1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelverband FRK: Keine Abschaltung von ARD/ZDF-Sendern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Juni 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.751
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem ARD und ZDF ihre Kabelverträge mit den großen Anbietern Kabel Deutschland, Unitymedia und Kabel BW gekündigt haben, hat der Kabelverband FRK noch einmal betont, dass davon die freien Netzbetreiber nicht betroffen sind. Dabei kritisierte der FRK vor allem die davon verursachte Verunsicherung der Kunden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. muellimatze

    muellimatze Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Kabelverband FRK: Keine Abschaltung von ARD/ZDF-Sendern

    Hallo FRK, bitte erklären Sie das mir mal richtig. Also ab 01.01.13 bleibt es wie es ist, auch wenn die ÖR kein Einspeisevertrag mehr mit KD schließen. Das gaubt wer will, ich nicht. Ich sehe hier nur eine Lösung, weg vom Kabelanschluß, hin zu der schönen Fernsehwelt von SAT-TV.
     
  3. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabelverband FRK: Keine Abschaltung von ARD/ZDF-Sendern

    Oh, Herr Labonte hat sich mal wieder exhumieren lassen :rolleyes: .

    Was haben denn bitte die gekündigten Einspeiseverträge zw. ARD/ZDF und den drei (zwei) großen Kabelanbietern Kabel Deutschland und "unitymedia kabel bw" mit den kleinen NE4-Anbietern des FRK zu tun? Die FRK-Mitglieder haben überhaupt keine Einspeiseverträge mit den Sendern.
     
  4. ResidentX4

    ResidentX4 Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelverband FRK: Keine Abschaltung von ARD/ZDF-Sendern

    KD gehört doch gar nicht zum FRK. Lese Dir den Artikel nochmal genau durch!!

    RX4
     
  5. GEZahlt

    GEZahlt Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabelverband FRK: Keine Abschaltung von ARD/ZDF-Sendern

    Für Kunden eines dem FRK angehörigen KNB's bleibt alles wie gehabt. Wo gibt es da Erklärungsbedarf?
     
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.917
    Zustimmungen:
    731
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kabelverband FRK: Keine Abschaltung von ARD/ZDF-Sendern

    Wichtiges in Nebensätzen zu verstecken, hilft auch nicht gegen Verunsicherung.
    Genau da liegt der Knackpunkt. Die Entwarnung ist also eigentlich keine.
    Der Grenzverlauf sollte deutlicher hervorgehoben werden!
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.646
    Zustimmungen:
    3.814
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelverband FRK: Keine Abschaltung von ARD/ZDF-Sendern

    Du bringst da aber eine Menge durcheinander. Die NE4 Anbieter haben logischerweise keine Verträge mit den Sendern die speisen ja nichts ein, die lassen das machen.
    Die FRK Anbieter haben alle einspeiseverträge da die ÖR an die aber nichts zahlen sind dessen Verträge auch unberührt.
     
  8. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabelverband FRK: Keine Abschaltung von ARD/ZDF-Sendern

    Für mich ändert sich durch die Kündigung auch nichts.:p
    Ich sehe Oma-und-Opa TV der ÖR schon seit vielen Jahren nicht mehr. Das einzige was mich ärgert, ist der Umstand, trotzdem die TV-Zwangssteuer zahlen zu müssen.
    Egal wie viele Haushalte zahlen müssen: an der Qualität der Programme ändert sich eh nichts! ARD und ZDF würden auch mit 8, 9 oder 10 Milliarden Euros kein vernünftiges Programm für alle Altersgruppen hinbekommen.
    Wenn man für ein vernünftiges Vorabendprogramm angeblich zusätzlich auf Werbeeinnahmen angewiesen ist, frage ich mich, wer das Ausgabengebahren der ÖR eigentlich kontrolliert?
     
  9. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabelverband FRK: Keine Abschaltung von ARD/ZDF-Sendern

    Ich habe jedenfalls erst einmal beide ö.r. Sendeanstalten per eMail angeschrieben.

    Diese unverschämte Weigerung der ö.r. Sender kann man so nicht hinnehmen solange weiterhin GEZ Gelder für die Einspeisung an andere Anbieter wie Astra gezahlt werden.
     
  10. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Kabelverband FRK: Keine Abschaltung von ARD/ZDF-Sendern

    Falsche Adresse !

    Wegen der GEZ solltest du dich an einen Politiker wenden - evtl. deinen Landtags- bzw. Bundestagsabgeordneten.
    Und sonst an deinen Kabelnetzbetreiber.

    Du stehst ja in keinem Kundenverhältnis zu den ÖR.
    Oder würdest du dich auch beim Hersteller deiner Dachpfannen beschweren, wenn die nicht dem entsprechen, was du in Auftrag gegeben hast anstatt bei dem ausführenden Dachdecker, dem du den Auftrag erteilt hast? Sicher nicht.
     

Diese Seite empfehlen