1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kanalwechsel und anschließende Preiserhöhung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von JMAS, 9. Juni 2005.

  1. JMAS

    JMAS Gold Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.491
    Ort:
    Österreich
    Anzeige
    Hi, ich hab folgendes Problem mit Premiere:
    Ich hatte früher alle Kanäle (ich glaub Super), als die Preiserhöhung kam hab ich aber auf Sport+Film+Discoyer als Gratisbonus umgesattelt, soweit so gut.
    Aus irgendeinem Grund war bei mir aber auch Beathe Use-TV freigeschalten, obwohl der ja glaub ich eigentlich im Plus-Paket ist. Für den Kanal hab ich aber nix gezahlt (hatte ihn ca. halbes Jahr lang) und von daher wars mir auch egal.
    Als jetzt im April oder so Discovery Geschichte kam hab ich bei der Hotline angerufen und gefragt ob es möglich ist, dass ich von BU auf DG wechsle, ohne dass sich mein monatlicher Preis (30 Euro) erhöht. Die Dame meinte das wär kein Problem und kostet auch nix.
    Für mich klang das logisch, weil ich hatte ja danach genausoviele Kanäle, nur halt andere.
    Seit zwei Monaten muss ich aber jetzt 33 Euro zahlen, obwohl die effektive Anzahl an Kanälen wie gesagt aber genau gleich wie vorher auch ist wo ich nur 30 zahlte (war also wirklich nur ein reiner Wechsel, nix zusätzlich).

    Hab daraufhin an der Hotline angerufen und beim ersten mal einen absoluten Vollidioten erwischt der sogar aufgelegt hat (was ja eigentlich ein sofortiger Kündigungsgrund ist, aber naja...).
    Beim zweiten Mal meinte der er versteht nicht was ich meine und für ihn passt alles, hat dann angeblich auch ein paar Kollegen gefragt.

    Ich würd jetzt gern wissen was ich da tun kann? Hab nämlich keine lust jetzt mehr zu zahlen (auch wenns nur 3 Euro sind), denn ich hab mich darum ja vorher extra erkundigt und die Frau am Telefon drei mal gefragt ob wirklich alles so bleibt.
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Kanalwechsel und anschließende Preiserhöhung

    Tja - das wird vermutlich schwierig...

    Ich vermute, dass Beate Uhse damals durch die Umstellung versehentlich kostenlos übrig geblieben ist.
    Beate Uhse gehört zwar zu Plus, musste aber eine zeitlang einzeln aktiviert werden, wenn man Plus hatte. Man musste dafür extra anrufen. Beate Uhse wurde dann nachträglich freigeschaltet.
    Nun liegt die Vermutung nahe, wenn man das einzeln zuschaltet und dadurch ja der Preis nicht erhöht wird, wenn man Plus hat, dass man Plus abschalten und das Abschalten von Beate Uhse vergessen kann. Es läuft dann kostenlos weiter. Dies ist bei Dir vermutlich passiert.
    Die Hotlinerin hat dann vermutlich übersehen, dass Du für Beate Uhse nix zahlst und sich gedacht ein Plus Programm gegen ein anderes tauschen ist kein Problem. Sie hat dann das versehentlich kostenlose Beate Uhse deaktiviert und Discovery Geschichte eingerichtet, was natürlich nicht kostenlos ist.

    Das ganze müßte Premiere aber aufgrund der Zahlungen und Freischaltungen nachvollziehen können. Zuvor war Beate Uhse freigeschaltet und Du hast weniger gezahlt.
    Jetzt ist stattdessen Dicovery Geschichte freigeschaltet und Du zahlst mehr.
    Jetzt brauchst Du nur einen Hotliner, der clever genug ist dies nachzuvollziehen und Dir das auch glaubt...
     
  3. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.863
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Kanalwechsel und anschließende Preiserhöhung

    BU war bei mir auch mal 1 Monat freigeblieben (April 2004) ... Hotline meinte, der wäre kostenfrei dabei, dann wurde der Kanal aber richtigerweiße im Mai 04 dicht gemacht. Ich denk weil ich mich damals bei der Hotline gemeldet hatte wurde der Fehler bemerkt und somit "der Saft abgedreht". Ähnlich wird es jetzt bei Dir sein, bisher versehentlich kostenfrei dabei und nun durch Umbuchung des Kanals DG, BU verschlüsselt und DG kostenpflichtig. Ich glaub, wenn Du einfach DG bestellt hättest, würde BU auch noch laufen, aber das ist Spekulation!
     
  4. JMAS

    JMAS Gold Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.491
    Ort:
    Österreich
    AW: Kanalwechsel und anschließende Preiserhöhung

    @deister7
    Aber darum gehts mir ja gar nicht!
    Ich wollte BU ja nie haben, aber wenns schon dabei war hab ich natürlich auch keinem gesagt "bitte, bitte dreht mir das ab" :)
    Darum hatte ich ja die Idee mit dem Tausch.
    Aber da werd ich ja dann jetzt ja wohl nicht mehr viel machen können, oder?
     
  5. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.161
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Kanalwechsel und anschließende Preiserhöhung

    Kannst nur sobald wie möglich das ganze kündigen und auf Prepaid umsteigen. Is mittelfristig günstiger.
     
  6. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: Kanalwechsel und anschließende Preiserhöhung

    @JMAS

    Die Hotlinerin hat legendlich Beate Uhse deaktiviert.Das ist auch das was der Kunde online über die Premiere-HP mit anschließendem Einloggen selbst durchführen kann.

    Wenn man das Pluspaket bucht,dann muß obwohl Beate Uhse dazugehört ihn entweder per Hotline oder selbst online freischalten oder sperren lassen.

    Nun zu deinem Paket:

    Du hast Film+Sport( sprich SUPER) und dazu hast du Discovery für 30€ und kostenlos BU-TV.Nun wolltest du Beate Uhse gegen D-Geschichte tauschen.
    Das geht während einer Vertragslaufzeit nicht,du kannst nur dazubuchen und das ist bei dir geschehen und daher die 33€.
    Die Dame hat dir ganz normal nur BU-TV deaktiviert.

    Denn ein Einzelpluskanal bzw. das gesamte Pluspaket hat keine eigene Laufzeit,sondern ist immer ans Hauptpaket gebunden.
    Ein einmal gebuchter Einzelkanal oder gesamtes Paket wenn nicht innerhalb von 14 Tagen danach wiederufen wurde,mußt du solange wie dein Hauptpaketabo Film+Sport läuft nehmen.

    Gruß Bernd
     
  7. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.863
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Kanalwechsel und anschließende Preiserhöhung

    Ich wollte doch nur sagen, dass mir BU auch mal kostenfrei freigeschaltet wurde, obwohl ich es nciht wollte .... Fehler sozusagen! Ich hatte damals halt nur nachgefragt, ob das was kostet und da wurde mir auch gesagt nein ist kostenfrei ... etwas später wurde dann abgestellt. Und das abstellen ist bei Dir jetzt mit dem Wechsel gekommen. Nun wurde halt festgestellt, dass du BU eigentlich hättest bezahlen müssen, somit jetzt DG bezahlst.

    Ich glaub der Hotliner konnte nicht mal was für die Falschaussage, die er Dir gemacht hat, scheint am System zu liegen!
     
  8. JMAS

    JMAS Gold Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.491
    Ort:
    Österreich
    AW: Kanalwechsel und anschließende Preiserhöhung

    Naja, mir ist schon klar dass die Sache vom Prinzip her stimmt, aber so kann ich das trotzdem nicht akzeptieren.
    Hab ja jetzt genausoviele Kanäle wie vorhin, muss aber trotzdem mehr zahlen! Noch dazu hab ich bei der Hotline ja extra dreimal nachgefragt ob es wirklich nicht mehr ald die 30 Euro kostet und die meinte das wär okay so und bleibt dabei.
     
  9. digitomm

    digitomm Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Bayern
    AW: Kanalwechsel und anschließende Preiserhöhung

    Im Grunde hast du damit Premiere ein Angebot gemacht - nämlich Sport, Film + zwei Plus-Sender ohne Preisänderung - , dass am Telefon von PREMIERE angenommen wurde. Somit bist du meiner Meinung schon im Recht. Es dürfte allerdings problematisch werden zu beweisen, dass die Mitarbeiterin am Telefon eine solche Aussage getroffen hat.

    Gruß digitomm
     
  10. Hive

    Hive Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Bönnigheim
    AW: Kanalwechsel und anschließende Preiserhöhung

    Tja, dann musst du wohl zum Anwalt und das durchboxen. Durch alle Instanzen...mindestens.

    Go, get 'em, dude.
     

Diese Seite empfehlen