1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kachelmann: Deutscher Wetterdienst hat bei Orkanwarnung versagt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    Hamburg - Der Chef des privaten Wetterdienstes meteomedia, Jörg Kachelmann, hat dem Deutschen Wetterdienst (DWD) schweres Versagen vorgeworfen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Kachelmann: Deutscher Wetterdienst hat bei Orkanwarnung versagt

    Der hat doch einen an der Kachel.
     
  3. markhenry4ever

    markhenry4ever Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    69
    AW: Kachelmann: Deutscher Wetterdienst hat bei Orkanwarnung versagt

    Genau!

    Vorallem muss der sich gerade beschweren. Seine Karriere hat er auch dem DWD zu verdanken.
     
  4. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.168
    AW: Kachelmann: Deutscher Wetterdienst hat bei Orkanwarnung versagt

    @hopper:
    Wenn sich das tatsächlich so verhalten hat, wohl kaum. :)

    Ein Wetterdienst, der erst dann informiert, wenn das Wetter bereits da ist, ist m.E. nicht allzu sinnvoll...
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Kachelmann: Deutscher Wetterdienst hat bei Orkanwarnung versagt

    Genauso wie diese Börseneunuchen, die nachher immer genau wissen, wie was und warum der Kurs sich genau so verhalten hat, aber ansonsten noch nicht mal erraten können, was in 1 Stunde auf der Uhr steht.
     
  6. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: Kachelmann: Deutscher Wetterdienst hat bei Orkanwarnung versagt

    beim wetter kan man inzw. 6 monate hinaus schauen...

    das hätte der DWD wissen können...
     
  7. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    Thüringen
    AW: Kachelmann: Deutscher Wetterdienst hat bei Orkanwarnung versagt


    aber sonst ist noch alles klar ... :confused:


    :winken:
     
  8. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Kachelmann: Deutscher Wetterdienst hat bei Orkanwarnung versagt

    Kachelmann ist nun wirklich nicht mein Fall; hier stimme ich ihm aber zu. Schon früher gab es schwere Fehler bei DWD-Prognosen. Die dortigen Wetterbeamten können versagen, so oft wie es nur geht. Sie bleiben bis zur Pension auf ihren Posten (Beispiel U. Wesp, bekannt aus dem ZDF). Von ALG 2-Perspektiven sind diese Leute meilenweit entfernt und gesichert.
    Entlastend sollte aber berücksichtigt werden, dass sich auch die mangelhafte Finanzierung des Wetterdienstes auswirkt. Andere Länder wie GB und Frankreich haben investiert und verfügen über ein besseres Netz und Vorhersage-System.
     
  9. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: Kachelmann: Deutscher Wetterdienst hat bei Orkanwarnung versagt

    Einmal im halben Jahr....
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kachelmann: Deutscher Wetterdienst hat bei Orkanwarnung versagt

    Fakt ist das Kachelmanns Wetterdienst um längen genauer ist als der DWD.
    Seine Kacheln sind als noch recht fest verklebt. Er verdient Geld damit und ist exklusiv ber der ARD, das erzeugt wohl Neid.

    Der DWD hat schön öfter versagt bei Sturmwarnungen und der DWD musste auch schon Besserungen geloben. Was mich wundert ist, wollte sich der DWD nicht aus der medienwirksamen Wettervorhersage verabschieden?
     

Diese Seite empfehlen