1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelreceiver .... Welcher !?!

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von johanno, 18. Dezember 2004.

  1. johanno

    johanno Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Iserlohn
    Anzeige
    Kabelreceiver - Humax und Technisat

    Hallo und Guten Abend,

    ich möchte mir einen neuen Kabel Receiver besorgen, da die DBOX eine Katastrophe ist.

    Ich bin mir nicht sicher, ob TechniSat oder Humax besser ist.

    Überlege z.Zt zwischen der PR-FOX C und der DIGIT CIP-K....

    Vieleicht habt ihr auch andere Vorschläge ... ?

    Würde mich sehr über Antworten freuen !

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2004
  2. Tolki

    Tolki Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    MAXIMUM C-8000 CX-CI mit AlphaCrypt Light,
    PR-FOX C
    AW: Kabelreceiver .... Welcher !?!

    Für mich wäre entscheidend, welche Anschlüsse zur Verfügung stehen und was sie können.

    Der DIGIT unterstützt am TV-Scart das FBAS- und das RGB- , am VCR-Scart nur das FBAS-Signal. Der HUMAX bietet zusätzlich an beiden Anschüssen auch noch S-VHS.
    Stellt sich für Dich die Frage, welche Signalarten Dein Fernseher unterstützt. Mit FBAS (auch Composite genannt) fährst Du am schlechtesten. S-VHS bietet schon sehr gute Bildqualität, aber am besten fährst Du mit RGB.

    Der DIGIT hat sowohl einen optischen, als auch den besseren coaxialen Digitalausgang zum AV-Receiver. Der HUMAX hat nur einen optischen Ausgang.

    Der HUMAX ist, wie ich es im Internet sehen konnte zwar preiswerter, hat aber bei einigen Sendern des KDG-Bouqets Probleme (alle 5 Minuten frieren Bild und Ton ein). Bei Free-TV tritt der Fehler nicht auf. Hierzu findest auch in anderen Threats Hinweise. Auch wird dort irgendwo berichtet, daß HUMAX das Problem bekannt sei und an einer neuen Software gearbeitet wird.

    Lasse Dir nicht weißmachen wie es hier im Forum immer wieder mal behauptet wird, Du könntest mit dem HUMAX bei KDG keine Smartcard erhalten. OK, bei der Internetanmeldung wird er vom System abgelehnt, aber bei telefonischer Beantragung dürfte es keine Probleme geben (so war es zumindest bei mir).

    Ich habe den HUMAX und würde bei Vergleich der beiden Geräte wieder zu ihm tendieren. Ausschlaggebend ist für mich der S-VHS - Ausgang am VCR-Anschluß, damit ich mit meinem HDD/DVD-Recorder einigermaßen vernünftige Aufnahmen erhalte. Das er nur einen optischen Digitalausgang hat kann ich verschmerzen, da am entsprechenden Eingang meines AV-Receivers schon der DVD-Player hängt.
     
  3. jungeherzen

    jungeherzen Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    49
    AW: Kabelreceiver .... Welcher !?!

    Hallo,

    da muss ich nochmal aufklärung schaffen. Es ist FALSCH das du behauptest mit dem Humax KDG Programme zu bekommen. Im Internet wird der Receiver abgelehnt, wenn du bei der KDG anrufst schalten die dich nicht für KDG Home (Bsp.) frei, da es Probleme mit der aufgespielten software und dem jugendschutz gibt. KDG schaltet dir mit einem humax pr fox kein !! abo frei.
    ein kurzer anruf bei der humax hotline und sie werden dir das bestätigen. ich habe es versucht und dreimal mit der kdg und humax gesprochen. humax arbeitet dran das zu ändern und erst dann !! kannst du KDG Abo´s abschließen und empfangen. einige hier im forum haben in den letzten wochen bei der KDG trotzdem das abo bekommen (fehler der KDG), sie haben als dankeschön eingefrorende bilder etc.

    Liebe Grüße
     
  4. johanno

    johanno Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Iserlohn
    AW: Kabelreceiver .... Welcher !?!

    Bitte lasst den Thread nicht in eine derartige Diskussion abgleiten.


    Mich würde interessieren, ob der DIGIT CIP-K besser als die PR FOX C von Humax ist.

    Ich habe gehört, dass die Box als Premiere diese zertifiziert hatte, in jedem Dönerladen zu bekommen war .
    Dadurch kam Humax in Lieferschwierigkeiten und hat die Software und die Geräte nur notdürftig zusammengeschustert, (Stichwort: Miese Verarbeitung) Netzteilprobleme, Tuner oft defekt ...... u.s.w. u.s.w. u.s.w.

    Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich mich hierzu keine Meinung bilden kann, da ich dieses nur aus dritten Quellen gehört habe.

    Daher bitte ich um eure Meinung.
     
  5. kareimada

    kareimada Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Kabelreceiver .... Welcher !?!

    Hallo ihr Fachleute!

    Auch ich schwebe zwischen diesen beiden Geräten. Für mich wäre kaufentscheidend, dass man mit dem Gerät schon vorab bei der Timer-Programmierung die Jugendschutz-PIN für Premiere-Sendungen eingeben kann und nicht unmittelbar vor der geschützten Sendung.
    Aus verschieden Foren entnehme ich, dass dies beim Technisat Digital PR-K nicht möglich sein soll.
    Kann der Humax PR Fox-C dieses Vorabeingeben?
    Hat jemand Erfahrungen?
    Danke im Voraus.:confused:
     
  6. Tolki

    Tolki Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    MAXIMUM C-8000 CX-CI mit AlphaCrypt Light,
    PR-FOX C
    AW: Kabelreceiver .... Welcher !?!

    Theoretisch ja, aber nur wenn die Sendung schon im EPG aufgelistet ist und Du diesen Eintrag zur Programmierung nutzt. In diesem Eintrag verbirgt sich auch die Notwendigkeit des PINs.
     

Diese Seite empfehlen