1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kampf gegen Fileshare: Neue Waffe für US-Internet-Provider

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Juli 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.793
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wer sich in den USA Copyright-geschützte Werke aus dem Internet lädt, könnte demnächst vor einer sehr langsamen Leitung sitzen. Ein Kommunikations-Konsortium hat sich gegen Software-Piraterie zusammen geschlossen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.802
    Zustimmungen:
    696
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kampf gegen Fileshare: Neue Waffe für US-Internet-Provider

    Hoffentlich geht der Schuß "nach hinten" los...
     
  3. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.109
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kampf gegen Fileshare: Neue Waffe für US-Internet-Provider

    Gegen die eigenen Kunden.
    Schlimm, wie gross der Einfluss der gierigen Rechteinhaber ist.

    Immerhin aber gibts in den USA massiv bessere Angebote als bei uns.
     
  4. MrUnknown

    MrUnknown Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kampf gegen Fileshare: Neue Waffe für US-Internet-Provider

    Ich seh schon eine Klagewelle auf die amerikanischen Provider zukommen, wegen falscher Beschuldigung, man sollte sich nicht auf sie Content-Indutrie verlassen, gab schon genug falsche Beschuldigungen, der Provider und der Kunde werden die Deppen sein, bei dem Deal
     
  5. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.933
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kampf gegen Fileshare: Neue Waffe für US-Internet-Provider

    Demnächst brauchen die Amis noch einen deutschen VPN-Provider um weiterhin Content zu ziehen. Die USA ist ja bereits schlimmer als die DDR es jemals war. Nur, dass die Überwachungsfaschos nicht für den "real existierenden Sozialismus" rumspionieren, sondern für den Kapitalismus.

    Edit: Hatte gerade Adblock deaktiviert gehabt. Und ich muss sagen, das Forum ist ohne Adblock absolut nicht zu ertragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2011
  6. martinho9000

    martinho9000 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kampf gegen Fileshare: Neue Waffe für US-Internet-Provider

    ein neuer tiefpunkt. wenn das gutgeht werden ähnliche systeme auch bei uns kommen. immerhin haben fast alle internet anbieter in deutschland auch TV angebote. sie haben also ein aktives interesse am spass verderben damit man bei ihnen bucht.
     
  7. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: Kampf gegen Fileshare: Neue Waffe für US-Internet-Provider

    Sechs Warnungen finde ich aber sehr fair bevor die Leitung gedrosselt wird. :)
     
  8. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kampf gegen Fileshare: Neue Waffe für US-Internet-Provider

    Viel schlimmer als die Rechteinhaber zu schützen, sind gierige Schmarotzer.
     
  9. win-football

    win-football Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    digitalschüssel
    AW: Kampf gegen Fileshare: Neue Waffe für US-Internet-Provider

    die rechteinhaber haben doch recht.
    ich bin ende letzten jahres erwischt worden, weil ich mir einen film runtergeladen habe und habe viel zahlen müssen, sehr viel.
    ich hatte vergessen, nach einer neuinstallation des systems den vpn-tunnel zu installieren.
    selber schuld.
    bin ich sauer?
    nein!
    die industrie hat jedes recht dazu, ihre interessen zu wahren.
    ein film kostet heute, also ein blockbuster, dreistellige millionensummen in der herstellung.
    wie sollen solche filme denn gedreht werden, wenn keiner mehr dafür zahlt?
    und gierig sind die auch nicht. sie haben unsummen zur herstellung eines filmes gezahlt und möchten auch einen ordentlichen profit herausholen. das ist geschäft, keine gier.
    ich war gierig, weil ich für diesen film, den ich bis heute noch nicht mal gesehen habe, umsonst haben wollte.
    pech gehabt.
     
  10. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.109
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kampf gegen Fileshare: Neue Waffe für US-Internet-Provider

    Ich sehe die Gier bei den Rechteinhabern.
    Wieso bekommen das Amis eine Flatrate und wir zahlen diesen Preis pro DVD/Bluray?

    Und wie gesagt:
    Wenn jemand saugt, weil es kein Angebot gibt ist das legitim. Vielleicht kann der Rechteinhaber mal nachbessern.
     

Diese Seite empfehlen