1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kalkofes Rundumschlag: Fernsehen ist in seiner größten Krise

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. November 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    München - Das Medium Fernsehen steckt in den Augen von Komiker Oliver Kalkofe gegenwärtig in seiner größten Krise.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.869
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Kalkofes Rundumschlag: Fernsehen ist in seiner größten Krise


    Er aber ohne auch, denn daran verdient er ja schliesslich. Ich möchte mich auch über meinen Job lustig machen, und sagen der Chef wäre ein Arschloch, und kriege auch noch Geld dafür :)))
     
  3. Lucky99

    Lucky99 Silber Member

    Registriert seit:
    2. September 2001
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hannover
    AW: Kalkofes Rundumschlag: Fernsehen ist in seiner größten Krise

    Ich finde er hat volkommen Recht.

    Was kann man sich denn ím Free TV noch anschauen`? Für mich sind da einige Talkshows interessant zB. Kerner, Beckmann, dann vielleicht ein paar Magazine wie Stern TV oder halt noch die Spielshow WWM ansonsten gibt es doch weitgehend vor allem bei den privaten nur Schwachsinn.

    Ich bin froh wenn ich da ne DVD einlegen kann oder mir ein Film beim PAY TV anschauen kann, erst einmal weil ich da keine Werbeunterbrechungen habe und zweitens kann man echte FILME sehen, was im Free TV ja zu mindestens tagsüber bzw vor 20:15 Uhr unmöglich ist.
     
  4. doku

    doku Guest

    AW: Kalkofes Rundumschlag: Fernsehen ist in seiner größten Krise

    Den ganzen Müll verbieten und nur noch ÖR u. Pay-TV senden lassen! :D
     
  5. Lucky99

    Lucky99 Silber Member

    Registriert seit:
    2. September 2001
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hannover
    AW: Kalkofes Rundumschlag: Fernsehen ist in seiner größten Krise

    Nein, denn es gibt ja einige Sachen in privaten TV die schon interessant sind. Nur halt wenige Sachen.

    Schaut euch zB die Sachen an die nachmittags auf den privaten laufen, gut ich bin sonst auch aufer Arbeit, nur zur Zeit krank aber kann doch nicht sein, dass bis 20:00 wirklich nur Mül gesendet wird.

    Naja ich rege mich da nicht so auf, weil es gibt ja auch alternativen mit Premiere aber trotzdem.

    Der Markt sollte das ja regeln, aber es scheint immerhin eine Zielgruppe für die Gereichtsshows, Anwaltserien etc. zu geben. Wenn es keiner gucken würde, würde es abgesetzt werden. Aber es gibt genug Leute, die sich den Müll reinziehen.
     
  6. SaVita

    SaVita Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    2.005
    AW: Kalkofes Rundumschlag: Fernsehen ist in seiner größten Krise

    kalki zurück zu premiere bitte(unverschlüsselt), merkt sowieso keiner .
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kalkofes Rundumschlag: Fernsehen ist in seiner größten Krise

    Müsste ich "Kalkofe" kennen?
     
  8. Flöte

    Flöte Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    238
    AW: Kalkofes Rundumschlag: Fernsehen ist in seiner größten Krise

    Wenn Du an "guter" Satiere interessiert bist, dann ja!
     
  9. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Kalkofes Rundumschlag: Fernsehen ist in seiner größten Krise

    Der Mann hat vollkommen recht!!!
     
  10. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.014
    Ort:
    Berlin-Wilmersdorf
    AW: Kalkofes Rundumschlag: Fernsehen ist in seiner größten Krise

    Kalkofe ist ein Heuchler. Auf der einen Seite redet er von einer großen Fernsehkrise, um auf der anderen Seite kräftig am "Dummbacken-Fernsehen" mit zu verdienen.
    Kalkofes Mattscheibe war schon fast genial, zeigte sie uns doch, wie verdummend unsere Fernsehlandschaft ist. Mittlerweile tummelt sich Herr Kalkofe aber genau in dieser Fernsehlandschaft und macht sich selbst zum "Affen".
     

Diese Seite empfehlen