1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelreceiver findet nicht alle ARD-Programme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von hensbach, 15. Oktober 2008.

  1. hensbach

    hensbach Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Um endlich am digitalen Kabelfernsehen von Kabel Deutschland teilzuhaben, habe ich mir einen Receiver "Telestar Diginova 2PNK" gekauft. Mit Hilfe des Installationsassistenten habe ich auch die Sendersuche durchgeführt.
    Das Gerät findet jede Menge Sender (mir ist bekannt, daß bei KD RTL, SAT1 usw. verschlüsselt sind und nicht ohne Smartcard gesehen werden Können), wie z.B. die verschiedenen der ZDF-Reihe und auch einige Länderprogramme der ARD wie NDR, MDR, RB sowie 3SAT, aber nicht ARD selbst und Bayern, WDR und Hessen.
    Hat jemand eine Ahnung was die Ursache sein könnte? Bitte keine zu schwierigen Fachausdrücke, Ihr versucht einem Laien zu helfen!

    Vielen Dank,
    Hensbach
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Kabelreceiver findet nicht alle ARD-Programme

    Hallo und willkommen im Forum, hensbach
    Ich werde mal versuchen ohne Fachchinesisch zu erklären, was es sein könnte.
    Sieht nach einem S02/S03-Problem aus. Auf welchen Frequenzen liegen denn die Programme der ARD? Oder aber der Receiver kommt mit bestimmten Modulationen nicht klar. Das Problem mit den beiden unteren Sonderkanälen lässt sich ganz einfach durch einen Tausch der Antennen, oder besser Kabeldose, lösen. Das andere Problem könnte eventuell mit einer Aktualisierung der Receiversoftware elimimiert werden.
    Gruß
    Reinhold
     
  3. NURadio

    NURadio Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Kabelreceiver findet nicht alle ARD-Programme

    Moment mal. Bevor allerhand ausgewechselt wird, erstmal einen manuellen Suchlauf mit folgenden Einstellungen durchführen.

    Frequenz: 113 MHz
    Modulation: 64 QAM
    Sybolrate: 6900

    Die meisten automatischen Suchläufe finden den S02-Kanal nicht auf anhieb.
     
  4. hensbach

    hensbach Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Kabelreceiver findet nicht alle ARD-Programme

    Hallo NURadio,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Das war genau der richtige Tipp! Jetzt werden alle gewünschten Programme empfangen.
    Eine Frage habe ich noch. Bisher habe ich einen angeschlossenen Video-Rekorder für gelegentliche Aufnahmen immer über die Show-View Nummern programmiert. Funktioniert das jetzt nicht mehr? Oder muß man das Antennenkabel anders durchschleifen?

    MfG Hensbach
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabelreceiver findet nicht alle ARD-Programme


    Wenn Du digitale Programme aufzeichnen willst macht man das ja via Scart. Da programmiert man nicht den internen analogen Tuner des Videorecorders.
    In diesem Fall geht Show-View nicht mehr.

    Für gelegentliche Aufnamen kann man aber weiterhin analoges Fernsehen nutzen. Das Signal kann der Receiver zum Videorecorder durchleiten.
     
  6. br403

    br403 Gold Member

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    1.208
    Ort:
    München
    AW: Kabelreceiver findet nicht alle ARD-Programme

    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem mit einem Sony 26V4500 mit integriertem DVB-C Empfänger. Ich kann alles ausser ARD, HR, WDR und BR empfangen. Ich habe nochmals den Suchlauf gestartet, hat aber nicht geklappt. Kabelnetz ist Kabel Deutschland. Hat jemand einen Sony Fernseher der ein ähnliches Problem hat? Wie kann ich die Daten von oben beim Suchlauf einstellen? Bei mir hat das nichts geholfen.

    Ich habe schon einen Digitalreceiver von einem Freund getestet, der hat alles gefunden, also am Anschluss oder Kabel usw. kann es nicht liegen.

    Vielen Dank für jede Hilfe!
     
  7. hensbach

    hensbach Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Kabelreceiver findet nicht alle ARD-Programme

    Hallo Eike,

    um bei einem alten Western die Werbung schnell durchlaufen zu lassen oder das ct-Magazin aufzuzeichnen reicht mir "analog" völlig aus. Das hab' ich jetzt hingekriegt.
    Vielen Dank für die Hilfe.

    Grüße, Hensbach
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2008
  8. Null Ahnung

    Null Ahnung Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Barsinghausen
    Technisches Equipment:
    Humax BTCI-5900C
    AW: Kabelreceiver findet nicht alle ARD-Programme


    Hallo,
    ich empfange mit meinem Humax BTCI-5900C z. B. Hessen nicht, obwohl das in der Region Hannover (KMG Hannover) eingespeist sein soll.
    Wenn ich obige Daten manuell im Receiver eingebe, erhalte ich die Fehlermeldung "außerhalb Frequenzbereich". :eek:
    Kann mein Receiver das nicht?
    Danke und Gruß
    Ralf
     
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Kabelreceiver findet nicht alle ARD-Programme

    Hallo und willkommen im Forum, Null Ahnung
    Doch, doch, der Receiver muss die Frequenz können. Bei dir sieht es mir eher nach dem Dosenproblem aus. Alte Dosen filtern die Sonderkanäle 2 und 3 aus und geben sie nicht an der TV- sondern der Radiobuchse aus. Tausch die Kabeldose gegen eine taugliche aus. Welche das sein muss, steht in etlichen Threads hier im Forum. Bitte Suchfunktion nutzen.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  10. Null Ahnung

    Null Ahnung Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Barsinghausen
    Technisches Equipment:
    Humax BTCI-5900C
    AW: Kabelreceiver findet nicht alle ARD-Programme

    Hallo und vielen Dank für die schnelle antwort.
    Habe gerade mal nachgeschaut, es ist eine Antenndose "ESD 44".
    Die scheint aber ganz gängig zu sein.
    Es geht auch ein Kabel daran wieder raus. Ich weiß allerdings nicht wohin, da nur im Wohnzimmer und in der ersten Etage im Schlafzimmer eine Antennendose ist. Und ich dachte, dahin geht das Kabel vom Verteiler, welches am Erdkabel hängt. Wird dann wohl in die zweite Miets-Doppelhaushälfte gehen.
    Wäre mal interessant, ob die dann auch die digitalen Zusatzprogramme empfangen, die ich abonniert habe, da wir offensichtlich das Signal aus einem Hauptkabel erhalten ...

    Grüsse
    Ralf
     

Diese Seite empfehlen