1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelsignal über PowerLan oder andere Möglichkeit übertragen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von bronxx2000, 1. Oktober 2007.

  1. bronxx2000

    bronxx2000 Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    ich ziehe gerade in eine neue Wohnung. Derzeit nutze ich Kabel Digital von Unitymedia. In der neuen Wohnung sind nun aber 3 Räume anzuschließen. Auf "Sozial-Fernsehen" DVB-T lasse ich mich gar nicht erst ein. Irgendwie sehr "öffentlich-rechtlicht-Dominiert"....

    Vom Wohnzimmer aus, bohren wir direkt durch ins Schlafzimmer und legen dort eben eine neue Dose. Aber mein Arbeitszimmer/Hobbyraum liegt am anderen Ende der Wohnung. Wir müssten nun durchs komplette Wohnzimmer an der Wand lang ein Kabel legen. Natürlich wäre das möglich, aber es sähe doch unschön aus.

    Gibt es eine Möglichkeit wie bei PowerLan über die Steckdose ein Signal zu leiten. Meine Freundin hatte in ihrer jetzigen Wohnung nur einen Receiver für DVB-T und diesen im Schlafzimmer stehen. Durch 3 Wände hindurch kam das Signal dann per Funkübertragung in ihr Wohnzimmer. Also diese Möglichkeit wäre bei uns genauso wenig gegeben, da ich die grottenschlechte Qualität gesehen habe. Dann brauche ich auch kein Digital-TV. Im Schlafzimmer bliebe wohl vorerst analog aber fürs Wohnzimmer kaufen wir uns dann einen Kabelempfänger. Und in meinen Hobbyraum kommt der bestehende von Unitymedia.

    Es muss doch eine Qualitativ hochwertige Möglichkeit der Signalübertragung geben, ohne 30-40m unschönes Kabel zu verlegen und am Ende eine Wand zu durchbohren.

    Danke für eure Hilfe.

    Gruß bronxx
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Kabelsignal über PowerLan oder andere Möglichkeit übertragen?

    Lege Kabel!

    Alternativ kannst du dir natürlich auch einen TV Server installieren und mittels Streamclients per WLAN darauf zugreifen.
    Kostet auch nciht die Welt. Brauchst aber einwenig Einarbeitungszeit. Aber da das die einzige brauchbare Alternative ohne Kabel ist...

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen