1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann der unityreceiver digital durchschleifen?

Dieses Thema im Forum "Unitymedia (Kabel BW)" wurde erstellt von Feller6098, 17. Januar 2014.

  1. Feller6098

    Feller6098 Platin Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Guten Morgen zusammen,

    folgendes Problem besteht bei meinen Schwiegereltern, was ich heute lösen soll / möchte.

    Kabelanschluss bei Unitymedia mit einfachem Digitalreceiver und neuen Samsung LVD TV mit eingebautem DVB-C Tuner, PVR ready.

    Den Digitalreceiver (war defekt) hatte ich eingemottet und nur den TV genutzt. Funktioniert auch prima, aber Aufnehmen und anderes Programm anschauen geht nicht. Also den Receiver ausgetauscht.

    Jetzt war meine Idee, Receiver und TV beide anzuschliessen. Bei Bedarf auf TV aufnehmen und über Receiver ein anderes Programm ansehen.

    Jetzt stellt sich die Frage, ob der Receiver das digitale Signal durchschleift. Wenn ja, immer oder nur bei Betrieb oder nur im Standby.

    Ich wollte den Receiver an Antennendose anschliessen und das Signal über den Out des Receivers an den TV schleifen.

    Funktioniert das, oder brauche ich einen T-Verteiler. Wolle ich vorsorglich besorgen, hab ich aber vergessen.

    Vielen Dank im voraus.
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kann der unityreceiver digital durchschleifen?

    Hallo, Feller6098
    Klar kann man durchschleifen. Das ist wie ganz früher mit Videorecordern.
    Dose-->Receiver-->Fernseher mit je einem Antennenkabel (ja, Antennenkabel, auch wenn's Kabel ist ;) ). Von T-Stücken würde ich eher die Finger lassen, die dämpfen zu sehr das Signal. Sollte durchschleifen nicht so recht klappen, dann würde ich an die Buchse einen Zweigeräteverstärker anschließen.
    Gruß
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen