1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kachelmann-Prozess: Noch keine Entscheidung zu Revision

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Juni 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.695
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach dem Freispruch für Wettermoderator Jörg Kachelmann ist noch offen, ob die Mannheimer Staatsanwaltschaft Revision gegen das Urteil einlegen wird. "Es ist noch keine Entscheidung ergangen", teilte ein Sprecher der Behörde am Freitag mit.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Kachelmann-Prozess: Noch keine Entscheidung zu Revision

    Es kommt grade eine Meldung das die Staatsanwaltschaft Revision einlegen will.

    Quelle N24
     
  3. pat09

    pat09 Guest

    AW: Kachelmann-Prozess: Noch keine Entscheidung zu Revision

    Wer etwas anderes erwartet hatte, ist naiv.

    Was hat die Staatsanwaltschaft zu verlieren? Wenn sie nicht in Revision geht, wird jeder das als Eingeständnis, dass der Prozess zu Recht verloren wurde, werten. Daher muss sie aus ihrer Sicht in Revision gehen, denn welchen Schaden hat sie wenn sie geht und wieder verlieren sollte? Keinen. Der Steuerzahler zahlt ja brav alles, egal wie offensichtlich es sich um Geldverschwendung handelt.
     
  4. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kachelmann-Prozess: Noch keine Entscheidung zu Revision

    Geldverschwendung 2.0 ala Mannheim!

    Was hoffen sie denn in einem neuen Verfahren beweisen
    zu können was ihnen im ersten nicht gelungen ist?:eek:

    Armes Deutschland!
     
  5. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.263
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kachelmann-Prozess: Noch keine Entscheidung zu Revision

    Ja, allerdings nur, weil das innerhalb einer Woche passieren muss.

    Ich bin mir sicher, dass die Revision zurückgezogen werden wird. Die Staatsanwaltschaft wird zu dem Schluss kommen, dass das nichts bringt. Denn warum sollte sich an der Beweislage etwas ändern? Was anderes als ein Freispruch wäre auch in der Berufungsverhandlung bei unveränderter Faktenlage keinesfalls möglich.
     

Diese Seite empfehlen