1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kanal 8 in Braunschweig

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von ME, 9. November 2004.

  1. ME

    ME Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Braunschweig
    Anzeige
    Hallo,

    vor 24h konnte ich durch wiederholte Scanläufe beobachten, wie die zwei zusätzlichen Kanäle in Betrieb gegangen sind. Gegen 0:30 Uhr hatte ich besten Empfang ohne Datenfehler.

    Heute abend waren aber bei Arte der deutsche und französische Tonkanal vertauscht. Ein neuer Scanlauf hat das wieder gerichtet. Die Einrichtung der neuen Programme scheint also noch immer im Fluß zu sein.

    Weiterhin war heute abend der Empfang von Kanal 8 stark gestört. Trotz ca. 80% Empfangspegel und SNR von ca. 20 gab es zu viele Fehler(Klötzchen und Tonaussetzer). Ist da die Sendeleistung wieder herabgesenkt worden oder läuft die Technik noch nicht rund?

    Vielleicht berichtet Ben (Resistor56k) mal wie die Umstellung durchgeführt wurde. Wird die Reichweite des Senders jetzt ausgemessen und die Leistung entsprechend angepaßt?

    Viele Grüße
    von
    Marcus
     
  2. streamhunter

    streamhunter Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    147
    AW: Kanal 8 in Braunschweig

    hi marcus!

    kann K8 hier in WF auch nicht empfangen, was allerdings an meiner UHF-antenne liegen könnte..

    ich erinnere mich an einen alten beitrag im forum, wo wir übereinstimmten, daß bei einer geringen entfernung zum sender eine UHF-antenne auch VHF-signale empfangen könnte..

    mein receiver findet aber rein garnix!

    die installation einer log.-per. antenne steht allerdings eh immer noch aus - hoffe, dann klappts mit K8..

    den rest, sowie die ca. 100 3. programme empfange ich allerdings einwandfrei..

    :eek:

    MfG
     
  3. ME

    ME Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Kanal 8 in Braunschweig

    Hallo,

    der Fehler liegt bei mir. DVB-T empfange ich mit einer PC-Einsteckkarte (Airstar 2). Zur Zeit ist der Rechner (Tower-Gehäuse) aufgeschraubt. Wenn ich das Seitenblech nicht festschraube, sondern nur leicht vor die Öffnung stelle, gibt es nur Störungen. Wenn ich das Blech ganz wegnehme, ist der Empfang top.

    Diese Phenomen kann ich mir nicht erklären.
    Bin mal gespannt, wie das wird, wenn der PC zugeschraubt ist.
    Viele Grüße
    von
    Marcus
     

Diese Seite empfehlen