1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann ich KabelKiosk auch mit NDS *garantiert* nutzen?

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von pronik, 20. August 2012.

  1. pronik

    pronik Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Ich bin nun seit ein paar Monaten bei einem lokalen Kabelanbieter (Zwangsumstellung, Mietvertrag usw.). Dieser wird über KabelKiosk mit z.B. Privaten in HD versorgt. KabelKiosk schreibt ja auf eigener Seite, dass man entweder Conax oder NDS zur Entschlüsselung braucht, allerdings behauptet mein Anbieter, es würde nur Conax funktionieren. Da ich schon Sky mit NDS im CI-Schacht habe, ist Conax für mich keine Option, allerdings bekomme ich weder von KabelKiosk noch von meinem Anbieter eine Aussage, ob NDS in meinem konkreten Fall möglich wäre.

    Nun also die Frage an die Experten im Forum: kann ein lokalen Anbieter NDS von KabelKiosk überhaupt unterbinden? Wenn nicht, könnte ich doch einfach Zusatzpakete bestellen und als Smartcard-Nummer meine Sky-V13-Karte angeben? Würde das funktionieren?
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.315
    Zustimmungen:
    6.154
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kann ich KabelKiosk auch mit NDS *garantiert* nutzen?

    Das NDS vom KabelKiosk ist nicht identisch mit dem NDS von Sky.
    Du könntest also so oder so nicht den Sky-Receiver nutzen.

    Wenn Dein KNB nur Conax-Karten abgibt, dann kannst Du nur einen Receiver mit intergriertem Conax-Schacht nutzen oder ein Conax-CI+Modul. Willst Du die Privaten in HD sehen gehen da auch nur die zugelassenen Modelle und Module vom Kabelanbieter.

    Möchtest Du Sky und KabelKiosk nur mit einem Kabelreceiver sehen, solltest Du darauf achten das der vom Kabelanbieter zugelassene Receiver zusätzlich einen CI(+) Schacht hat.
    Es gibt seitens Sky AGB-konforme und Nichtkonforme (letzteres ist zu bevorzugen wenn Du etwas aufnehmen willst) Modulmöglichkeiten die in dieser Art von Receivern betrieben werden können.
    Die Conax-Karten ist dort im internen Schacht eingeschoben, das Modul im CI-Zugang.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2012
  3. pronik

    pronik Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Kann ich KabelKiosk auch mit NDS *garantiert* nutzen?

    Danke, das ist dann der Knackpunkt. Die Angebote von KabelKiosk sind mir nicht so wichtig, dass ich dafür noch einen anderen Receiver hinstelle, es hat mich bloß interessiert, was mit vorhandener Hardware geht, daher bleibe ich erstmal bei Sky pur.
     
  4. pronik

    pronik Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Kann ich KabelKiosk auch mit NDS *garantiert* nutzen?

    Jetzt komme ich doch noch wieder mit einer Frage: ich mal hier (http://forum.digitalfernsehen.de/fo...265051-tc-verschluesselung-aufgeschaltet.html) nachgelesen:

    Ich versuche das Ganze zu verstehen, auch wenn ich nicht bei TeleColumbus bin und die Fälle nur sehr eingeschränkt vergleichbar sind. Ich habe auf meiner Sky-Karte die CAID 9c4 drauf, also Sky. Laut dem zitierten Thread ist die CAID von KabelKiosk die 9af. Sofern mein KNB das gleiche Signal verwendet wie TC (halte ich für relativ wahrscheinlich, da ja KabelKiosk irgendetwas draufschaltet), müsste doch eigentlich die Aufschaltung von Sky-Kanälen auf eine KNB-NDS-Karte funktionieren? Ausgehend von dem letzten Satz im Zitat sogar direkt auf meine jetzige V13-Karte.

    Und nun die Frage: was genau habe ich falsch verstanden?

    Danke für eure Geduld.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.315
    Zustimmungen:
    6.154
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kann ich KabelKiosk auch mit NDS *garantiert* nutzen?

    Eben, die Verschlüsselung ist extra wegen TeleColumbus und MDCC aufgeschaltet.
    Das ist ein Vertrag zwischen diesen Kabelunternehmen und Sky.
    Alle anderen KNBs die KK nutzen dürfen sich nicht gegenseitig freischalten weil es keine Verträge gibt. Technisch gesehen ginge es schon.
     

Diese Seite empfehlen