009.

  1. edvsklave2002

    edvsklave2002 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    seit längerer Zeit habe ich mal wieder versucht DVB-T über meinen PC anzuschauen.
    Ich hatte mit meinem USB-Empfänger nebst Amtenne einen hervorragenen Empfang aller ÖR-Sender. (Münsterland).
    Nun jedoch kann ich keine ZDF-Sender mehr empfangen bzw. nur noch ganz schlecht empfangen.
    Während die ARD-Sender weiterhin in voller Signalstärke empfangbar sind, geht mit dem ZDF nix mehr.
    Auch das Umherschieben mit der Antenne bringt keine Besserung.
    Ist an der Sendeleistung in den letzten Wochen etwas veröndert worden?
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Kann keine ZDF-Sender mehr empfangen

    Das ZDF sendet auf Kanal 59 gemeinsam mit Osnabrück und Lingen.

    Im äußeren Ost- und Westmünsterland werden dabei vielleicht (?!)
    durch zu weite Entfernungsunterschiede zum Sender Münster oder Baumberge
    die maximalen Laufzeitunterschiede überschritten.

    Dieser Effekt tritt aber nur auf, wenn unter besonderen Empfangsbedingungen
    auch die beiden nördlichen Sender des SFN zusätzlich ankommen.

    Mit einer Ortsangabe oder PLZ kann berechnet werden,
    ob diese Vermutung auch die wirkliche Fehlerquelle sein kann ...
     
  3. grisu63

    grisu63 Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technistar s3 Isio
    AW: Kann keine ZDF-Sender mehr empfangen

    Ist hier auch so:
    PLZ 48324
     
  4. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kann keine ZDF-Sender mehr empfangen

    Östlich und westlich der Linie Osnabrück-Münster sollten die Laufzeitunterschiede vergleichsweise gering sein, sofern die Sender selbst ohne zeitlichen Versatz aussenden. Aber vielleicht gibt es gerade in dem Punkt neuerdings ein Problem.
    Südöstlich und südwestlich von Münster ist der Entfernungsunterschied zwar größer, aber zu einem Problem wird der wohl nur an Standorten, an denen der näher gelegene Sender durch einen Hügel oder dichte Bebauung stärker abgeschirmt ist.

    Kanal 59 ist der höchste der im Münsterland genutzten Kanäle. Die an einer Stabantenne verfügbare Leistung nimmt zu höheren Frequenzen hin ab, wenn man von gleichbleibender Feldstärke ausgeht. Wenn die Feldstärke am Empfangsort eh nur knapp oberhalb der Empfangsschwelle liegt, dann kann Vergrößern der Antenne oder Anbringen einer Außenantenne das Problem beheben.
     
  5. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Kann keine ZDF-Sender mehr empfangen

    Insgesamt ist die Interpretation von -ISO- wesentlich einleuchtender als mein Ansatz.
    Mich hatten nur die über 60km Senderabstand zu den nördlichen Standorten stutzig gemacht,
    die aber im Gegensatz zu Münster horizontal ausstrahlen.

    In 48324 Sendenhorst würde ich die Antenne trotz der Nähe zu Münster
    auf Dortmund in 40km ausrichten,
    weil hier das volle Programm gesendet wird.
     
  6. edogak2000

    edogak2000 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kann keine ZDF-Sender mehr empfangen

    aber auch hier in Essen-Bredeney mit Zimmerantenne seit Ende Dezember/Anfang Januar kein ZDF-Empfang mehr!
    Bis dahin hatten alle Kanäle einwandfrei funktioniert.

    Ich habe nichts verändert.

    Mit der Dach-Antenne, die auf WESEL ausgerichtet ist, ist ZDF jedoch einwandfrei zu empfangen. Das habe ich gestern getestet.

    gruß
    edogak
     

Diese Seite empfehlen