1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kai Wiesinger enttäuscht über schnelle Absetzung von "Die Anwälte"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.172
    Anzeige
    Hamburg - Schauspieler Kai Wiesinger hat die überraschende Absetzung der RTL-Serie "Die Anwälte" nach nur einer Folge scharf kritisiert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. the great sparky

    the great sparky Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    856
    Ort:
    South Park; Colorado (nein nicht Haribo!)
    Technisches Equipment:
    Sat-Schüssel
    AW: Kai Wiesinger enttäuscht über schnelle Absetzung von "Die Anwälte"

    Zitat aus der Meldung: ...Nach Angaben Wiesingers wurde ausdrücklich eine Serie bestellt, "die anders als das übliche Programm zu diesem Zeitpunkt" sei - "nicht mit den typischen Seriendarstellern, nicht in der üblichen Machart". Der Schauspieler fügte hinzu: "Wir dachten, RTL will mehr sein als nur der Dschungelcamp- und 'Bauer sucht Frau'-Sender...

    so kann man sich irren :D - wobei ich nie daran gezweifelt habe, dass sich rtl von diesem image getrennt hätte.

    man hätte damit ja unverantwortlicherweise millionen orientierungslose zuschauer-schafe zurückgelassen, denen man von jetzt auf gleich das anspruchs-level entzogen hätte - womit hätten die das kompensieren sollen/wollen?

    rtl kümmert sich halt um sein klientel ;)
     

Diese Seite empfehlen