1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelverlegung

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von greentea, 1. April 2005.

  1. greentea

    greentea Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hi,

    unsere Sat-Schüssel befindet sich direkt neben unserem Haus auf einem Pavillion, wo ein analoger receiver angeschlossen ist.
    Jetzt will ich uns Digital TV ins Wohnzimmer holen, müsste aber mit dem Kabel ca. 10 meter durch den Garten.
    Wie gehe ich am besten vor? Sollte das Kabel nochmals extra geschützt werden?

    Benötige ich ausser einem Multischalter und einem Digital Receiver noch etwas?
    Muss die Schüssel für Digital TV neu ausgerichtet werden?

    Ist das für mich "unerfahrenen" überhaupt alles schaffbar? :cool:

    Bitte um Hilfe :winken:

    greentea
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Kabelverlegung

    @greentea:
    Wie viele Sat-Receiver möchtest Du max mit dieser Sat-Schüssel versorgen? Bei zwei Sat-Receivern reicht auch ein Twin-LNB (hat dann zwei Ausgänge), da brauchst Du keinen Multischalter.

    Kabel verlegen: Es gibt spezielles Erdkoaxkabel, aber das ist sehr teuer. Es ist sinnvoller, "normales" Koaxkabel zu nehmen, das dann nochmal seperat zu schützen, bevor man es im Boden vergräbt. Dazu fällt mir jetzt aber nichts genaues ein, wie man das macht.

    Die Sat-Schüssel brauchst Du nicht neu ausrichten, nur evtl den Empfangskopf ("LNB") tauschen. Kannst Du hier mal die genaue Typbezeichnung des jetzigen LNB posten?

    Schaffbar ist das, Du hast ja immerhin den Weg in dieses Forum gefunden.:cool:
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Kabelverlegung

    Ich würde im Baumarkt einen Erdschlauch kaufen (der eigentlich dazu dient, Kaltwasserleitungen im Garten zu verlegen) und diesen als Leerrohr benutzen. Ansonsten hilft auch das schwarz ummantelte Erdkabel, das man direkt vergraben kann.
    Der Aufwand hängt von dier Tiefe ab. Das Kabel muß nur so tief gelegt werden, daß es durch Rasenmäher und Vertikutierer nicht beschädigt wird. Mein Vorschlag wären 20 cm.
     
  4. greentea

    greentea Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Kabelverlegung

    dankeschön für die antworten.

    Bezeichnung: Schwaiger SPS 6910 Universal Single LNB

    mfg

    greentea
     
  5. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Kabelverlegung

    ein alter wasserschlauch tut es sicher zur not auch...:winken:
     
  6. greentea

    greentea Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Kabelverlegung

    hi,

    noch ein paar Fragen... Kann an einen Single LNB ein Multiswitch angebracht werden?

    Sollte ich bezüglich der Kombination der verschieden Hersteller von Receiver (Humax F2-Fox), Multiswitch, LNB auf etwas achten? Könnte es sonst Probleme geben?

    Danke

    greentea
     
  7. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Kabelverlegung

    Nein, Single-LNB und Multischalter geht nicht. Muß schon ein Quattro-LNB sein.
    Bei verschiedenen Herstellern in einer Anlage sollte es keine Probleme geben.
     
  8. greentea

    greentea Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    4

Diese Seite empfehlen