1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kanalbelegung in NRW nach Ende von tv-nrw

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Wuppiman, 13. Mai 2005.

  1. Wuppiman

    Wuppiman Guest

    Anzeige
    Habe gerade auf der Webseite von der LfM gelesen, dass nach dem Ende von tv-nrw, ISH selbst entscheiden kann, was auf dem dortigem Kanal eingespeist werden könnte. So wie es aussieht wird dort wohl RTL-Shop eingespeist, heißt es dort dann weiter! Wenn sowas eintreffen sollte, finde ich es eine "bodenlose Frechheit" uns einen weiteren Shoppingsender im Kabel zu unterbreiten. Finde schon schlimm genug, dass man uns hier in Wuppertal am Mittwoch, Nederland 2, kommentarlos aus dem Kabel streicht. Aber da denkt ISH wohl in erster Linie wieder mal nur an das "Liebe Geld" denn RTL-Shop wird wohl was zahlen für die Einspeisung ins Kabelnetz. Wir Kunden werden jedenfalls, wie immer, mal wieder nicht gefragt und dürfen nur zahlen!
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kanalbelegung in NRW nach Ende von tv-nrw

    ... S06 ist für ein landesweites Programm reserviert, was momentan tv.nrw ist. Wenn kein landesweites Programm vorhanden ist, dann hätte Euronews/XXP zeitpartigiert Anspruch auf diesen Kanal. Euronews/XXP wird jedoch spätestens 30.06.05 in allen ish-Kabelnetzen auf Kanal S35 verbreitet. Mit der Einstellung von tv.nrw würde es dann wieder eine Änderung der Kanalbelegung geben (in Bonn wäre das die dritte innerhalb weniger Monate). Da macht es schon Sinn Euronews/XXP auf S35 zu belassen.
    Aber: was passiert, wenn NRW TV, der Nachfolger von tv.nrw eine Lizenz als landesweites Programm erhalten sollte ? Das Programm müßte dann gem. der Entscheidung der LfM auf Kanal S06 eingespeist werden und das dort befindliche Programm müsste über Kabel eingestellt werden. Natürlich könnte es auch passieren, das mit NRW TV RTL Shop auf Kanal S35 verschoben wird und dafür würde Euronews/XXP 'rausfliegen. Aber wer weis, vielleicht ändert die LfM ihre Entscheidung aus dem letzten Jahr und S06 würde nicht für ein landesweites Programm reservieren, sondern S35. Da der Kanal mitten zwischen den digitalen Angebote liegt, wäre das meines Erachtens auch nicht sonderlich Sinnvoll. U.u. könnte dann mit einem neuen landesweiten Programm auch wieder RTL Shop 'rausfliegen.

    Auf der anderen Seite: wenn RTL Shop analog 24h eingespeist wird, bleibt der uns immerhin vorerst digital erspart ...
     
  3. wonko

    wonko Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Köln / Topeka, KS
    AW: Kanalbelegung in NRW nach Ende von tv-nrw

    Na ja, die Einspeisung von RTL-Shop dürfte hauptsächlich eine politische Entscheidung sein. Wie kürzlich in der "Kölnischen Rundschau" kolportiert, plane der Sender angeblich einen Umzug von Köln nach Hannover - begründet werde diese Planung damit, dass RTL-Shop nicht landesweit im Kabel zu sehen sei.
    Da jetzt hier Arbeitsplätze und der Medienstandort Köln in Frage stehen, gab es in diesem Zusammenhang Anfang des Jahres einen "runden Tisch" mit Vertretern aus der Politik (Stadt und Land), von RTL-Shop und ish, um dieses "Problem" zu lösen. Und diese Lösung präsentiert die LfM jetzt auf ihrer Website...
    Prinzipiell ist es ganz schön bitter, welch immensen politischen Einfluss Medienkonzerne ausüben können, wenn sie mit dem Abbau von Arbeitsplätzen drohen. Das geht sogar soweit, dass sie damit mittelbar andere privatwirtschaftliche Unternehmen zur Vornahme der gewünschten Handlung veranlassen können.
     

Diese Seite empfehlen