1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelverband FRK warnt vor Kabel-BW-Übernahme

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Juni 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.278
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Fachverbands Rundfunkempfangs- und Kabelanlagen (FRK) hat eine Beiladung zum Zulassungsverfahren der Kabel-BW-Übernahme durch Liberty Global beantragt. Die Organisation warnt vor einer Wettbewerbsverzerrung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    93
  3. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.453
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Kabelverband FRK warnt vor Kabel-BW-Übernahme

    Wer Grantiert einen wenn die Liberty Kabel BW nicht ubernehmen sollte das der andere Eigentürmer nicht auf die Idee mit der Grundverschlüsselung kommt?
     
  4. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Kabelverband FRK warnt vor Kabel-BW-Übernahme



    Dass die GV kommt ist sicher, wie das Amen in der Kirche. Egal welcher Eigentümer es wird, oder war.
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.194
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabelverband FRK warnt vor Kabel-BW-Übernahme

    Das heutige Kabel BW hat da eine andere, kundenfreundliche Philosophie
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...chluesselung-bringt-kunden-nur-nachteile.html

    Netcologne ist auch ein Kabelnetzbetreiber mit Kundenorientierung:
    Netcologne plant Erweiterung des HDTV-Angebots – „Grundverschlüsselung grenzt viele Bürgerinnen und Bürger potenziell aus“ - INFOSAT - Nachrichten - Kabel

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/hd-und-weitere-plattformen-via-satellit/243009-verbraucherschuetzer-fordern-verschluesselungs-stop-fuer-privatsender.html#post3921052

    Discone
    :winken:
     
  6. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.453
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Kabelverband FRK warnt vor Kabel-BW-Übernahme

    Können wir das Thema Netcologne nicht außen vor lassen.
    Netcologne kann man nun wirklich nicht mit Kabel BW.

    1. Netcologne besitzt keine eigene Verschlüsselung und können daher die Free TV nicht verschlüsseln. Das hat nichts mit Kundenfreundlichkeit zutun sondern einfach die tatsache das die das nicht können.

    2. Netcologne verhandeln nicht mit Sendeanstalten. Netcologne ist Mitglied der DNMG sowie viele anderen kleine Kabelnetze und die Verhandeln mit den Sendern.

    3. Netcologne bekommt ihre Pay TV Sender inclusive Verschlüsselung von der Plattform KabelKiosk bereit gestellt. Ist man Pay TV Kunde bei Netcologne ist man auch Pay TV Kunde bei Kabel Kiosk. Da Netcologne nur ein Zwischenhändler ist sind die Pay TV Sender bei Netcologne immer teurer als bei Kabel BW.

    4. Da man bei Netcologne keine eigene Verschlüsselung besitzt und auch nicht mit den Contentanbieter selber verhandelt können die auch kein Dienst wie VoD anbieten. Dafür muss man beides tun und haben.
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.337
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabelverband FRK warnt vor Kabel-BW-Übernahme

    ... richtig, denn nur in Köln gibt es den einzigartigen kölschen Klüngel.
    Netcologne ist mittelbare Tochter der Stadt Köln. RTL ist für die Stadt Köln ein wichtiger Steuerzahler, womit die Stadt Köln ein besonderes Interesse daran hat, dass RTL seinen Sitz in Köln beibehält.
    ... Netcologne steht in Geschäftsbeziehung mit dem KabelKiosk (hat übrigens auch seinen Sitz in Köln). Es wäre ein Leichtes, das grundverschlüsselte Bais-Paket einzuspeisen. Netcologne könnte dann auch sofort die Privaten in HD einspeisen. Der von Netcologne angebotene HDTV-Receiver unterstützt bereits die von den Sendern geforderten Restriktionen ...
    ... bitte nicht den Fehler machen, Netcologne mit kleinen Kabelnetzbetreiber zu vergleichen. Netcologne verfügt über eines der modernsten PlayOutCenter. Natürlich verhandelt Netcologne auch mit Sendeunternehmen.
    ... wenn du bei Netcologne ein Pay-TV-Abo, mit Ausnahme von Sky abschliesst, bist du auch hier Netcologne-Kunde.
    Das besondere bei Netcologen ist, dass über den KabelKiosk auch Programme zugeführt werden, die KabelKiosk über Sat anderen Kabelnetzbetreibern nicht anbietet.
    ... sowas könnte auch in Kooperation mit KabelKiosk erfolgen ...
     
  8. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.453
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Kabelverband FRK warnt vor Kabel-BW-Übernahme

    So modern kann der PlayOutCenter von Netcologne nicht sein sonst würde die ein paar andere Funktionen zusätzlich anbieten können.

    Netcologne besitzt noch nicht mal ein eigenen HD Receiver mit eigener Software. Dieser Standart HD Receiver von Techniksat kann man nämlich in jeden Elektromarkt kaufen.

    Die sind Technisch gesehen meilenweit von den großen Anbieter entfernt.

    Haben ein so schönes Glasfasernetz und was ist darüber kann man noch nicht mal Fernsehen.

    Die Telekom beweist doch was für tolle möglichkeiten es gibt.
     
  9. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.453
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Kabelverband FRK warnt vor Kabel-BW-Übernahme

    Ich finde das ziemlich Diskriminierend, für ein Unternehmen das indirekt der Stadt gehört, das die so wählerisch sind welches Gebäude es verdient hat an ihr Netz angeschlossen zu werden oder nicht.
     
  10. BrainKoeln

    BrainKoeln Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabelverband FRK warnt vor Kabel-BW-Übernahme

    siehe Punkt 1
     

Diese Seite empfehlen