1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kahtrein UAS 485 und Probleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Markfufzich, 20. Januar 2007.

  1. Markfufzich

    Markfufzich Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich hoffe mir kan jemand helfen...

    Ich habe eine Kathreinanlage mit UAS485 LNB und 2 analogen Receivern sowie einem digital Receiver (früher Nokia jetzt PC mit DVB-S Karte). Nun habe ich folgendes Problem: Sind die analogen Receiver aus gibts kein Problem, schaltet man aber einen analogen Receiver ein dann habe ich regelmäßige Bildausfälle am digitalen Abnehmer! Nicht auf allen Kanälen, aber z.B. auf Pro7 oder Premiere. Ganz schlimm ist es wenn der analoge Receiver auf auch z.B. auf Pro7 geschaltet ist. Da bekomm ich fast gar nichts mehr auf den Bildschirm mit digital angeschlossenem Receiver.

    Jemand ne Idee dazu?
     
  2. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: Kahtrein UAS 485 und Probleme

    Hallo Markfufzich,
    Du siehst ja an der "Vielzahl" der bisherigen Antworten bereits, daß dieses Problem irgendwie nicht logisch erklärbar ist.
    Entweder hat der LNB einen Fehler, was ich mir bei Kathrein nur sehr schwer vorstellen kann, oder bei der Verkabelung stimmt was nicht.
    Überprüfe doch mal, ob alle F-Stecker vorschriftsmäßig und sorgfältig montiert worden sind, sowie auf festen Sitz derselben sowohl am Kabel als auch an den Geräten (auf Verkantung achten).
    Vielleicht berühren sich auch irgendwo zwei Antennen-Kabel metallisch?
    Gruß Andreas
     
  3. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Kahtrein UAS 485 und Probleme

    Wenn Dein UAS485 noch Garantie hat bringe es zurück.
    Die Dinger haben immer wieder div. Fehler gehabt, deshalb werden sie auch in der Regel ohne Probleme getauscht.
    Ausnahme Schäden durch Überspannung oder Mechanische Schäden.
    Es steht Kathrein drauf aber drin ist Alps, also nicht in DL entwickelt und produziert.
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Kahtrein UAS 485 und Probleme

    Ein Kathrein LNB fehlte mir bisher noch, um eine weitere Kerbe in meinem Balken versagender Quad LNBs zu ritzen. ;) ;)
     
  5. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Kahtrein UAS 485 und Probleme

    Es gibt noch eine unschöne Sache beim UAS485 und zwar wurde das LNB so entwickelt das es auch zusammen mit einer Umschaltmatrix verwendet werden kann. In diesem Fall erfolgt die Versorgung über den Anschluß 1 (Horizontal Low) und die anderen drei Anschlüße werden über einen DC Blocker angeschloßen. In diesem Fall wenn nur der Anschluß 1 mit 18Volt ohne 22KHz (wie vom Analog Receiver)versorgt wird, wird aus dem Quad LNB ein Quattro LNB. Es folgen dann an den Anschlüßen 2 VL, 3 HH, 4 VH. Vielleicht ist das bei Dir so eine möglichkeit. Abhilfe wäre die Analog Receiver auf die Anschlüße 3 oder 4 anzuschließen. Ein Test wäre es wert wenn es nicht zu umständlich ist. Ansonsten das LNB austauschen.
     

Diese Seite empfehlen