1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kaltstart ins HDTV

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von undiskrundis, 3. April 2008.

  1. undiskrundis

    undiskrundis Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallo.
    Bin Anfänger. Möchte mir LCD + Sat Receiver (premiere tauglich) anlegen.
    Vielleicht erbarmt sich einer von euch Profis:
    a) Gleich voll einsteigen mit HDFull-LCD (1080p) und HD-receiver (z.B. Humax), oder b) kürzer treten mit HDready (720p) und normaler sat receiver? Preisdifferenz spielt natürlich eine Rolle...

    Freunde raten mir vom HDFull-Paket ab (bei geg. TV-Signal z.Zt. und mittelfristig zahlt sich's nicht aus, den deutlichen Aufpreis mit zu gehen; vermeintliche Probleme der Kompatibilität, etc.)

    Danke für die Unterstützung
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: kaltstart ins HDTV

    Mit einem normalen SAT Receiver bekommst Du kein HD Bild. Also Unsinn.
    Wen Du bereits Premiere Kunde bist würde ich von einem " Geeignet für Premiere" Receiver abraten.
    Die sind Müll.
    Lieber einen nicht zertifizierten mit Alphacrypt light Modul benutzen.
    Mit Full HD und HD ready kenne ich mich nicht so mit aus und halte mich da raus.
     
  3. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: kaltstart ins HDTV

    Full-HD wenn du ein Film, Kino Fan und Konsolen Fan und "PC an den TV anschliessen" Fan bist)! Weil damit wirst du den vollen Genuss von Blu-Ray erleben oder kans Gemütlich am Sofa z.B surfen oder deine Konsolenspiele in voller 1920x1080p50 Auflösung "Full HD" zocken... :love:


    Aber für jemanden der sich immer nur Paar Sender am Fernseher anschaut der brauch im Moment noch kein Full HD! :rolleyes:
     
  4. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: kaltstart ins HDTV

    Wenn das Geld reicht, würde ich schon zum Full HD Fernseher raten, da man den ja nicht unbedingt alle paar Jahre wechselt, oder?

    Beim Receiver würde ich eventuell noch warten bzw. erst einen günstigen normalen abgreifen, da bei Premiere dieses Jahr ein größerer Verschlüsselungswechsel ansteht und niemand weiß, welche Receiver dann noch ohne Probleme mit der neuen Karte weiterlaufen.
     
  5. Victoria

    Victoria Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    553
    AW: kaltstart ins HDTV

    Wenn ich mir jetzt ein LCD-TV zulegen würde, wäre meine Entscheidung wohl FullHD-TV.

    Erforderlich ist das aber in jedem Fall dann nicht, wenn der Sat-Receiver HD empfangen kann.

    Jedes TV-Gerät, dass HD ready ist, gibt doch wohl dann die HD-Sendungen in voller Qualität wieder, oder?
     
  6. hdtv_fanatiker

    hdtv_fanatiker Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    190
    AW: kaltstart ins HDTV

    Wenn du einen HDTV Receiver hast dann ja.
     
  7. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: kaltstart ins HDTV

    Nicht ganz! Wenn in 1080i Übertragen wird, wirst du die HD-Sendung nicht in voller Qualität sehen, sondern nur in der Maximalen Auflösung was dir dein TV bietet! HD ready Geräte bieten keine Physikalische Auflösung von 1920x1080 px. Somit wirst du mit HD-ready nur 720p Sendungen in voller Qualität (Ohne Verluste) sehen.
    Nur mit Full-HD TV's kommt man in den Genuss 1080i50 Sendungen in voller Qualität zu sehen! (Allerdings als interlaced )

    Aber alle Sender der EBU "720p" wirst du mit deinem HD ready TV in voller Qualität sehen können! :winken:
     
  8. JaVusÖ

    JaVusÖ Gold Member

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    1.091
    Ort:
    Bosporus
    AW: kaltstart ins HDTV

    Und nach dem Verschlüsselungswechsel bei Premiere in den nächsten Wochen ist das Zeug auch Müll.
     
  9. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: kaltstart ins HDTV

    Was ich ******* finde an diesen „ Geeignet für Premiere" Geräten, ist dass diese die 100-200 Speicherplätze für sich besetzt halten! Damit kann man die 100-200 nicht nutzen wenn man z.B kein Premiere nutzt! Wenn man Premiere hat oder auch nicht, sollte man wenigstens frei wählen können wie man seine Programmliste editiert! :mad:
     
  10. svRider

    svRider Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    45
    AW: kaltstart ins HDTV

    Absoluter schwach sinn was du da erzählst:eek: Wenn die ihre Verschlüsselung wechseln muss es wie heißt es so schön Abwärts kompartiebel zu ihren alten Geräten sein:winken:oder glaubst du Premiere tauscht jedem die Box aus.
     

Diese Seite empfehlen