1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann ein Access Point mit einem Access Point kommunizieren?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von x-man, 20. Juli 2005.

  1. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    Anzeige
    Kann ich in einem Wlan einen Access-Point als einen Wlan-Empfänger benutzen, oder brauche ich unbedingt einen Wlan-Empfänger.
    Bräuchte einen Empänger für einen weiteren PC und habe hier noch einen alten Access Point rumliegen. Kann ich den nehmen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2005
  2. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    AW: Kann ein Access Point mit einem Access Point kommunizieren?

    klar geht das.
    einfach ein Netzwerk zwischen den APs aufbauen (das sollten die eigtl alle können glaube ich) :)
     
  3. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Kann ein Access Point mit einem Access Point kommunizieren?

    Das nennt jeder Hersteller wie er will. Offiziell ist das eine Bridge. Dabei wird ein AP zu einem Client und der andere halt der Empfaenger. Alle Geraete am Client werden dann an den 2ten AP kabellos :) uebertragen.

    So mach ich das. LAN 1 im ersten Stock, LAN2 im 2ten Stock und verbunden wie WLAn, weil ich zu faul war da extra Leitungen in die wand zu legen.

    Zu beachten ist, dass dies nicht jeder AP kann. Schau nach, ob da etwas von zB Bridge Funktion dabei steht.
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Kann ein Access Point mit einem Access Point kommunizieren?

    Kann ich mir nicht vorstellen. Wie sollen z.b. zwei Accespoints den Sendekanal und die Verschlüsselung aushandeln?
     
  5. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Kann ein Access Point mit einem Access Point kommunizieren?

    Also mein Netgear kann zwar Bridging, aber nur Unverschlüsselt ! Wie das bei anderen ist weiss ich nicht, aber unverschlüsselt würde ich NIE und NIMMER ein Wlan laufen lassen !
     
  6. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: Kann ein Access Point mit einem Access Point kommunizieren?

    Habe mir selbst vor kurzem einen Accespoint gekauft. In der Anleitung stand dann beschrieben, das ich ihn auch als Empfänger nutzen kann. Genauer bietet er Folgende Möglichkieten:

    - Access Point
    - AP (Access Point) Client
    - Wireless Repeater
    - Wireless Bridge

    Allerdings weiss ich nicht, ob dies jedes Gerät bietet, im Zweifelsfall einfach mal ins Handbuch (gibts meist auch online) nachschauen.

    whitman
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Kann ein Access Point mit einem Access Point kommunizieren?

    Ich würde auch VERSCHLÜSSELT nie und nimmer ein WLAN laufen lassen. :eek:

    Hier steht warum. Und hier auch.

    Weder WEP noch WPA sind sicher, und mit der Whoppix-Live-CD in einem
    Centrino-Notebook macht dir auch ein Kind dein WLAN spielend auf!

    Ok, bei WPA kann es ein paar Stunden dauern, aber wechselst du jeden Tag den Key?
     
  8. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Kann ein Access Point mit einem Access Point kommunizieren?

    Natuerlich geht das. Kauf halt die richtigen Geraete.
    Aber mal davon abgesehen. Der Threadstarter fragte ob es moeglich ist und es ist moeglich. Sicherheit muss er dann selber entscheiden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2005
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Kann ein Access Point mit einem Access Point kommunizieren?

    Die Frage lautete, ob man zwei Accesspoints miteinander verbinden kann, nicht ob es Geräte gibt, mit denen man ein WLAN-Netz erweitern kann!
     
  10. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: Kann ein Access Point mit einem Access Point kommunizieren?

    Dann bist Du im WLAN drin und kannst immer noch nichts anstellen, da auch die weitere Kommunikation verschlüsselt ist (z.B. ipsec). Zugriff auf fremde Rechner erhält man ebenfalls nicht, da das Netzwerksegment getrennt ist.
    Wo liegen die weiteren Bedenken?

    whitman
     

Diese Seite empfehlen