1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kann ein sta reciver auch dem empfang beinflussen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von scooby, 19. Januar 2005.

  1. scooby

    scooby Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Wolfenbüttel (Niedersachsen)
    Anzeige
    hab ein echostar 707 fta bekomme aber nur astra,hotbirt,eutelsatw3,sirius,thor,amos,telecom2d und 3d ,expressa bei den anderen kommt kein signal pegel es ist ein 80er spiegel.
    aber auch bei astra und so steht der pegel nur bei max 60 %
    bin am überlegen ob ich mir nun nen anderen reciver besorge vielleicht klappt es ja dann was mein ihr? Und wenn ja welches ist denn ein sehr leistungstarker?
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: kann ein sta reciver auch dem empfang beinflussen?

    Auf was ist denn eine Antenne gerichtet? Auf Astra, Thor, Amos Sirius, Express oder auf den Mond? :rolleyes:
     
  3. scooby

    scooby Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Wolfenbüttel (Niedersachsen)
    AW: kann ein sta reciver auch dem empfang beinflussen?

    ich verstell sie immer balkone ständer! wollte nilsat und hispa rein bekommen
     
  4. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: kann ein sta reciver auch dem empfang beinflussen?

    iss ja putzig :D

    ich hatte mal eine drehbare antenne mit einem scheibenwischermotor aus meinem alten R5 gebaut, die weiter östlich und weiter westlich gelegenen satelliten scheiterten damals an der nicht vorhandenen elevationseinstellung.ich vermute mal ,dass es bei dir das gleiche ist. astra steht bei mir auf 32° elevation,hispasat dagegen auf 22°.
    gruß,ulrich
     
  5. scooby

    scooby Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Wolfenbüttel (Niedersachsen)
    AW: kann ein sta reciver auch dem empfang beinflussen?

    also mus ich 10 striche runter gehn versuche es mal !wie ist das bei astra 28° ?
    also bei mir ist astra auf 29 also müsste es dann mit hispa bei 19 sei !
    Wohne näh Braunschweig! Hat denn ständer eigentlich immer nur zur seite geschoben und so thor ,sirius,amos eutel w3,telecom2d und 3d aber mehr dann nicht rein bekommen
     
  6. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: kann ein sta reciver auch dem empfang beinflussen?

    hi!

    bei astra 2 ist der unterschied nicht ganz so groß,am lnb ca 2 cm tiefer.
    schau mal hier:
    http://www.satlex.de/de/azel_calc-first_1.html

    da kannst du für jeden satelliten die parameter ausrechnen,bezogen auf deinen standort

    gruß,ulrich
     
  7. scooby

    scooby Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Wolfenbüttel (Niedersachsen)
    AW: kann ein sta reciver auch dem empfang beinflussen?

    vielen vielen dank
     

Diese Seite empfehlen