1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann ARD Digitalsender nach Umstellung nicht mehr empfangen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von castorgegner, 5. November 2010.

  1. castorgegner

    castorgegner Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo - bitte um Hilfe:
    seit der Umstellung auf die neuen Frequenzen habe ich keinen Empfang der ARD Digitalsender Phoenix, Festival, Extra, Plus und Arte. Benutze die Technidat Karte DVB Viewer TE2. Habe die mir im Internet gezeigten Frequenzen/Einstellungen in die Karte eingetragen, bekomme aber keinen/nur erheblich gestörten Empfang. Kann mir bitte jemand sagen, wo ich ansetzen kann/was ich vielleicht falsch mache?
    DANKE
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.928
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Kann ARD Digitalsender nach Umstellung nicht mehr empfangen

    Werkelt ein Quad LNB?
    Oder was sonst?

    Ohne Angaben über die Konzeption einer Satanlage in allen Einzelheiten sind Ferndiagnosen (fast) nicht möglich.
     
  3. castorgegner

    castorgegner Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kann ARD Digitalsender nach Umstellung nicht mehr empfangen

    ja, ein Quad-LNB. Empfang auf der TV-Karte von Technisat war bis zur Umstellung völlig OK, jetzt fehlen diese 5 Digitalsender.
    Dasselbe Quad-LNB versorgt auch einen TV, bei dem der Empfang auch nach der Umstellung problemlos funktioniert. Hilft das weiter?
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.928
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Kann ARD Digitalsender nach Umstellung nicht mehr empfangen

    Ich verfolge die Thematik über die Probleme von Quad LNBs mit PC / TV Karten eher nur am Rande.

    Problemberichte gibt es darüber im Internet reichlich.

    Vordergründig dann, wenn Quad LNBs mit hohem Stromverbrauch / hohem Strom-Anspruch im Einsatz sind, was die PC Karten oft nicht leisten können. Aber auch normale Receiver können mit Quad LNBs Probleme haben.

    Selten oder gar nie gibt es derartige Probleme, wenn ein Quattro LNB nebst Multischalter werkelt, der das LNB mit Strom versorgt und nicht eine schwächliche PC Karte.
    Warum sich das Problem mit Deiner PC Karte nur auf diese Kanäle beschränkt, wird Dir hier vermutlich nicht mal ein Sat-Profi beantworten können.

    Aus meiner Sicht könnte ua. möglicherweise ein LOF Problem zwischen der PC Karte und Deinem LNB bei den unwilligen Kanälen ursächlich sein, was auch nicht selten beim Betrieb diverser Receiver so der Fall ist.

    LOF:
    Stellt sich für Dich die Frage, wie wichtig Dir die nicht empfangbaren Kanäle sind.

    Möglicherweise könnte ein sehr wenig Strom beanspruchendes Quad LNB von ALPS Dein Problem lösen oder eben der Umstieg auf die genannte MS Variante.

    Viele Wege führen nach Rom.;)
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Kann ARD Digitalsender nach Umstellung nicht mehr empfangen

    Aus der Praxis, betreibe selbst eine Technisat Combo HD CI im Dauereinsatz.

    - Schliesse mich den Vorposter(n) an: Quad-LNB der meisten Hersteller mit PC-Karte = schlechte Idee
    Abhilfe: Stabile Spannungsversorgung über Multischalter sicherstellen.

    - Die stark eingeschränkte, langsame, völlig veraltete und instabile "TE-Edition" vom DVB-Viewer nutzen = GANZ schlechte Idee
    Abhilfe: 15 Euro in die "richtige" Pro-Edition investieren. Man sieht seine Karte in Punkto Stabilität, Komfort und Geschwindigkeit mit ganz neuen Augen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2010
  6. castorgegner

    castorgegner Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kann ARD Digitalsender nach Umstellung nicht mehr empfangen

    Vielen Dank für eure Anregungen. Da sich die Problematik erst eingestellt hat, als ARD die Frequenzen geändert hat, und da auch nur die Digitalsender betroffen sind (schon wichtig für mich, da auch Arte dabei ist), kann ich mir das LNB nicht als Verursacher vorstellen.
    Könnte mir noch einmal jemand die korrekten Frequenzen incl. PIDs, Polarität, FEC, Device ID, LNB Auswahl und LNB Frequenz verraten?
    Oder eine Adresse, wo ich die erfahren kann?
    Wäre unheimlich dankbar, wenn ihr mir da helfen könntet!
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.795
    Zustimmungen:
    5.187
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kann ARD Digitalsender nach Umstellung nicht mehr empfangen

    FlySat Astra 1H/1KR/1L/1M @ 19.2° East
    ARD Digital-10744MHz Horizontal
     

Diese Seite empfehlen