1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kanal Liste während Empfang wieder überschrieben ?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Stefan_DVB-T, 5. April 2004.

  1. Stefan_DVB-T

    Stefan_DVB-T Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Fürth/Bay.
    Technisches Equipment:
    Empfänger: Kathrein UFD 570/S V1.19, Antenne: OneForAll SV 9150
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich die Kanalliste editiere, dabei meine ich insbesondere die Kanalnamen, dann werden diese während des Empfangs wieder überschrieben.

    Beispiel: Im Datenstrom wird "Testkanal NEU" übertragen. Ich habe das dann editiert zu "9live" (weil mir aussagekräftige Namen eben besser gefallen). Während des Empfangs werden diese Änderungen dann aber wieder überschrieben entt&aum

    Ich erinnere mich, daß das bei meinem Nokia SAT-Receiver nicht der Fall war. Mein Terrestrischer-Receiver verhält sich dagegen anders.

    Dieses "Phänomen" kann zwar von Vorteil sein, denn wenn sich die Kanalbelegung ändert, ist auch der Name automatisch wieder richtig, aber ich möchte das lieber selbst ändern.

    Es stellt sich nun die Frage: Hängt das vom Hersteller/Gerät ab, oder verhalten sich DVB-T Receiver anders als DVB-S bzw. -C ? Wenn es am Gerät liegt, dann muß ich eben damit Leben, was vom Sender ausgestrahlt wird.

    Interessant wäre von Euch folgende Information zu erhalten:
    a) Art des DVB-? (also S,T, oder C) und welches Gerät (Hersteller/Typ)?

    b) Kanalnamen sind am Gerät editierbar (Fernbedienung) oder nur mittels Editor (PC-Programm)?

    c) Kanalnamen bleiben erhalten oder werden überschrieben ?

    Ich hoffe mal Ihr habt verstanden was ich meine.

    Gruß

    Nachtrag: Hm, wenn ich den Namen manuell ändere (Fernbedienung), dann bleibt er erhalten, nur nach dem Listen-Download wird er wieder überschrieben ... jetzt muß ich nur noch erforschen, ob nach dem Download mein manuell editierter Eintrag wieder zum Vorschein kommt, oder der aus dem gesendeten Datenstrom ... tststs

    <small>[ 05. April 2004, 22:02: Beitrag editiert von: Stefan_DVB-T ]</small>
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Das von dir beschriebene Verhalten ist vom Receiver abhängig. Es gibt Receiver, die grundsätzlich den gesendeten Namen anzeigen, und es gibt Geräte wo du editieren kannst. Wenn er bei dir jetzt immer wieder zum gesendeten Namen wechselt, kannst du mal probieren, die SID auf "0" zu setzen. Du musst dann aber die korrekten V-PID und A-PID eintragen.
     

Diese Seite empfehlen