1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kanalsuche mit WinDVBLive

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Hoschie, 21. September 2002.

  1. Hoschie

    Hoschie Senior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    343
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Moin

    Ich habe die Fujitsu Siemens DVB-C und benutze WinDVBLive. Hamburger Kabelnetz.
    Ich habe gerade einen Sendersuchlauf gemacht und die Kanäle, die auf S2 und S3 sein sollten, wurden nicht gefunden (Club, Liberty TV, K-TV, Avante, TW 1, BBC Prime, EurosportNews, MTV Base, Canal 24 Horas, FoxKids russ./türk., Kanal 7,
    Rai 1, Rai 2, Rai 3, Show TV, TGRT, TVEi)

    Ebenso gibt es Probleme mit den Sendern auf S33 (PLANET, STUDIO UNIVERSAL, DISNEY CHANNEL), die Sender werden zwar gefunden, aber das Bild bleibt schwarz.

    Weiß einer, wo das Problem liegen könnte?

    Noch eine Frage: ich hatte mir eine Liste rausgesucht, welcher Sonderkanal auf welcher Frequenz sendet. Diese Daten hatte ich in meine Transponderliste geschrieben. Doch beim Suchlauf wurde kein einziger Sender gefunden. Als ich meine Transponderliste mit meiner alten Liste verglich, stellte ich fest, daß in der alten Liste alle Kanäle 2,75MHz höher liegen. Als ich das korrigiert hatte wurden auch alle Sender gefunden (mit Ausnahme des oben erwähnten Problems). Woran liegt das?

    Matze
     
  2. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Schau mal in die 'Cable_NRW.trp' im Verzeichnis Transponder\Cable
    Lesbar mit Notepad
    So sollte sie ausgestattet sein:

    [***************************************************************]
    [TRANSPONDERLIST KABEL NRW BY ODSOFT MULTIMEDIA ]
    [***************************************************************]
    498000000 06900000 N SKanal 045 UNUSED
    490000000 06900000 N SKanal 044 UNUSED
    482000000 06900000 N SKanal 043 UNUSED
    474000000 06900000 N SKanal 042 UNUSED
    466000000 06900000 N SKanal 041 UNUSED
    458000000 06900000 N SKanal 040 UNUSED
    450000000 06900000 N SKanal 039 UNUSED
    442000000 06900000 N SKanal 038 DIGITAL
    434000000 06900000 N SKanal 037 DIGITAL
    426000000 06900000 N SKanal 036 DIGITAL
    418000000 06900000 N SKanal 035 UNUSED
    410000000 06900000 N SKanal 034 DIGITAL
    402000000 06900000 N SKanal 033 DIGITAL
    394000000 06900000 N SKanal 032 DIGITAL
    386000000 06900000 N SKanal 031 DIGITAL
    378000000 06900000 N SKanal 030 DIGITAL
    370000000 06900000 N SKanal 029 DIGITAL
    362000000 06900000 N SKanal 028 DIGITAL
    354000000 06900000 N SKanal 027 DIGITAL
    346000000 06900000 N SKanal 026 DIGITAL
    338000000 06900000 N SKanal 025 UNUSED
    330000000 06900000 N SKanal 024 UNUSED
    322000000 06900000 N SKanal 023 UNUSED
    314000000 06900000 N SKanal 022 UNUSED
    306000000 06900000 N SKanal 021 UNUSED
    121000000 06900000 N SKanal 003 DIGITAL
    113000000 06900000 N SKanal 002 DIGITAL
    [***************************************************************]
    [END OF LIST ]
    [***************************************************************]
     
  3. Hoschie

    Hoschie Senior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    343
    Ort:
    Hamburg
    Diese Datei war ja die "alte", anhand der ich die Korrekturen um 2,75MHz vorgenommen habe. Allerdings waren in meiner Cable_NRW_Digital.trp die Kanäle S2 und S3 nicht enthalten. Bei diesen 2 Kanälen scheint die Verschiebung gegenüber meiner Liste interessanterweise nicht 2,75MHz zu betragen, sondern nur 0,75MHz bei S2, bzw. 1,75MHz bei S3. Nach der Korrektur anhand Deiner Liste wurden auch die Kanäle auf S2 und S3 gefunden. Danke.
    Meine Liste ist jetzt identisch mit Deiner, außer daß ich auch die nicht aufgeführten Sonderkanäle in der Liste habe, allerdings mit der Kennung "Analog". Kann ja sein, daß dort mal digitale Sender aufgeschaltet werden, dann kann ich die zügig hinzufügen.
    Ich würde trotzdem gerne wissen, wo diese Trägerfrequenzen herkommen. Ich hatte meine Liste anhand dieser Seite erstellt:
    http://www.edi-hof.de/service/channel-frequency/channels.html
    Ich hatte dann jeweils den Wert, der bei Bildträger steht eingetragen.

    Die Sender Studio U, Disney und Planet werden merkwürdigerweise auf S31 gefunden, den ich zuerst auf "Unused" hatte, weil der laut
    http://www.ham-online.de/Sender/dvb-modeltab.html
    gar nicht belegt ist.
    Mit der Einbeziehung von S31 in die Suche wurden diese 3 Sender jetzt auf S31 und S33 gefunden. Auf S31 funktionstüchtig und auf S33 nur schwarzes Bild. Dann habe ich S33 ausgeklammert und ich habe endlich alle Sender komplett und funktionsfähig.

    Matze
     
  4. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Die Frequenzen der Kanalliste deines ersten Links entsprechen den Bildträgerfrequenzen bei Analogbenutzung, und sind bei Digitalanwendung nicht korrekt.
     
  5. Hoschie

    Hoschie Senior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    343
    Ort:
    Hamburg
    Alles klar.

    Matze
     

Diese Seite empfehlen