1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann ich einen Twin-Receiver nutzen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Iowa, 6. November 2006.

  1. Iowa

    Iowa Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Hi Leute!
    Ich habe ein Frage, da ich mich nicht so gut auskenne in der digitalen TV-Übertragung:

    Ich würde mir gerne einen Twin-Receiver kaufen um gleichzeitig TV sehen und ein anderes Programm aufnehmen zu können. Jetzt weiß ich allerdings nicht, ob das mit unserer SAT-Anlage überhaupt möglich ist und wenn ja, wie ich das anstelle.

    Zunächst die Grundlagen, die ich anbieten kann:

    - es ist eine Schüssel mit digitalem Empfang
    - sie ist für ein Mehrfamielienhaus konzepiert (3 Parteien)
    - an der Schüssel sind zwei LNBs mit jeweils 4 Kabel montiert
    - der "Verteiler" / die Anlage trägt folgende Aufschrift:
    Triax TMS 9x12 P
    Part no: 300342
    DiSEqC 2.0
    Sat System I (4 belegte eingänge: Lo Band(V / H) 14 / 18 Volt und Hi Band (V / H) 14V/ 22KHz)
    Sat System II (wie System I)
    Terrestrial vorhanden aber nicht belegt
    Technical spec: SAT: 950 - 2150 MHz; 0dB +/- 2dB; Output level max.: 100dBmicroV

    In der Wohnung haben wir zwei Anschlüsse mit jeweils 3 Ausgängen. Im Wohnzimmer habe ich zur Zeit ein analogen Receiver an dem SAT gekennzeichneten Ausgang angeschlossen, der auch funktioniert. Die anderen Ausgänge tragen die Überschrift Radio und TV.

    Wieviele Kabel müsste ich denn nun zu meinem Twin-Receiver führen, damit meine Wünsche in Erfüllung gehen und wird das überhaupt klappen?

    Besten Dank schon mal!

    Iowa

    Bilder sind wahrscheinlich erst morgen ab 8:00 Uhr zu sehen:
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/74/2145574/1280_3436636332306630.jpg
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/74/2145574/1280_3632626633623332.jpg
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/74/2145574/1280_3637646664633063.jpg
     
  2. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: Kann ich einen Twin-Receiver nutzen?

    Du benötigst 2 Anschlußkabel für deinen Twin.
    Die Anlage gibt es her, aber die 2 Anschlüsse in deiner Wohnung verlangen Kompromisse. Entweder du schliesst ein Kabel von deinem 2. Wohnungsanschluß zum Twin an oder du legst ein weiteres Kabel vom Multiswitch Triax TMS 9x12 P in deine Wohnung(vorrausgesetzt du darfst;)). Die Anschlüsse 8 und 9 sind noch frei.
     
  3. Iowa

    Iowa Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    29
    AW: Kann ich einen Twin-Receiver nutzen?

    Das heisst ich müsste entweder durch die Wand bohren oder ein langes Kabel aus dem Arbeitszimmer bis ins Wohnzimmer legen :-( beide Optionen gefallen mir nicht sonderlich.

    aber wenn ich zwei anschlüsse in der wohnung habe liegen ja eigentlich schon zwei kabel in der wohnung ...wie oder wohin sollte ich denn ein zweites kabel in die wohnung legen? oder kann ich den anschluss im wohnzimmer irgendwie zweimal belegen? die steckplätze würde ich bekommen, dass ist das kleinste problem. wie gesagt ... eigentlich sind wir nur 3 familien. wundert mich ja eh schon, das da so viele kabel vom MS abgehen.
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kann ich einen Twin-Receiver nutzen?

    Na, Du brauchst für jeden der beiden Tuner des Twin-Receivers je einen Anschluss am Multischalter. Ob Du nun eine neue, zusätzliche Leitung vom MS in Dein Wohnzimmer verlegst oder Du vom zweiten Anschluß in Deiner Wohnung eine separate Leitung zum Twin-Receiver verlegst, bleibt sich in der Sache gleich. Einen Satanschluss doppelt belegen geht so nicht, da der Receiver eine Spannung zum Multischalter schickt und zwei verschiedene Spannungen auf einem Kabel so nicht zu übertragen sind.
     
  5. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: Kann ich einen Twin-Receiver nutzen?

    Wohnst du denn in der obersten Wohnung in eurem Haus?
     
  6. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Kann ich einen Twin-Receiver nutzen?

    als erstes, die beschreibung deiner anlage ist sehr gut, damit kann man dir helfen! es wurde ja schon richtig geschrieben dass du ZWEI anschlüsse brauchst. am multischalter hast du ja noch was frei, probiere mal ob du vom ms einzweites kabel ins wohnzimmer legen kannst. wenn im rohr verlegt ein zweites kabel dazu ziehen,wenn das rohr zu eng ist, eventuell zwei kleiner dimensionierte kabel neu verlegen. sollte das funktionieren dann brauchst du nur noch eine doppelte sat-dose und alles ist in ordnung!:winken:
     
  7. Iowa

    Iowa Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    29
    AW: Kann ich einen Twin-Receiver nutzen?

    ah ok ... ich wohne direkt unter dem dachboden. das heisst der kabelweg ist nicht ganz so lang. dann muss ich mir das heute mal ansehen, wo das kabel überhaupt runtergeht. einfach nur hinterherschieben geht bestimmt nicht so einfach. will ja auch nicht die halbe wand aufreißen. und es gibt also einen doppelstecker? und welchen steckplatz ich dann benutze ist erstmal egal? wie gesagt ... wundere mich ja eh, warum so viele belegt sind. bedeutet den jedes kabel = ein anschluß in der wohnung?

    wenn ich mir kabel kaufen muss ... worauf muss ich achten? preis? maximale länge? ich habe einmal so ein stecker für den analogen receiver zusammen gebastelt ... gibt es da eine anleitung irgendwo? wahrscheinlich hier auf der page und ich muss nur suchen ;-)

    wofür ist eigentlich der anschluß bei nem twin-receiver, der das signal durchschleift?? wie habe ich das zu verstehen? bedeutet das nur, ich kann dann da n videorekorder dranhängen?

    und für was ist eigentlich der stecker, der mit TV gekennzeichnet ist?

    grüße und danke für die hilfe
    Iowa
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2006
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kann ich einen Twin-Receiver nutzen?

    Jedes am Multischalter belegte Teilnehmerkabel bedeutet eine Anschlußmöglichkeit in einer Wohnung.
    Der Durchschleifanschluß erlaubt eine vereinfachte Nutzung eines vorhandenen Teilnehmeranschlusses. Dabei wird davon ausgegangen, daß sich die überwiegende Mehrheit aller deutschen Programme auf der horizontalen Ebene des Hi-Bandes befindet. Alle diese Programme müssten durch die beiden Tuner mit jeweils 18V ausgegebener LNB-Spannung angesteuert werden. Beim Durchschleifausgang verzichtet man darauf und loopt so die ausgewählte Ebene des ersten Tuners auf den zweiten Tuner. Nachteil ist dabei, daß man bei einer Timerprogrammierung des zweiten Tuners auf die Ebenen-Auswahl des ersten Tuners angewiesen bleibt. Hat man zwei separate Koaxleitungen zum Multischalter, hat man zwei freie Durchschleifausgänge und könnte an ihnen z.B. Analogreceiver betreiben, während einer der Tuner z.B. eine digitale Aufzeichnung vornimmt. Unter Berücksichtigung der geplanten Verschlüsselung der Privaten sollte man diese Möglichkeit ggf. nicht aus dem Hinterkopf verlieren.
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Kann ich einen Twin-Receiver nutzen?

    Da kannst du einen anderen Sat Receiver anschließen den du dann nutzen kannst wenn dein Receiver aus ist.
    Wenn du z.B. aus irgendwelchen Gründen noch einen analogen Sat Receiver nutzen möchtest schliest du den dort an. Wenn du dann deinen digital Receiver ausschaltest kannst du den analogen nutzen.

    Man kann im Multischalter noch die Signale einer Dachantenne (analoges Antennen TV/DVB-T und Radio (UKW)) mit auf das Kabel leiten. Dann werden diese Signale zusammen mit den Sat Signalen über das Kabel geschickt.
    Die Dose mit den 3 Anschlüssen teilt die Signale dann wieder auf.
    Am Sat Anschluß sind dann halt die Sat Signale.
    Am TV Anschluß sind die TV Signale die über die Dachantenne Empfangen werden (Jenachdem was die Dachantenne empfängt entweder für einen DVB-T Receiver oder den analogen Tuner eines TV oder Videorecorders).
    Und am Radioanschluß sind die UKW Signale der Dachantenne für den Anschluß des Radios.

    Aber da du schreibst "Terrestrial vorhanden aber nicht belegt" liegt dort kein Signal an (da am Multischalter nichts eingespeist wird) und du kannst diese Anschlüsse ignorieren.
    In diesem Fall könntest du auch auf die Dose verzichten und das Kabel was aus der Wand kommt direkt mit dem Eingang des Receivers verbinden. Aber da das nicht sehr schön aussieht nimmt man auch hier üblicherweise Dosen.
    Und da sie auch immer die TV/Radio Anschlüsse haben (AFAIK gibt es keine TV Dosen die nur einen Sat Anschluß haben) sind die (TV/RADIO Anschlüsse) halt auch da wenn sie keine Funktion haben.


    Oder einfacher. Jedes Kabel was in die Wohnung kommt gehört an einem Antenneneingang eines Receivers. Egal wieviele Löcher die Dose hat.
    D.h. zwei Kabel die in deine Wohnung kommen, kommen in die zwei Antennenanschlüsse deines Twin Receivers. Das die Dosen 3 Anschlüsse haben ist vollkommen egal. Auf den EINEN Sat Anschluß in der Dose kommt es an.


    BTW: Wenn du ein neues Kabel vom Multischalter zu Wohnzimmerdose legst - Es gibt auch Antennendosen mit ZWEI Sat Anschlüssen (An diese werden natürlich auch zwei Kabel angeschlossen da wie gesagt jeder Sat Anschluß ein eigenes Kabel zum Multischalter benötigt).

    BTW: Baue die Wohnzimmerdose doch mal vorsichtig aus. Evtl. hast du Glück und das Antennenkabel vom Multischalter zum Arbeitszimmer läuft durch die Dose im Wohnzimmer. Dann kannst du die Verbindung zum Arbeitzimmer auftrennen und das zweite Kabel im Wohnzimmer mit Anschließen.
    Wobei du vorher den Besitzer fragen solltest ob du da einfach ein Antennenkabel durchtrennen darfst. Evtl. möchte es das das nach deinem Auszug wieder in den Vorherigen Zustand versetzt wird. Und das ist evtl. schwierig wenn die Kabel in der Dose zu kurz abgeschnitten werden.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2006
  10. Iowa

    Iowa Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    29
    AW: Kann ich einen Twin-Receiver nutzen?

    Bedeutet das, dass ich mit nur einem Kabel und einem durchgeschleiften Signal unterschiedliche Programme auf der selben "Ebene" (hori/verti) schauen und aufnehmen kann und somit kein zweites Kabel für "einige" Programme brauch?

    Iowa
     

Diese Seite empfehlen