1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann 28,5 Grad Ost nicht empfangen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MarcinW, 20. Mai 2009.

  1. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe ein sehr großes Problem. Und zwar liegt es daran, dass ich
    vor fast 2 Monaten eine Drehanlage auf dem vierten Stock installiert habe.
    Ich kann in Richtung Westen problemlos alles empfangen, da in weiter
    Ferne kein Hindernis ersichtlich ist. Jedoch kann ich in Richtung Osten
    nur bis 23,5 Grad Ost "sehen". Komischerweise geht aber der Satellit
    Eurobird bzw. Astra 2A-D nicht. Da ich meine Schüssel durch einfache
    Angabe der Position der Satelliten dirigieren kann ohne mühsellig manuell
    selber jeden Satelliten abzuspeichern, ist die Schüssel selbstverständlich
    auf 28,5 Grad Ost gerichtet, aber leider nix zu sehen :( Habe wohl Pech
    gehabt, dass ich noch Astra 3A habe, aber 2A nicht.
    Die Sicht wird durch eine sehr hohe Hauswand ein wenig höher
    als meine Schüssel gestört. Badr geht übrigens auch nicht. Da habe ich
    auch 0 Empfang und mit 80cm sollte ziemlich ein Restsignal auszumachen
    sein.

    Ich wollte nur fragen, ob es möglich durch den Einsatz von Spiegeln oder
    ähnliches die Position doch noch zu empfangen, da sie mir sehr sehr wichtig ist. Da wohl wenig zum Empfang fehlt, denke ich, sollte vielleicht was machbar sein. Eine Drehanlage ohne 28,5 Grad Ost ist nur halb so wert, Ihr wisst wohl wieso ;) Die anderen Positionen sind mir egal, Türksat brauche ich nicht, wäre aber auch interessant, aber das alles kann ich verkraft NUR diesen blöden Astra 2A und 2B hätte ich gerne.

    Danke für jegweilige Hilfen!
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kann 28,5 Grad Ost nicht empfangen

    Freie Sicht zum Satelliten ist eine Grundvoraussetzung beim Sat-Empfang. Wenn Du ein Hindernis im Empfangsweg hast, hilft nur ein ggf. möglicher, anderer Antennenstandort.
     
  3. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kann 28,5 Grad Ost nicht empfangen

    Hallo,
    ohne mal auf Deine peinliche Planungspanne einzugehen - so etwas darf einfach nicht passieren, da man vorher (nur mit der Schüssel) die Dinge ja auch schon ausloten kann - sehe ich nur eine Möglichkeit,
    nämlich mit einer Multifeedkonstruktion zu arbeiten, damit die Randbereiche des Reflektors in die Signalsuche mit einbezogen werden.
    Momentan hast Du ja den mittigen LNB im Brennpunkt und bis zum Schüsselrand sind es ja auch noch ein paar cm...........
    Einschränkung: die 80 cm dürften aber dafür zu klein sein
    (auch das hättest Du vorher schon checken können, z.B. durch Abklären der notwendigen Elevation von über 30° )

    Mit etwas Himmelsgeografic im Kopf (Kenntnis der Sat. positionen am Himmel und deren Elevation) hättest du früher daraufkommen können, was geht und nicht geht.....;)
    Unklar bleibt, wieso Du in Anbetracht der sehr hohen Hauswand 23,5 und nicht Astra 2A (geringer Elevationsunterschied) reinbekommst.
    Das müsste evtl. mit einer um 50cm größeren Schüsselhöhe auszugleichen sein. Gibt das der Mast noch her?
    Ob Du in Berlin Badr4 empfangen kannst, kann ich nicht sagen.
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.750
    Zustimmungen:
    306
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kann 28,5 Grad Ost nicht empfangen

    Badr4 mit 80cm in Berlin? Never...

    Ich krieg davon mit 80cm bei Stuttgart schon nichts rein, in Berlin geht das noch viel weniger. Nilesat kommt aber rein, und 28,2°E natürlich auch.

    Ich würde mit dem Antennenstandort etwas rumspielen. Viel kann ja nicht fehlen. Hast du mal versucht ohne Motor 28,2°E zu finden? Auf welchen Transpondern suchst du? Astra 2D kannst du in Berlin mit 80cm aber vergessen - das ist dir klar, oder?

    Greets
    Zodac
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    1.524
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kann 28,5 Grad Ost nicht empfangen

    Ich gehe mal davon aus, daß du die "Nullposition" nicht direkt in den Süden ausgerichtet hast. Kann das sein? Wie hast du mit der Ausrichtung begonnen?
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kann 28,5 Grad Ost nicht empfangen

    Das ist nicht ganz richtig, man könnte auch das Hindernis beseitigen, Baum fällen, Haus sprengen usw... ;)

    Gruß
    emtewe
     
  7. anton551

    anton551 Platin Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kann 28,5 Grad Ost nicht empfangen

    Wenn ich das richtig verstanden habe, ist hier das Problem nicht die Elevation, sondern der Azimuth, d. h. die Antenne schaut quasi parallel zur Hauswand, und für 26 bis 28 grad müsste sie gewissermasseni durch das Haus hindurch empfangen.

    Das einzige was man da tun kann, ist die Antenne weiter raus zu montieren. Sieht weder schön aus, noch ist es technisch einfach.

    In Göttingen geht Badr 4 mit 85 cm übrigens ganz brauchbar.

    Gruß anton551
     
  8. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kann 28,5 Grad Ost nicht empfangen

    Hallo Zodac,
    müsstest Du aber!
    schau dir mal den post von Zelda47 im DXtv-Board von gestern Abend an:
    2 Badr6-TP mitz 80 in Augsburg!!!!
     
  9. anton551

    anton551 Platin Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kann 28,5 Grad Ost nicht empfangen

    @Kleinraisting

    Danke nochmal für den LNB-Tipp neulich! Ich habe das Chess installiert. Im Vergleich zum Smart geht Badr etwas besser, und die Astras etwa um den selben Betrag schwächer. Damit kann ich sehr gut leben. Anscheinend eignet sich das Chess besonders gut für schwache Signale.

    Gruß anton551
     
  10. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kann 28,5 Grad Ost nicht empfangen

    Gerne!

    wenn man an den admin hier mal eine Bitte herantragen darf:
    es wäre sehr nützlich, wenn hier im Vorspann links für Einsteiger angeboten würden:

    aktuelle LNB-Tests in den DF-Heften
    lyngsat
    flysat
    satlex-Rechner

    wäre für Viele eine Hilfe und würde auch manche Frage entbehrlich machen!
    Dankeschön!
     

Diese Seite empfehlen