1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelreceiver - welchen?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von magic_pit, 8. Dezember 2013.

  1. magic_pit

    magic_pit Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin nicht so bewandert mit der Technik rund um TV, bitte daher um Rücksicht bei eventuellen "doofen" Fragen ;)

    Ich spiele mit dem Gedanken, meinen bisherigen Receiver zu erneuern und stehe vor dem Problem, welcher neue bietet sich denn überhaupt für mich an.

    Bin Kabelkunde (Kabel und Medien Service München) und noch guter alter Premierekunde mit entsprechender alten Karte.

    Ich habe einen Philips DCR9001 Receiver selbst erworben (kein Mietgerät). Dieser Receiver kann die HD-Programme des ZDF seit der Umstellung vor ein paar Monaten seitens der öffentlichen nicht darstellen und erfährt wohl auch kein Software-Update mehr vom Hersteller.
    Da nun auch Probleme bei der Senderumschaltung vorkommen (dauert an manchen Tagen auf einmal sehr lange, auch die nervige Altersfreischaltung funktioniert auf einmal manchmal nicht mehr) denke ich, das Teil beginnt sich zu verabschieden.
    Um dann auf den Tag X vorbereitet zu sein möchte ich jetzt schon nach Alternativen gucken.

    Auf der Seite von Sky werden ja einige Receiver für Kabel angeboten, aber es sind ja alles uralte Knochen, ist ja auch mein jetziges Modell noch dabei (ZDF-HD-Macke).

    Zu welchem Gerät würdet ihr mir raten?
    - Habe einen Festplatten-DVD-Recorder, daher müsste der Receiver keine Festplatte haben
    - will ein Sky-Programm aufnehmen, ein anderes sehen können
    - HD
    - HDMI (Scart)
    - vernünftige Umschaltzeiten
    - nicht exorbitant teuer
    - soll noch mit meiner alten Premierekarte funktionieren

    Der neue Receiver von Sky zur Miete geht - denke ich - bei mir nicht weil es dann zu einem neuen Vertrag kommen würde, ich will meinen guten alten Premiere-Vertrag behalten

    Ich hoffe, die Angaben reichen zu einem vernünftigen Rat

    Danke schon einmal im voraus
     
  2. digisatelli

    digisatelli Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    1.031
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Technisat ISIO S1+Digicorder S1 mit Sky-Modul
    Sat Astra 19,2°
    AW: Kabelreceiver - welchen?

    Sämtliche Receiver mit CI Schacht, und ein Alphacrypt Modul, für die Karte.
    Wir wissen ja nicht was und wie du jetzt hast.
     
  3. magic_pit

    magic_pit Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelreceiver - welchen?

    Naja, sämtliche Receiver aus Qualitätsgründen eher nicht (siehe mein Problem mit dem jetzigen Receiver und der Verpixelung der ZDF-HD-Programme).

    Wie kann ich feststellen, welche Karte ich jetzt aktuell habe?
    Da steht nur premiere P02 drauf. Hoffe das ist die gewünschte Angabe.
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.468
    Zustimmungen:
    4.175
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabelreceiver - welchen?

    Ja, P02 ist ok.

    Wie gesagt, aller Receiver mit CI funktionieren, welchen du kaufst, dazu solltest du dich in Kaufberatungsforen beraten lassen, das hat dann nichts mehr mehr mit Sky zu tun.
     
  5. magic_pit

    magic_pit Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelreceiver - welchen?

    Es reicht also die Angabe CI zum Receiver-wunsch?
    Mich irritiert halt dieses "Sky-zertifiziert" und "Sky-geeignet".
    Sky-geeignet bedeutet dann wohl einfach "Receiver mit CI"?


    Edit:
    P02 passt dann nur in CI, oder?
     
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.468
    Zustimmungen:
    4.175
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabelreceiver - welchen?

    ?
    Du suchst doch jetzt nur einen Ersatz für deinen defekten Receiver. Dazu benötigst du dann eben ein CI Modul wie oben genannt und kannst dann Karte in das Modul stecken und beides zusammen in jeden Kabelreceiver der einen CI oder CI+ Slot hat.
    Ein Alphacrypt Light Modul reicht aus.
     
  7. magic_pit

    magic_pit Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelreceiver - welchen?

    Habe mal bei Amazon nach Alphacrypt Light Modul gesucht.
    Jetzt habe ich es erst begriffen, sry. Hatte bisher nur Receiver mit integrierten Slot.

    Um die 50 Euro, kommt das wirklich hin? Das war ja der Preis meines alten Receivers mit dem Slot. Wow.
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.336
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabelreceiver - welchen?

    Für die P02 Karte genügt ein AlphaCrypt-Light CI-Modul :)!
    > AC-Light funktioniert mit P02 Sky Karte im CI+, aber......, TV-Sender und Programme - HIFI-FORUM

    Jetzt zu geeigneten HD Twin Kabel-Receivern (mit CI 1.0 bedeutet restriktionsfrei):
    > http://www.amazon.de/Golden-Media-U...-2&keywords=Golden+Media+UNI-BOX+2+DVB-C+Twin (zwei DVB-C/DVB-T2 Tuner bestätigen lassen)
    > DVB-C Twin HDTV-Receiver DR3002C-HD, PVRready - SAT-/Antennentechnik - DVB-T / DVB-C - Receiver - Pollin Electronic (dazu dann noch einen geeigneten USB-Stick / eine USB-Festplatte)
    > CST NEO2 Twin HDTV Kabel Receiver PVR Ready (SKY-Aufzeichnungen parallel von zwei Frequenzen, SoftCam)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2013
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.468
    Zustimmungen:
    4.175
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabelreceiver - welchen?

    50 ist günstig für derartige Module. Und nur weil du eine "technisch günstige" p02 Karte hast, ist es so billig. Hier noch günstiger:
    CA-Modul AlphaCrypt Light günstig kaufen - MeinPaket.de

    Was für einen TV hast du denn ? Hat der einen CI Slot und DVB-C ? Dann kannst du das Modul auch dort direkt betreiben. Ohne externen Receiver.
     
  10. magic_pit

    magic_pit Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelreceiver - welchen?

    ok, die Alphacryt-Geschichte ist etwas "zukunftsunsicher".

    Habe mir mal die 3 Produktlinks angesehen. Danke übrigens dafür.

    Wenn ich mich mal auf den zweiten Link gehe und dort andere Produkte ansehe, warum geht z.b. dieser Receiver dann nicht?
    DVB-C HDTV-Receiver Arion AC-2710VHDPRCI+, PVRready - SAT-/Antennentechnik - DVB-T / DVB-C - Receiver - Pollin Electronic

    ist nur halt so teuer, es fehlt diese twin-Geschichte wo ich mir nicht sicher bin ob ich die brauche (will ja nichts unnötiges mitfinanzieren).
     

Diese Seite empfehlen