1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelreceiver auch für DVB-T tauglich

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von d-talk.tv, 23. September 2004.

  1. d-talk.tv

    d-talk.tv Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2001
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo,

    wenn ich das richtig sehe könnte man doch theoretisch auch einen Kabelreceiver für DVB-T verwenden, da dieser doch auch den Frequenzbereich abdeckt...

    Bitte korrigiert mich wenn ich mit meiner Vermutung falsch liege...

    Gruss
    d-talk
     
  2. henkwarns

    henkwarns Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    383
    AW: Kabelreceiver auch für DVB-T tauglich

    Ich glaube nicht, da die Verschlüsselung eine andere ist. Dazu hat es, glaube ich, vor etwa einem Monat schon mal einen Beitrag gegeben, bitte mal suchen.
     
  3. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Kabelreceiver auch für DVB-T tauglich

    Nein, grundsätzlich nicht möglich, DVB-C und DVB-T arbeiten mit sehr unterschiedlichen Übertragungssystemen.
     
  4. d-talk.tv

    d-talk.tv Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2001
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Deutschland
    AW: Kabelreceiver auch für DVB-T tauglich

    Danke für Eure Antworten
     

Diese Seite empfehlen