1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelnetzbetreiber besorgt über Telekom-Gebot für Bundesliga

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. April 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.327
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Kabelnetzbetreiber besorgt über Telekom-Gebot für Fußball-Bundes

    Der Kabelverband Anga zeigt sich besorgt, dass der Konkurrent Telekom für alle Verbreitungswege die Rechte an der Fußball-Bundesliga erwerben möchte und warnt vor Missbrauch.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.453
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Kabelnetzbetreiber besorgt über Telekom-Gebot für Fußball-Bundes

    Wenn dem Kabelverband die zukünftigen Situation missfält das unterumständen die Telekom das rennen macht dann hätte die ja Mitbieten können.

    Nicht irgendwelche Pseudobriefe an jemanden schicken dem das eh egal ist was dieser Verband zusagen hat.

    Solange die nicht Mitbieten sollen die sichc rühig verhalten.

    Die DFL richtet sich nur nach derren Meinung und der Meinung des Kartellamtes.

    Kartellamt wird schon dafür sorgen das die Rechte nicht Mißbraucht werden.
     
  3. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kabelnetzbetreiber besorgt über Telekom-Gebot für Fußball-Bundes

    Anhand der sogar NOCH WEITER steigenden Heulnachrichtendichte merkt man schon, wie die eingesessenen Status Quo-Nutznießer die Panik befällt und Sky wohl doch nicht sooooooooo sicher im Sattel sitzt.

    Soso. Fürchten sich vor Missbrauch. Wie war das noch, als eines ihrer eigenen Mitglieder geboten hat? Da war die Welt noch in Ordnung, da konnten sich die eigenen Mitglieder nicht mal untereinander einigen :LOL:

    Der Haufen ist so peinlich wie der VPRT und BREKO...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2012
  4. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.287
    Zustimmungen:
    2.207
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Kabelnetzbetreiber besorgt über Telekom-Gebot für Fußball-Bundes

    Wundert sich das?
    Die T hätte ein Monopol in der Bundesliga. Das kann nix gutes heissen.

    Das kann man auch gleich zustimmen, daß ein Ölkonzern alle anderen aufkaufen darf.
     
  5. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kabelnetzbetreiber besorgt über Telekom-Gebot für Fußball-Bundes

    Als UnityMedia das "Monopol" hatte, war es für ANGA gar kein Problem ;)

    Wenn Sky das "Monopol" hat, ist das offensichtlich auch kein Problem ;)



    Und jetzt freuen wir uns auf den täglichen thermonuklearen "aber wenn Sky die Rechte nicht kriegt, geht die Menschheit zugrunde!!!111einself1101"-Kriegsthread.
     
  6. vins24

    vins24 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabelnetzbetreiber besorgt über Telekom-Gebot für Fußball-Bundes


    Und wenn Sky die Rechte bekommt hätten sie kein Monopol?

    Müsste das nicht eigentlich auch überprüft werden?
     
  7. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Kabelnetzbetreiber besorgt über Telekom-Gebot für Fußball-Bundes

    Zur Erinnerung: Bundesliga findet in Deutschland bereits kurze Zeit nach Abpfiff im Free TV statt. Entweder Sportschau oder ggf. eine Internet-Sportschau. ganz schon kastriert, das Monopol.

    Und die Telekom hat angekündigt, die Rechte subzulizensieren. Soweit hatte sich Sky nie bereit gefunden. Darauf läuft der ANGA-Brief ja auch hinaus: Tamm-Tamm, um den Einkauf günstiger zu machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2012
  8. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kabelnetzbetreiber besorgt über Telekom-Gebot für Bundesliga

    Die heulen sich nur schon mal ein, um gleich mal vorzufühlen wie man den Vorleistungspreise am besten drücken kann. Daily business.
     
  9. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.287
    Zustimmungen:
    2.207
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Kabelnetzbetreiber besorgt über Telekom-Gebot für Bundesliga

    Nein es gibt keine Einigung zwischen Telekom und Kabeler.
    Die KDG hat die T sogar schon verklagt.

    Soweit ich informiert bin haben Liberty und Kabel Deutschland eigenständige Angebote abgegeben.
     
  10. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.453
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Kabelnetzbetreiber besorgt über Telekom-Gebot für Fußball-Bundes

    Diese Verbände sind einfach nur Lobbyisten die natürlich alles für den Teufel halten was nicht in derren Bereich liegt.

    Da muss nicht viel drauf geben wenn die mal wieder den Weltungergang sehen.
     

Diese Seite empfehlen