1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann ich auf einem aktuellen 4K-Fernseher 3D Filme schauen?

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 8K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Verdi-Fan, 13. Juni 2019.

  1. Verdi-Fan

    Verdi-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES6760
    Samsung BD-D6500
    DM800HDse
    Pingulux
    Anzeige
    Das Problem: Hier im Regal stehen wegen einer großen Passion wirklich reichlich 3D-Filme (Blu-ray Disc) und ich kaufe auch nach wie vor auch Neuerscheinungen. (Mortal Engines: Krieg der Städte war sehr schön und gestern habe ich (nachgeholt) die Phantastischen Tierwesen gesehen - atemberaubend in 3D)
    Sollte mein aktueller Fernseher (Samsung mit 3D Funktion) einmal die Grätsche machen (die Frage ist ja nicht ob sondern wann), würde ich vermuten, dass ich mir irgendwo eine gebrauchte Rübe mit 3D organisieren muss - in der Regel aber auch Geräte, die schon 3-4 Jahre auf dem Puckel haben. Nun sagt aber ein kluger Zeitgenosse: Irrtum. Es sind zwei Bilder beim 3D Verfahren und wer rechnen kann, wird wissen, dass ein 4K Fernseher quasi die doppelte HD-Anzahl liefert und somit per Software 2D zu 3D zusammensetzen kann. Meine Freude wäre natürlich enorm, weil ich mir dann ein neues Gerät anschaffen könnte, und mich weiter an der 3D Blu-ray Disc Sammlung erfreuen kann.

    Alternativ lese ich, dass der 4K Effekt bei guten Blu-ray Disc mittlerweile so enorm ist, dass er die Räumlichkeit eines HD 3D-Bildes ebenfalls erreicht. Kann dazu jemand was sagen? Das würde aber bedeuten, dass die Sammlung dann quasi für die Tonne wäre. Vielleicht geht ja auch beides: Die alten Scheiben mit der Nerd-3D-Brille und in Zukunft 4K Discs? Wer kann hier beraten und sagen was geht und was nicht geht?

    Herzliche Grüße
    Verdi-fan
     
  2. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.893
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    Verdi-Fan gefällt das.
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.165
    Zustimmungen:
    9.840
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wenn der TV das beherrscht, ja, sonst natürlich nicht! ;)
    Nein, das geht natürlich so nicht! Wenigstens der TV muss 3D unterstützen. Man kann bei nicht 3D Filmen dann 3D "Simulieren" aber von der Qualität kommt das an keine 3D Produktion heran (selbst dann nicht wenn der Film nicht so gedreht wurde und 3D nur per Nachträglich eingefügt wurde).
     
    Verdi-Fan gefällt das.
  4. Verdi-Fan

    Verdi-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES6760
    Samsung BD-D6500
    DM800HDse
    Pingulux
    .... werden denn aktuell Modelle gebaut, die noch 3D beherrschen. Nach meiner Info eben nicht. Die Geräte, die auf dem Markt sind, wären nach meiner Information schon Auslaufmodelle. Würde mich freuen, wenn ich mich irre.
    Und diese Behauptung, die mir um die Ohren gehauen wurde, dass im Prinzip jeder 4K durch die doppelte Auflösung 3D kann, das ist Käse, richtig?

    Grüße
    VF
     
  5. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    6.469
    Zustimmungen:
    2.020
    Punkte für Erfolge:
    163
    Der 3D-TV Hype ist längst vorbei. Also den vorhandenen 3D-TV gut pflegen oder jetzt noch einen 3D-TV der längst vergangenen Modell-Serien neu kaufen, solange es noch Restbestände gibt.
     
    Verdi-Fan gefällt das.
  6. Verdi-Fan

    Verdi-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES6760
    Samsung BD-D6500
    DM800HDse
    Pingulux
    Gut, das ist natürlich die "Karo-Einfach" Lösung. Ich hatte gehofft, dass es irgendwie eleganter geht. Also ohne einen gebrauchten 3D Fernseher oder das letzte Aufgebot der Hersteller mit 4K und gerade noch 3D eingebaut (irgendwie sah ich gestern bei unserem größten Online-Händler einen Panasonic Viera TX-65CXW704, der für recht kleines Geld noch zu haben ist - allerdings auch nur noch gebraucht.)
     
  7. Wolfman563

    Wolfman563 Platin Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    7.389
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Ich habe mir aus ähnlichen wie den von Dir genannten Gründen letztes Jahr noch einen neuen Panasonic TX50 EXW784 aus der 2017er Serie gekauft.
    Aus diversen Gründen bin ich aber bis heute noch nicht dazu gekommen, den aufzubauen, weshalb ich keinen Erfahrungsbericht o.ä. posten kann.
     
    DVB-T2 HD und Verdi-Fan gefällt das.
  8. Verdi-Fan

    Verdi-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES6760
    Samsung BD-D6500
    DM800HDse
    Pingulux
    Danke für den Tipp! Wenn ich genau das Modell nachschaue, dann ist von 3D leider nicht mehr die Rede. Welches Gerät ist denn aktuell (möglichst auch noch eine neuere Baureihe - z.B. 2017) noch verfügbar? Langsam werde ich doch nervös ... Ich glaube, ich würde jetzt auch aktuell kaufen und dann wäre erstmal noch ein paar Jahre Ruhe.
     
  9. Wolfman563

    Wolfman563 Platin Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    7.389
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Ich weiß leider nicht, ob aus dieser Serie noch irgendwelche Restbestände irgendwo lieferbar sind, der Nachfolger kann kein 3D mehr.
    Meinen habe ich letztes Jahr online bei Media Markt bestellt und dann in der hiesigen Filiale abgeholt und da gab es schon nur noch wenige Exemplare davon.
     
    Verdi-Fan gefällt das.
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.165
    Zustimmungen:
    9.840
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann kann er es auch definitiv nicht. ;)
    Hier gibts eine Übersich von 3D TVs: Kein Murmeltiertag: 3D lebt (nicht mehr)
    Aktuell werden keine mehr hergestellt.
     
    Verdi-Fan gefällt das.