1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann ich digitales Satellitenprogramm empfangen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Traxo, 3. November 2004.

  1. Traxo

    Traxo Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Wir haben eine Satellitenanlage (Baujahr 2000) die für 8 Teilnehmer geeignet ist und einen Verteiler mit 47-2200 MHz. Zusätzlich ist eine zweite Schüssel installiert, die damals angeschafft wurde um TM3 zu empfangen.
    Kann ich daran einen digitalen Receiver anschliessen?
     
  2. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Kann ich digitales Satellitenprogramm empfangen?

    Dazu musst du noch einiges mehr zu deiner Anlage nennen.Als erstes, wieviele Kabel gehen von den Schüsseln zum Multiswitch (der Umschalter, wovon die einzelnen Kabel zu den Receivern gehen).
     
  3. Traxo

    Traxo Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Kann ich digitales Satellitenprogramm empfangen?

    Also, sechs Kabel gehen in einen Antennenverstärker aus dem dann ein Kabel in den Verteiler geht. Zwei Kabel laufen in die Sat-Weiche (für TM3) wovon wieder ein Kabel in den Verteiler geht.

    Schon mal ein großes Dankeschön für die Hilfe!
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Kann ich digitales Satellitenprogramm empfangen?

    :eek: Du bist dir sicher das das eine Sat Anlage ist? :D
     
  5. Traxo

    Traxo Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Kann ich digitales Satellitenprogramm empfangen?

    Öhm, ich denke schon *g*
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Kann ich digitales Satellitenprogramm empfangen?

    Das sind natürlich Angaben, bei denen ein Fachmann eine sehr gut gehende Glaskugel braucht.
    Die erste Frage war doch, wieviele Kabel von den Spiegeln zum Multischalter gehen. Wieviele Kabel kommen den jetzt von jedem Spiegel?
    Dann sprichst du von einem "Antennenverstärker". Sowas ist in der Sat-Technik nicht sehr gebräuchlich, noch dazu mit 6 Eingängen und einem Ausgang. Die Beschreibung auf dem Typenschild mit der Typ-Bezeichnung könnte da eher weiterhelfen, ebenso zur "Satweiche".
    Aber wenn ich deine Beschreibung lese, vermute ich eine Einkabelanlage und dort gibt es nur: entweder alles analog oder alles digital.
     
  7. Traxo

    Traxo Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Kann ich digitales Satellitenprogramm empfangen?

    Ich hab die Rechnung gefunden, vielleicht fangt ihr damit mehr an:
    1 Parabolantenne 85cm
    1 LNC ABC
    1 Einschleusverstärker 20 dB
    1 Dreifachverteiler
    1 Stichabzweiger
    1 Erweiterungssatz TM3 bestehend aus: Parabolantenne, Netzteil und Weiche
     
  8. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: Kann ich digitales Satellitenprogramm empfangen?

    Das ist mit Sicherheit eine Einkabelanlage mit Nachrüstung für TM3 - damals wegen Fussball. Man beachte auch Dreifachverteiler und Stichabzweiger.
    Gruss Grautvornix
     

Diese Seite empfehlen