1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelreceiver für LCD TV - macht HDMI Ausgang Sinn?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von SlRlUS, 10. Januar 2008.

  1. SlRlUS

    SlRlUS Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Ostallgäu
    Anzeige
    Servus Gemeinde,
    mein Schwiegervater war kürzlich der Meinung sich einen Toshi LCD zu kaufen (geliefert wurde dieser noch nicht, daher bis jetzt keine Erfahrungswerte). Sein jetziger Kabelreceiver ist irgendeiner von Thompson (er hat KD und wir wohnen in Bayern).

    Ich hab mir den Kabel-Kasten mal angeschaut und konnte als Video-Ausgänge nur Scart erkennen. Ich selber habe einen 42" Pana Plasma und den Humax PR-HD1000S Receiver. Das Bild über HDMI ist einfach super - wie schaut das mit digitalem Zuspielen der TV Signale über den PR-HD1000C zum LCD aus? Ist dort auch ein signifikanter Unterschied zwischen Scart und HDMI wie bei meinem PRHD1000S zu erwarten?

    Gibt es noch weitere Kabel Receiver mit HDMI Ausgang? Welche von denen wären mit Premiere kompatibel (ich weiss, dass Premiere HD wohl derzeit nur mit dem PR-HD1000C geht - oder liege ich da doch falsch?)

    Gruß aus dem Allgäu,
    Siri
     
  2. nfsweyoun

    nfsweyoun Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    347
    AW: Kabelreceiver für LCD TV - macht HDMI Ausgang Sinn?

    Also als Kabel-Receiver mit HDMI Ausgang gibt es zumindest noch den Philips DCR 9000, welcher auch premiere-zertifiziert ist.

    Wenn viel Wert auf die Bildqualität gelegt wird, würde ich in jedem Falle einen Receiver mit HDMI Ausgang empfehlen, welcher dann sehr wahrscheinlich auch HDTV-fähig ist und somit zukunftssicher.

    Mit dem Humax-Receiver habe ich keine Erfahrungen, den o.g. Philips HDTV-Receiver besitze ich selbst und habe damit bisher nur gute Erfahrungen gemacht bei der Bildqualität, sowohl in SD- als auch HD-Qualität.
     
  3. SlRlUS

    SlRlUS Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Ostallgäu
    AW: Kabelreceiver für LCD TV - macht HDMI Ausgang Sinn?

    Hallo nfsweyoun,
    Danke für deine Antwort - ist dein Receiver auch geeignet für PremiereHD? Oder nur für die Premiere SD Kanäle?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelreceiver für LCD TV - macht HDMI Ausgang Sinn?

    Hat er doch geschrieben.
     
  5. SlRlUS

    SlRlUS Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Ostallgäu
    AW: Kabelreceiver für LCD TV - macht HDMI Ausgang Sinn?

    Nein, hat er nicht. Er hat von der Qualität von HD Sendern im Allgemeinen gesprochen, nicht aber explizit von Premiere HD.
    Oder gibt es NUR den Sender PremiereHD der im Kabelnetz HD Inhalte austrahlt? Dann ist natürlich klar, dass er nur PremiereHD gemeint haben kann.

    Gruß,
    Siri

    PS: Mit meiner Sat-Anlage habe ich ja neben PremiereHD/DiscoveryHD noch AnixeHD, Pro7HD, Sat1HD und die Asta HD Demo Kanäle.
     

Diese Seite empfehlen