1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelreceiver ohne Jugendschutz

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von THabermann, 23. Februar 2007.

  1. THabermann

    THabermann Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    gibt es eigentlich einen aktuellen Kabelreceiver - außer die D-Box 2 mit Linux - wo man den Jugendschutz deaktivieren könnte?
    Sollte auch ein gutes EPG haben sowie Digital Out haben.

    Über antworten von Euch würde ich mich sehr freuen :)

    Vielen Dank,
    Tom
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.682
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabelreceiver ohne Jugendschutz

    Praktisch jeder freie Receiver wo ein Alphacrypt zur Anwendung kommen kann.
    Technisat K2, Topfield, Grobi...
     
  3. THabermann

    THabermann Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Kabelreceiver ohne Jugendschutz

    Bräuchte aber keinen Receiver mit Festplatte :) Hab ja schon einen HDD-Recorder.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.682
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabelreceiver ohne Jugendschutz

    Die Grobi-Box ( www.grobi.tv) wahlweise auch ohne Festplatte.
    Ebenso Dreamboxen.
     
  5. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Ort:
    - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
    AW: Kabelreceiver ohne Jugendschutz

    Ein HDD-Recorder nimmt immer nur das analoge Signal auf, das solltest du bedenken. Ich weiss jetzt nicht wie das mit den Festplatten in dBox 2 und anderen ist, würde aber vermuten das dort direkt das digitale gesendete Signal aufgezeichnet wird anstatt den Umweg über die qualitätsverringernde 2 fache Analog-Digital Wandlung zu gehen.
     
  6. THabermann

    THabermann Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Kabelreceiver ohne Jugendschutz

    Ja, das ist mir bekannt, reicht mir aber derzeit vollkommend aus :)
    Bräuchte nur eine kostengünstige Alternative zu meiner defekten D-Box 2 (Linux).
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.308
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelreceiver ohne Jugendschutz

    So ist es, der analoge Weg ist auch viel zu kompliziert und würde absolut keinen Sinn machen da damit auch kein DD möglich wäre.

    Mit einem HDD Digireseiver ist das Aufnehmen auch viel einfacher von dem Handling her.

    Gruß Gorcon
     
  8. THabermann

    THabermann Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Kabelreceiver ohne Jugendschutz

    Mein Problem hat sich Dank dem heute erschienen Release von [Edit]JtG[/Edit] erledigt :)

    Kann ich echt nur empfehlen ;-) Schönen Abend noch und Danke für die Antworten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Februar 2007

Diese Seite empfehlen