1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelproblem?- bin ratlos

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jay_jay, 9. Oktober 2005.

  1. jay_jay

    jay_jay Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    - habe dig.Satanlage mit 5-8er Multischalter alles hat funktioniert...
    - habe seit gestern kein Signal mehr an den Kabeln im Wohnzimmer.
    - 1 Doppeldose + 1 Einfachdose in der anderen Zimmerecke.
    - in den anderen Zimmern alles ok.
    - Receivermeldung: Kabel überlastet bzw Kurzschluß :eek:
    - habe versucht mit Autobatterie und Prüflampe Durchgang zu prüfen.
    - Prüflampe war am anderen Ende der Leitungen etwas schwächer als direkt an der Batterie
    - kann mir einfach nicht vorstellen, das alle drei Leitungen zu gleichen Zeit den Geist aufgeben (liegen genau 1 Jahr im neu gebauten Haus).
    - habe nichts angebohrt oder dergleichen, da ich sie ja selber verlegt habe.
    Was kann ich tun?
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Kabelproblem?- bin ratlos

    ich würde als erstes mal mit einem receiver und einem kleinen tv zum multischalter gehen und ein von draussen kommendes kabel am schalter abschrauben und direkt in den receiver gehen. musst allerdings wissen welches kabel du hast ( low oder high und vertikal oder horizontal ) und den richtigen sender einstellen auf dem reciever. soll heissen wenn du vom high band den vertikalen strang benutzt musst du auch einen sender am receiver einstellen der genau auf dieser polarisation sendet. wenn dort bild da sein sollte kannst du das problem schon mal einkreisen. wenn da kein bild da ist kann es eigentlich nur das LNB sein was ne macke hat.
     
  3. jay_jay

    jay_jay Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Kabelproblem?- bin ratlos

    Ja Danke, aber ich habe den Multi geprüft, in dem ich die Strippe vom Arbeitszimmer an allen 8 Ausgängen angeschlossen habe und hatte 1A Empfang. Habe sowohl Receiver als auch Dosen und F-Stecker gewechselt. Signal liegt zwischen 0- 0,6%. Die Meldung vom Receiver Kabel überlastet oder Kurzschluß kommt auch nicht mehr. Ich bin am verzweifeln...
     
  4. jay_jay

    jay_jay Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Kabelproblem?- bin ratlos

    So bin jetzt schon ein bisschen schlauer.- Also ich habe am Multi die Strippe von einer Wohnzimmerdose direkt an eine Leitung vom LNB angeschlossen und siehe da 1A Empang.
    Da kann ja eigentlich nur der Multi defekt sein- oder? Aber wieso funktionieren die anderen Dosen? Kann es auch an der Qualität der Kabel liegen?
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Kabelproblem?- bin ratlos

    du musst mal absolut logisch vorgehen und dir dabei etwas zeit lassen. einkreisen. also alles wo es geht mit dem kombinieren wo es nicht geht. alles aufschreiben, dann auswerten. damit kreist du den fehler ein. das klingt jetzt kompliziert ist es aber nicht. noch besser ist es wenn du was änderst es genau festzuhalten und den schritt immer gleich rückgängig machen. alle am multi ankommenden und abgehenden kabel bezeichnen damit du nicht durcheinander kommst.
     

Diese Seite empfehlen