1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann ich mit dem Icord Sky empfangen?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von derbatti007, 27. August 2018.

  1. derbatti007

    derbatti007 Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo in die Runde.

    Ich dachte ich kann mit meinem Icord und nem HD Plus Modul Sky empfangen, doch leider zeigt mir das Gerät an, dass dies nicht möglich ist.

    Liegt es daran, dass er der erste der Generation ar?

    Können die Minis oder neuen Geräte das schon?

    Gruß
     
  2. seifuser

    seifuser Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    17.772
    Zustimmungen:
    5.832
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Astra: Sky, HD+, ORF
    Hotbird: SRF
    Amazon Video, Netflix
    UHD: - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K
    - LG 49UF8509
    HD: - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Dreambox 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Ich kenne deinen Icord nicht.
    Aber mit einem HD Plus Modul ist Sky definitiv nicht entschlüsselbar, ganz gleich in welcher Hardware es steckt.
     
    Discone gefällt das.
  3. derbatti007

    derbatti007 Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ja sorry, hab mich auch versehen. Es ist ein Modul was von Sky versendet wurde. Also Kein HD +. Aber auch da zeit der Icord an, dass es nicht entschlüsselt werden kann.
     
  4. SMan

    SMan Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2001
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    53
    Der Humax ICord hat keine CI+ Schnittstelle, sondern nur CI Schnittstellen. Es gibt abgesehen von zertifizierter Hardware mit CI+ zwar auch ein paar Linux Reciever, die mit dem Sky CI+ verwendet werden können. Der Icord allerdings nicht.
     
    Discone gefällt das.
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.572
    Zustimmungen:
    6.585
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Zertifiziert sind die aber nicht!
     
  6. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    623
    Punkte für Erfolge:
    123
    Bestelle dir dieses Universal CI-Modul; wenn es im HUMAX ICord nicht funktioniert, dann den HUMAX-Receiver entsorgen:
    > MASCOM AlphaCrypt-Light CI-Modul R2.2, einsatzbereit mit One4All 2.5 Software | eBay __ mit Liste nutzbarer Pay-TV Pakete.
    Im ACL R2.2 Modul-Menü mit gesteckter Sky-Karte diesen Pairing-Modus aktivieren: SKY_GER_DEFAULT

    Im Debug-Menü: Block EMM-Unique > No (damit kommt die Freischaltung u. Laufzeitverlängerungen zur Sky-Karte).

    Ein preiswerter, für das Sky CI+ Modul (nur mit Patch-FW) oder für das ACL R2.2 geeigneter DVB-S2 CI-Receiver:
    FERGUSON Ariva 203 (mit Patch-FW funktioniert im Kartensteckplatz auch z.B. eine HD02 / HD01 / ... Karte, incl. HomeSharing).

    Der Zgemma H7S hat neben zwei DVB-S2X Tunern noch einen DVB-T2 Tuner für FTA-Zusatzaufzeichnungen: welche Technik für das EFH?
    Das vorteilhafte openHDF Image aufspielen (zusätzliche IPTV Programme :)), für die HD+ Karte GBox-SoftCam aktivieren. Der Zgemma H7S ermöglicht auch mit einem SKY-Abo Parallelaufzeichnungen durch die nachträgliche Dekodierbarkeit von verschlüsselten Aufzeichnungen mit einem ACL R2.2 CI-Modul oder mit dem SKY CI+ Leihmodul (mit CI+ Helper freie Sky-Aufzeichnungen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2018
  7. Lindemann

    Lindemann Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2013
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    Man kann auch einen Technisat Receiver mit dem Sky Modul verwenden b.z.w. auch das ACL R2.2 mit dem umgeht man die Aufnahmesperre von Sky.
     
  8. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    623
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wenn aber zusätzlich zu SKY auch noch HD+ Pay-TV genutzt werden soll, z.B. auf zwei TV-Geräten mit nur einem Abo gleichzeitig zwei diverse HD+ Programme schauen? Das ist mit Technisat Receivern funktionell nicht möglich, zudem ist Technisat teurer.
    > kostenloses HD Plus in Extra-Räumen / welcher Receiver nach Sky?
     
  9. a.k.a.moznov

    a.k.a.moznov Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2018
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    788
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sat Astra 19,2
    Hotbird 13,0
    Humax PDR iCord HD
    Premiere V13 SC
    Und wenn es schneit, ist Winter..
     
  10. seifuser

    seifuser Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    17.772
    Zustimmungen:
    5.832
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Astra: Sky, HD+, ORF
    Hotbird: SRF
    Amazon Video, Netflix
    UHD: - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K
    - LG 49UF8509
    HD: - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Dreambox 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Klar kann jetzt auch noch jeder Werbung für seinen Lieblings-Receiverhersteller machen.
    Wichtig für den Fragesteller bleibt nur, dass das Sky Modul zwingend ein CI+ Steckplatz benötigt oder einen Receiver von unten aus der Liste, der dies umgeht.

     

Diese Seite empfehlen